Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Rhynchostylis gigantea

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 5 von 10]

101 Re: Rhynchostylis gigantea am 16.01.15 18:00

Jutta

avatar
Orchideenfreund
Hallo Werner,

wieder ein super Blütentrieb ja1

102 Re: Rhynchostylis gigantea am 16.01.15 19:20

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Werner

SUPER!!!!


Liebe Grüße

Will

103 Re: Rhynchostylis gigantea am 16.01.15 20:36

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Schließe mich an. ja1


_________________
herzliche Grüße
Matthias

104 Re: Rhynchostylis gigantea am 09.02.15 14:52

Ed

avatar
Orchideenfreund
Nun blühen meine Rhychos auch. Einmal gigantea spot (denke der Name stimmt) und dann gigantea alba. Beide Blütenstände sind recht klein ausgefallen und die alba hat ne Menge brauner Flecken auf den Blütenblättern,aber der Duft den die kleinen Blüten ausströmen ist riesig.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


...viele Grüsse
Edgar

105 Re: Rhynchostylis gigantea am 09.02.15 15:11

Jutta

avatar
Orchideenfreund
Hallo Edgar,

sehr schön  ja1

Meine BT war auch noch sehr klein, ich denke das wird im Laufe der Jahre  Wink

Jetzt können Schildchen geschrieben werden Smile

106 Re: Rhynchostylis gigantea am 09.02.15 15:45

KarMa

avatar
Orchideenfreund
Wow, bei Dir blüht es üppig, das ist wohl kein Wunder!
Schön geformte Blüten, irgendwie powerful.

107 Re: Rhynchostylis gigantea am 09.02.15 15:51

uliorchi

avatar
Orchideenfreund
Hallo Edgar die sind ja beide sehr, sehr schön! Wobei ich schon sehr auf getüpfelt stehe! Wink Um den Duft beneide ich dich auch!

Hast du super hinbekommen und ich denke auch, dass es mit den Jahren immer größere Blütenrispen werden! ja1

108 Re: Rhynchostylis gigantea am 10.02.15 1:33

Ed

avatar
Orchideenfreund
Danke für eure lieben Rückmeldungen.
Ich hätte das eine oder andere bei den Rhynchos besser machen können, ist zum Teil auch schon geschehen- z.B. heller Standort. Aber ich habe mich auch über diese Blüten sehr gefreud.

...viele Grüsse
Edgar

109 Re: Rhynchostylis gigantea am 10.02.15 5:58

knolle

avatar
Orchideenfreund
Oh, wie schön Eure Rhynchos sind ... ja1

110 Re: Rhynchostylis gigantea am 10.02.15 9:43

musa

avatar
Orchideenfreund
Hallo,

die sehen echt genial aus!!!
Ich mag zudem wenn sie duften. Hab mir letzten Winter auch drei Sämlinge zugelegt. Sie sind langsam aber beständig gewachsen und haben jetzt sieben Blätter, Spannweite 20cm, das längste Blatt hat 14cm und Blatt acht ist am Schieben.
Ich werde sie demnächst nochmals in nen Topf umsetzen (bei der Größe trau ich mich nicht an Körbchen, da ich doch mal eine Woche unterwegs bin).
Sollte ich den Topf eher klein oder größer wählen? Naja, bis zu einer solchen Blüte vergehen wohl noch einige Jährchen...

Liebe Grüße

Michael

111 Rhynchostylis gigantea am 29.10.15 18:38

Biene

avatar
Orchideenfreund
Erstmal Herzlichen Glückwunsch zu den herrlichen Blüten! sabber 2

Ich liebäugle schon einige Zeit mit Rhynchostylis gigantea. Ich bin ja immer für günstige (Jung-) Pflanzen zu haben und nehme da auch gern mal Wartezeiten in Kauf. Es gibt ja bei ebay oft sehr interessante Flaschenware für Gigantea. Nun frage ich mich wie lange man bei Flaschenkindern auf eine Blüte warten muss.
Dazu konnte ich keine Infos finden. Question
Sind die Flaschenkinder sehr schwierig oder ist es besser gleich blühfähige Pflanzen zu kaufen?

Ich mag die überhängenden Blüten so gern blume

Dankeschön schon jetzt für Eure Meinungen.

LG
Biene

112 Re: Rhynchostylis gigantea am 30.10.15 18:11

Angi

avatar
Globalmoderator
Biene schrieb:Erstmal Herzlichen Glückwunsch zu den herrlichen Blüten! sabber 2

Ich liebäugle schon einige Zeit mit Rhynchostylis gigantea. Ich bin ja immer für günstige (Jung-) Pflanzen zu haben und nehme da auch gern mal Wartezeiten in Kauf. Es gibt ja bei ebay oft sehr interessante Flaschenware für Gigantea. Nun frage ich mich wie lange man bei Flaschenkindern auf eine Blüte warten muss.
Dazu konnte ich keine Infos finden. Question
Sind die Flaschenkinder sehr schwierig oder ist es besser gleich blühfähige Pflanzen zu kaufen?

Ich mag die überhängenden Blüten so gern blume

Dankeschön schon jetzt für Eure Meinungen.

LG
Biene

Hallo Biene,

bezüglich deiner Frage(n) wegen den Flaschenkindern schau mal [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
http://www.bordercollie-niko.de

113 Re: Rhynchostylis gigantea am 30.10.15 19:16

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Diese Art steht auf meiner 'Haben will' Liste, seit ich meine ersten Orchideenbücher durch geblättert habe. Very Happy  Vom Kauf von Jungpflanzen bin ich weitestgehend abgekommen. Es fehlt nicht an der Geduld, doch am offenen Blumenfenster schwächeln diese leider schnell und lassen Frust aufkommen. Da investiere ich lieber mehr und beschränke mich in der Anzahl (der Platz ist eh immer zu klein).
Mein Wunsch wäre eine der gefleckten Varianten, wie hier auf dem Bild von Edgar.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Die anderen sind aber auch klasse.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

114 Re: Rhynchostylis gigantea am 30.10.15 23:54

musa

avatar
Orchideenfreund
Hallo Biene,

seit drei Jahren hab ich drei Varietäten, als Jungpflanzen bei ebay (Frankreich) gekauft. Sie sind finde ich sehr pflegeleicht und vorerst noch gut im Topf zu halten. Allerdings mußt Du Dich auf langes Warten einstellen. Sie haben jetzt nach drei Jahren eine Blattspanne von knapp 25 cm und 7 - 8 Blättern. Wie lange sie noch zur Blühreife brauchen weiß ich nicht...

Liebe Grüße

Michael

115 Re: Rhynchostylis gigantea am 31.10.15 10:18

Jutta

avatar
Orchideenfreund
Peregrinus schrieb:Diese Art steht auf meiner 'Haben will' Liste, seit ich meine ersten Orchideenbücher durch geblättert habe. Very Happy  

Hallo Matthias,

frag mal in Schwerte nach, da habe ich meine Rhynchostiylis gigantea 'spot'  Wink  zw. Oktober und März gekauft Smile



Zuletzt von Jutta am 31.10.15 10:22 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Ergänzung)

116 Re: Rhynchostylis gigantea am 31.10.15 17:58

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Danke, Jutta. Mal sehen, was ich an Platz noch zu bieten habe, bevor ich bestelle. Wink


_________________
herzliche Grüße
Matthias

117 Re: Rhynchostylis gigantea am 08.11.15 18:06

Jutta

avatar
Orchideenfreund
hier ist was in Arbeit Smile

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

118 Re: Rhynchostylis gigantea am 08.11.15 19:01

Angi

avatar
Globalmoderator
Hallo,

das sieht sehr gut aus ja1 Ich bin mal gespannt, ob unsere beiden gleiche Blüten haben. Bei meiner dauert es noch ein paar Tage mehr.


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
http://www.bordercollie-niko.de

119 Re: Rhynchostylis gigantea am 08.11.15 19:53

uliorchi

avatar
Orchideenfreund
Herzlichen Glückwunsch Jutta, die sieht prima aus! Da bin ich schon sehr gespannt auf das Blütenbild! Die rosa Stielansätze sind doch auch wunderschön mit den kleinen, grünen Knöpfchen oben auf!

120 Re: Rhynchostylis gigantea am 08.11.15 20:05

musa

avatar
Orchideenfreund
Die sieht echt genial aus, gratuliere! Bin schon neugierig auf Deine Blütenfotos.
Wie groß ist den die Blattspanne, damit ich abschätzen kann, wie lange es bei mir noch dauern kann?
Liebe Grüße
Michael

121 Re: Rhynchostylis gigantea am 08.11.15 21:50

Jutta

avatar
Orchideenfreund
@ Angi: Du weist, ich glaube auch erst an eine "Panda" wenn die Blüten offen sind. Ich hatte ja mit der "spot" schon mehrere Versuche bis die Richtige bei mir war  Smile

@Uli: Danke, es macht immer Spaß zuzuschauen wie die Knospen langsam dicker werden und die Spannung steigt   Very Happy

@ Michael: Die "Panda hat jetzt eine Spannweite von knapp 40 cm. Meine "spot" bzw. Peach liegen so bei 30 - 35 cm.

122 Re: Rhynchostylis gigantea am 10.11.15 0:42

musa

avatar
Orchideenfreund
Hallo Jutta,

danke für die Info, da werden meine drei wohl noch einen Sommer lang brauchen...

Liebe Grüße

Michael

123 Re: Rhynchostylis gigantea am 11.11.15 10:07

Angi

avatar
Globalmoderator
Hallo,

heute zeige ich euch meine Rhynchostylis gigantea Panda. Auch hier darf ich mich bald auf Blüten freuen


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
http://www.bordercollie-niko.de

124 Re: Rhynchostylis gigantea am 11.11.15 12:07

Jutta

avatar
Orchideenfreund
Klasse Angi ja1

Meine öffnet ganz vorsichtig die erste Knospe Smile

125 Re: Rhynchostylis gigantea am 11.11.15 12:11

Eli1

avatar
Admin
Schöner Erfolg Angi ! ja1


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

Nach oben  Nachricht [Seite 5 von 10]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten