Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Maxillaria tenuifolia

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 5 von 5]

101 Re: Maxillaria tenuifolia am 18.04.17 12:48

Usitana

avatar
Orchideenfreund
Hallo Edith!

Du hast den Dreh raus !!! Ja mach nur alle neidig !!! Laughing
Meine tut ja bis jetzt schon wieder genau NIX in punkto Blüten nachdenken schlafen
Ganz aufgegeben hab ichs aber noch immer nicht - die Hoffnung stirbt zuletzt

102 Re: Maxillaria tenuifolia am 18.04.17 14:05

Wurzel

avatar
Orchideenfreund
Oolong schrieb:Edith und Sabine worin ist eure Max. getopft also welches Substrat? Meine Mum hat seit ca 4 Jahren eine und die blüht auch nicht. Die steht in Sphagnum am West Fenster.
Ich verwende eine nicht zu grobe Substratmischung aus Borke, Korkstücken und Holzkohlestückchen.
Gegossen wurde schlicht und einfach mit unserem Leitungswasser (das hat so ca 350µs) und im Sommer gab's via Gießkanne Wasser aus unserem Gartenteich ... und so alle 2 Wochen eine Ration Dünger.

Also pure Vernachlässigung  Wink Very Happy ....


Edith ... sehr schön deine Pflanze!!!  ja1 ja1 ja1
Meine werde ich dies Jahr auseinandernehmen. Wird zu groß und verkahlt so langsam von unten her.

103 Re: Maxillaria tenuifolia am 18.04.17 16:54

maxima

avatar
Orchideenfreund
Wurzel schrieb:
Oolong schrieb:Edith und Sabine worin ist eure Max. getopft also welches Substrat? Meine Mum hat seit ca 4 Jahren eine und die blüht auch nicht. Die steht in Sphagnum am West Fenster.
Ich verwende eine nicht zu grobe Substratmischung aus Borke, Korkstücken und Holzkohlestückchen.
Gegossen wurde schlicht und einfach mit unserem Leitungswasser (das hat so ca 350µs) und im Sommer gab's via Gießkanne Wasser aus unserem Gartenteich ... und so alle 2 Wochen eine Ration Dünger.

Also pure Vernachlässigung  Wink Very Happy ....



Edith ... sehr schön deine Pflanze!!!  ja1 ja1 ja1
Meine werde ich dies Jahr auseinandernehmen. Wird zu groß und verkahlt so langsam von unten her.

...danke, freut mich dass sie euch gefällt.

@ Sabine, guck mal auf Seite 4, dort steht wie sie von mir gepflegt wird.

104 Re: Maxillaria tenuifolia am 18.04.17 19:14

mom01

avatar
Orchideenfreund
Oh Mann Edith, ist diiiiie toll!! Ich bin auch neidisch auf Deinen Erfolg, gönne ihn Dir aber natürlich von Herzen ja1

105 Re: Maxillaria tenuifolia am 18.04.17 22:50

Oolong

avatar
Orchideenfreund
Danke euch beiden. Ich werde das meiner Mum weitergeben..vielleicht klappt es ja doch noch irgendwann.

106 Maxillaria tenuifolia am 02.07.17 9:49

orchium

avatar
Orchideenfreund
Hallo guten Morgen,

habe eine Maxi.tenuifolia seit 2 Jahren, blühend bekommen, auf der Fensterbank, seit dem lässt sie mich auf ihren Duft und den Blüten warten.
Sie schiebt NT und Bulben, aber sobald sie größer werden rundzeln sie ein.

Was mache ich falsch[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.], tauch sie ca. alle 14 T. dazwischen sprühe ich bei warmer Witterung täglich und gieße alle 2T. ca. 1/1-1 Schnapsglas voll.

Habe sie jetzt auf der Terrasse in der Ecke stehen, im Schatten.

LG.
Fritz

So Gott will Gedeihen die, die nicht Gedeihen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]





bin über jede Antwort dankbar saubermachen

107 Re: Maxillaria tenuifolia am 02.07.17 10:17

Robert

avatar
Orchideenfreund
Hallo Fritz,

wenn ich das schon lese bez. höre "Ich gieße ein Schnapsglas..." streuben sich die Haare bei mir. Das hat sich irgendwie bei Orchideen so eingebürgert, warum auch immer.
Ich sage darauf hin immer: Ich gebe dir alle 14 Tage satt zu trinken, dann bekommst du nur alle 2 Tage ein Glas zu trinken. So versuche ich es den Leuten bei Veranstaltungen zu erklären was es mit den Schnapsglas auf sich hat.
Nimm mir das jetzt bitte nicht übel mit den Spruch.

Aber nun zu deiner Maxillaria.
Wenn die Bulben schrumpfen hat sie eindeutig zuwenig Wasser bekommen.
Maxillaria will es immer leicht feucht haben. Ich tauche sie immer 1x in der Woche. Wenn es sehr warm ist dann auch öfters. Bei jeden 2x Tauchen bekommt sie auch Dünger.
Meine ist auch draußen im Sommer. Denn Maxillaria benötigen einen großen Temperatur unterschied zwischen Tag und Nacht.
Dann wird sie dich bestimmt mit Blüten danken.

http://spellmeier.no-ip.org

108 Re: Maxillaria tenuifolia am 02.07.17 11:31

orchium

avatar
Orchideenfreund
Hallo Robert,
 
das mit der Mengenangabe ist halt so eine Tugend, es ist vielleicht besser als wenn man sagt "ein klein Wenig",

die "Erde" lasse ich nicht ganz austrocknen.

109 Re: Maxillaria tenuifolia am 03.07.17 19:19

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Dein Schnapsglas Wasser läuft durch und befeuchtet so gut wie nichts. Tauche den Topf für einige Minuten und lasse das Wasser ablaufen. Wenn das Substrat fast trocken geworden ist, wiederhole den Vorgang usw...
Völlig austrocknen sollten Orchideen in der Regel nicht, neue Wassergaben sind aber erst wieder nötig, wenn Substrat und Wurzeln trocken geworden sind. Das ist zum Beispiel an der Farbe der Wurzeln zu erkennen.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

110 Maxillaria tenuifolia am 28.08.17 9:26

orchium

avatar
Orchideenfreund
Hurrrrra [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich glaube bei mir tut sich was.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
habe Heute vermutlich drei BT entdeckt.
Nach zwei Jahren Abstinenz ein Erfolg.

111 Re: Maxillaria tenuifolia am 28.08.17 15:58

mom01

avatar
Orchideenfreund
Du Glücklicher, bei Dir gibts Blüten!!! Bei mir und bei anderen nie nie nie Shocked

Herzlichen Glückwunsch, irgendwas machst Du richtig ja1 ja1

112 Maxillaria tenuifolia am 28.08.17 19:53

orchium

avatar
Orchideenfreund
Tja,

mein Schnapsglas läuft nicht durch,  herbst sondern direkt in die Wurzeln. llaachen

Spass beiseite, seid Ich sie auf der Terrasse habe, im Schatten unter der Balkonbrüstung, Sprühe ich alle Orchis. jeden Morgen kräftig nass, bei der Momentahlen Wärme Mittags nochmal.

Ansonsten vernachlässige ich sie alle, nur mit der Sonnen Einwirkung bis ca. 11:00 Uhr habe Ich ein wenig Probleme, ich bekomme die Phals. nicht so in den Schatten wie sie sollten. Habe dadurch schon einige Blätter Eingebühst.  sunny koopf

113 Maxillaria tenuifolia am 31.08.17 22:08

orchium

avatar
Orchideenfreund
Heute kann ich mich an dem Kokos Duft erfreuen, [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
eine Blüte hat es Geschafft sich halb zu öffnen. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

114 Re: Maxillaria tenuifolia am 31.08.17 22:48

weeand

avatar
Orchideenfreund
Dann hast Du irgendwo etwas sehr richtig gemacht. Gratuliere. ja1

115 Re: Maxillaria tenuifolia am 31.08.17 22:58

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Sehr schön! Kommen da noch Blüten?


_________________
herzliche Grüße
Matthias

116 Maxillaria tenuifolia am 01.09.17 20:52

orchium

avatar
Orchideenfreund
@Peregrinus

im Hintergrund ist noch eine BL. die noch nicht ganz zum Aufblühen ist.

und Ich meine dass noch zwei in Vorbereitung sind, siehe gr. >.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Der Duft meine Ich hat sich auch gegen über letztes Mal verändert, er ist nicht mehr nur Kokos, sondern nach meiner Meinung nach auch dass Maggikraut dabei ist, aber Ich kann mich leider nicht mehr genau erinnern wie sie damals genau geduftet hat.

117 Maxillaria tenuifolia am 05.09.17 12:00

orchium

avatar
Orchideenfreund
Das neueste Uptade von Maxillaria tenuifolia[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

118 Re: Maxillaria tenuifolia am 05.09.17 19:05

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Hast Du super hin bekommen! Weißt Du denn, wie es funktioniert?


_________________
herzliche Grüße
Matthias

119 Maxillaria tenuifolia am 05.09.17 22:04

orchium

avatar
Orchideenfreund
@[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
#109 Dein Schnapsglas Wasser läuft durch und befeuchtet so gut wie nichts. flower gießen sonne schlafen SPÄSSCHEN

Da Ich meine Kultur mehr fürs Auge als in Masse halte, sind meine Orchis fast alle in selbst gefertigten Übertöpfe.


Setze eine Bilder Galerie von dem Aufbau ein.


ÜT. - Untersetzer - Abstandleiste - Boden und Wand mit Steinwolle - Topf/Gittert. - Substrat zum ausfüllen damit der Topf hält.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Habe die Töpfe auf der Terrasse unter dem Balkon im Schatten hängen.

-1 Masdevallia murex -2 Maxillaria tenuifolia -3 2 Phala. - 4 Dracula janetiae



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Sprühe täglich, bei warmen Wetter(Sonnenschein) bis zu 3-4mal.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 5 von 5]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten