Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Maxillaria tenuifolia

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 4]

26 Re: Maxillaria tenuifolia am 11.05.13 16:26

conny123


Orchideenfreund
meine habe ich auch bei Dehner vom "Sterbetisch" gekauft. Sie sah noch recht gesund aus, obgleich sehr sehr trocken war; und ich habe es gewagt...ist nun fast ein jahr her.
Sie steht bei mir im Sphagnum, in einem luftdurchbrochnenen Topf ...habe sie nach dem letzten Bulbenansatz etwas abtrocknnen lassen und nun blüht sie wie doll...das ganze Zimmer duftet


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

27 Re: Maxillaria tenuifolia am 11.05.13 16:52

Gast


Gast
Ja supi. ja1 Ich denke wirklich, dass das Abtrocknen der Clou an der Sache ist.
Bei meiner sind nun alle Blüten auf und es duftet herrlich.
Lg Ina

28 Re: Maxillaria tenuifolia am 12.05.13 10:34

lillihihn


Orchideenfreund
Servus conny
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] Gratuliere dass du sie zum Blühen gebracht hast [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
lg
lilli sunny

29 Re: Maxillaria tenuifolia am 25.05.15 21:06

Skyline


Orchideenfreund
Hallo Ihr Lieben,
es geschehen noch Zeichen und Wunder:

Maxillaria tenuifolia
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Sie stand den Winter über bei 18 Grad ohne nächtliche Absenkung. Inspiriert von Ediths Erfolgen, hab ich sie recht feucht gehalten. Seit Beginn des Frühjahrs erhielt sie bei jedem Wässern Dünger. Vielleicht hat das zum Blüherfolg geführt. Sie wird an allen neuen Bulben blühen.

Die Maxillaria war eine meiner ersten Orchideen. Beim Umtopfen war ein gut durchwurzelter Ballen zu sehen, innen befand sich ein Mooskern. Was lernt der Anfänger in allen Foren: der Mooskern muß weg. Um an ihn heranzukommen, schnitt ich einmal herzhaft sämtliche Wurzeln durch. koopf Zum Glück hab ich nicht aufgehört zu Lesen und seitdem eine Menge gelernt.
Das hat ihr verständlicherweise nicht gefallen. Erst ein Jahr später schob sie neue Bulben. Schon oft war ich drauf und dran, die Pflanze in der Biotonne zu versenken. Jetzt mag ich sie wieder. Laughing
______________________
Liebe Grüße, Katrin

30 Re: Maxillaria tenuifolia am 25.05.15 22:14

Peregrinus


Globalmoderator
Skyline schrieb:Hallo Ihr Lieben,
es geschehen noch Zeichen und Wunder:
Maxillaria tenuifolia

Sie stand den Winter über bei 18 Grad ohne nächtliche Absenkung. Inspiriert von Ediths Erfolgen, hab ich sie recht feucht gehalten. Seit Beginn des Frühjahrs erhielt sie bei jedem Wässern Dünger. Vielleicht hat das zum Blüherfolg geführt. Sie wird an allen neuen Bulben blühen.
Da bin ich baff! Du hast also nichts besonderes gemacht? So etwa wie Du es schilderst, halte ich meine auch. Sie wächst klasse, aber von Knospen keine Spur. Sad


_________________
herzliche Grüße
Matthias

31 Re: Maxillaria tenuifolia am 26.05.15 13:25

mom01


Orchideenfreund
Katrin, ganz herzlichen Glückwunsch zu diesem echt tollen Erfolg!

Und herzlichen Dank für die Beschreibung cheers

Du düngst jedesmal und hälst sie sehr feucht...hmm... okay, das scheint einer der Schlüssel zum Erfolg zu sein scratch
Ich habe meine in Substrat-Glas-Kultur gesetzt, damit hat sie es auch sehr feucht, Dünger ist auch immer drin, nun bin ich auch mal gespannt, ob sich diese völlig verschrumpelten Bulben wieder aufplustern oder wenigstens neue Bulben gebildet werden.

32 Re: Maxillaria tenuifolia am 26.05.15 14:03

maxima


Orchideenfreund
Hallo Freunde,

gebe jetzt auch noch meinen Senf dazu!! lachen

Maxillaria tenuifolia blüht seit 1.5.2015. Sie war ein Geschenk von Maria.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

33 Re: Maxillaria tenuifolia am 26.05.15 19:55

Peregrinus


Globalmoderator
Hallo Edith, die wird sicher recht feucht gehalten, wenn ich mir das Moos anschaue. Vielleicht liegts ja daran. Bisher ging ich von trockener und kalter Ruhepause aus (wie man das auch von anderen Orchideen kennt). Jetzt versuche ich es mal mit dem anderen Extrem, vielleicht klappts ja dann. nachdenken.

Irgendwo muss der Schlüssel doch liegen.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

34 Re: Maxillaria tenuifolia am 26.05.15 20:16

Pooferatze


Moderator
Eine richtig trockene Winterruhe braucht sie nicht, nur etwas weniger Wasser als in der Wachstumsphase.


_________________
Viele Grüße

Eva

35 Re: Maxillaria tenuifolia am 26.05.15 21:56

Skyline


Orchideenfreund
Glückwunsch Edith, die sieht ja zum Anbeißen aus.

Danke Bärbel, ich kann mir gut vorstellen, dass SGK zum Erfolg führen kann. Ich drück Dir jedenfalls die Daumen und freue mich auf weitere Berichte.

Matthias, den Sommer verbringt die Pflanze, wie alle temperierten, auf dem Balkon. Vielleicht spielt das auch eine Rolle. Und das Überwinterungsplätzchen ist recht hell.
Dem sparrigen Ding einen Platz einzuräumen, ohne jemals Blüten zu sehen, ist jedenfalls frustrierend, deshalb wünsch ich auch Dir baldige Blütenpracht.
_________________
Liebe Grüße, Katrin

36 Re: Maxillaria tenuifolia am 27.05.15 5:17

Peregrinus


Globalmoderator
Hallo Katrin, die Maxillaria steht über Sommer auf dem Balkon und im Winter im hellen Treppenhaus. Trotzdem war bisher nichts mit Blüten.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

37 Re: Maxillaria tenuifolia am 27.05.15 13:00

lillihihn


Orchideenfreund
Liebe Katrin, auch von mir herzlichen Glückwunsch zu diesem top Erfolg. ja1 ja1

lg
lilli sunny

38 Re: Maxillaria tenuifolia am 27.05.15 13:02

lillihihn


Orchideenfreund
Meine liebe Edith aus Tirol Friede

Meine Max. tenuifolia habe ich so kultiviert wie du gesagt hast, aber da kooooommt niiiiixx !
Werde weiter warten.

mit lieben Grüßen aus Kärnten
lilli sunny

39 Re: Maxillaria tenuifolia am 27.05.15 22:19

maxima


Orchideenfreund
lillihihn schrieb:Meine liebe Edith aus Tirol Friede

Meine Max. tenuifolia habe ich so kultiviert wie du gesagt hast, aber da kooooommt niiiiixx !
Werde weiter warten.

mit lieben Grüßen aus Kärnten
lilli sunny

Liebe Lilli aus Feldkirchen,

musst sie halt mehr betutteln!!! lachen  lachen

Freu´mich schon auf das Wochenende bei Glanz!!

Da können wir mal wieder so richtig Ratschen. Es ist übrigens auch das Sommerfest mit einigen Händlern. freuen  freuen  Also nimm die groooße Geldtasche mit!!

40 Re: Maxillaria tenuifolia am 28.05.15 20:07

Skyline


Orchideenfreund
Dank Dir, Lilli, und viel Spaß Euch beiden beim Glanz- Wochenende.
__________________
Lg, Katrin

41 Re: Maxillaria tenuifolia am 10.11.15 8:14

Doris


Orchideenfreund
Man könnte ja richtig neidisch werden bei euren herrlichen tenuifolia-Blüten !
Meine hängt seit 2 Jahren nutzlos in der Gegend rum (unter dem Glasdach des WG, im Sommer draussen), wächst wie verrückt, hat mittlerweile geschätzte Abermillionen Bulben.
Ja, und das wars.
Blüten? Nein, brauchma nicht Mad

42 Re: Maxillaria tenuifolia am 10.11.15 17:23

mom01


Orchideenfreund
Ach Doris, sei nicht traurig! Ich habe schon 2 Pflanzen nacheinander gehabt, die sind nur ganz wenig gewachsen und geblüht haben die nur beim Kauf. Ich habe mit der letzten verschiedene Substrate und verschiedene Standorte ausprobiert, völlig sinnlos Mad .

Jetzt habe ich KEINE mehr und ärgere mich auch nicht mehr, freue mich an den Maxillarien der anderen, die blühen Very Happy

43 Re: Maxillaria tenuifolia am 10.11.15 20:05

Peregrinus


Globalmoderator
Die Art scheint eine der zickigsten Zicken zu sein, die einem unterkommen können. scratch
Nachdem ich irgendwann dran gerochen hatte, war klar, die hätte ich gerne. Im Sommer vor gut drei Jahren standen bei Dehner einige abgeblühte, wovon eine mitkam. Sie stand in sehr feuchtem Sphagnum und ich topfte neu. Danach machte sie lange den Eindruck, sie wolle sich verabschieden und ich sah sie im Biomüll, aber irgendwann legte sie los. Neutriebe und Wurzeln in Menge (habe vor kurzem wieder neu getopft) und vom Wuchs her die reine Freude. Ausprobiert habe ich trocken und kalt, sie stand übers ganze letzte Jahr bei den Coelogynen auf Balkon und im Winter im Treppenhaus, aber Blüten kamen nicht. Sad  Nachdem ich irgendwo in einem Forum (weiß nicht mehr, ob hier) den Eindruck bekam, es hängt an der Lichtdosis im Winter, habe ich sie jetzt unter einem Dachfenster aufgehängt und harre der Dinge.
Die Orchideengärtner bekommrn die Art doch auch regelmäßig zum blühen. Wie machen sie das?


_________________
herzliche Grüße
Matthias

44 Re: Maxillaria tenuifolia am 11.11.15 7:51

juba


Orchideenfreund
DIE Frage habe ich mir auch schon oft gestellt.
Vielleicht sollte man mal dort nachfragen...

45 Re: Maxillaria tenuifolia am 25.04.16 18:45

maxima


Orchideenfreund
Hallo Freunde,

guckt mal, heute ist wieder Zickenalarm!!!! lachen lachen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Drei Blüten habe ich natürlich wie immer mit meiner blöden Herumzupferei gekillt.  koopf  Aber 21 haben es geschafft.  freuen freuen

46 Re: Maxillaria tenuifolia am 25.04.16 18:56

mom01


Orchideenfreund
sabber 2 sabber 2 sabber 2 Das ist ja ein Traum sabber 2 sabber 2

Herzlichen Glückwunsch, Edith!!

Wie zum Teufel hast Du daaas hinbekommen?? Ich habe schon 2 dieser Zicken in den Biomüll befördert verlegen

47 Re: Maxillaria tenuifolia am 25.04.16 19:16

lillihihn


Orchideenfreund
Liebe Tiroler Hexe Laughing zunge

Das is jo a Wahnsinn, tuast se vahexn ha ?!

Gratuliere zu diesem tollen Erfolg ja1 foto ja1

Meine tuat gornix Sad

mglg
lilli sunny

48 Re: Maxillaria tenuifolia am 25.04.16 19:18

maxima


Orchideenfreund
mom01 schrieb:sabber 2 sabber 2 sabber 2  Das ist ja ein Traum sabber 2 sabber 2

Herzlichen Glückwunsch, Edith!!

Wie zum Teufel hast Du daaas hinbekommen?? Ich habe schon 2 dieser Zicken in den Biomüll befördert verlegen

...du hast ja auch den Ionenaustauscher - Dünger von Lewatit "HD5 . Die Pflanze ist in Seramis getopft, steht das ganze Jahr temperiert und im Regenwasser. Bekommt alle vier Monate diesen Hydrodünger und das war´s schon. Habe mit ihr null Arbeit.

49 Re: Maxillaria tenuifolia am 25.04.16 19:21

maxima


Orchideenfreund
lillihihn schrieb:Liebe Tiroler Hexe Laughing zunge

Das is jo a Wahnsinn, tuast se vahexn ha ?!

Gratuliere zu diesem tollen Erfolg ja1  foto  ja1

Meine tuat gornix Sad

mglg
lilli sunny

...du glaubsch` mir jo nit, wenn i dir sog, dass des der Dünger und des Regenwasser isch!!! zunge zunge zunge gießen

50 Re: Maxillaria tenuifolia am 25.04.16 19:21

mom01


Orchideenfreund
Ja, wie toll geht das denn?Mit Lewatit und in Seramis! Danke für den Rat, der Erfolg gibt dir Recht!

Jetzt muss ich mir noch überlegen, ob ich das mit einer Nr.3 probiere Laughing

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 4]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten