Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Rhynchostylis gigantea

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 10]

26 Re: Rhynchostylis gigantea am 31.12.14 8:48

werner b

avatar
Orchideenfreund
lachen Willi, ich hab keine Beleuchtung im GWH und bin voll berufstätig, also sehe ich meine Pflanzen im GWH derzeit nur am Wochenende

27 Re: Rhynchostylis gigantea am 31.12.14 17:00

Jutta

avatar
Orchideenfreund
Hallo Werner,

2 BT toller Erfolg  ja1 , Gratulation.

Was ist denn noch alles in dem Körbchen beheimatet?

28 Re: Rhynchostylis gigantea am 31.12.14 17:07

Machu Picchu

avatar
Orchideenfreund
werner b schrieb:lachen   Willi, ich hab keine Beleuchtung im GWH und bin voll berufstätig, also sehe ich meine Pflanzen im GWH derzeit nur am Wochenende


Werner, bei mir kommen die blühenden Pflanzen aus dem GWH vorübergehend ins Wohnzimmer. Dort können meine Frau und ich die Blüten einfacher genießen.

https://www.flickr.com/photos/124575844@N08/

29 Re: Rhynchostylis gigantea am 31.12.14 17:27

Eli1

avatar
Admin
Hallo Werner

Super ! ja1 ja1 foto


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

30 Re: Rhynchostylis gigantea am 31.12.14 17:44

maxima

avatar
Orchideenfreund
Jutta, sehr schöne Rhynchostylis!!!

Ich hoffe auch, die geöffneten Blüten zu sehen. Meine wollen dieses Jahr gar nicht. Bei mir haben ein paar Vandeen Blüten angesetzt.affraid


Werner, deine red ist ein Hammer, überhaupt mit diesen weißen Sprengel. Gratuliere dir zwei Blütenrispen ist echt ein Knaller. Dafür gibt es ja1 ja1 ja1

31 Re: Rhynchostylis gigantea am 31.12.14 18:18

Hermann

avatar
Orchideenfreund
werner b schrieb:

...aber wie jedes Jahr blüht die ganz dunkle mit 2 Rispen,
praktischerweise hab ich sie vom GWH ins Badezimmer gehängt, da ist es wärmer, ich seh sie öfter und sie duftet ja auch

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
ja1 ja1 ja1  gratuliere Werner, meine 'Red' streikt diese Jahr erstmals seit mindesten 15 Jahren. Hab keine Ahnung warum, hängt immer am selben Platz und hat jedes Jahr zu Weihnachten geblüht. Question scratch

32 Re: Rhynchostylis gigantea am 01.01.15 10:12

werner b

avatar
Orchideenfreund
Jutta schrieb:
Was ist denn noch alles in dem Körbchen beheimatet?

rechts ist die Peach, die heuer nicht blühen will

links sind 2 junge Pflanzen, angeblich auch Peach

und vorne ist eine vertrocknete, aber sehr schöne gesprenkelte,
diese Pflanze bliebe letztes Jahr bei uns bei einer Ausstellung über, aber sie hat mir den ganze Sommer keine einzige Wurzel gemacht und schaut immer noch runzelig aus

33 Re: Rhynchostylis gigantea am 01.01.15 13:55

Jutta

avatar
Orchideenfreund
Alle Blüten der peach sind offen mit einem leichten Duft (leider noch nicht genau zu bestimmen) Very Happy

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Noch ein kleiner Nachschlag, bin gespannt wann die Blüten sich öffnen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

34 Re: Rhynchostylis gigantea am 01.01.15 14:22

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Jutta,

sehr gute foto .


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Vertrauen zu gewinnen dauert Jahre, es zu verlieren Sekunden.
http://www.bordercollie.ranch.de

35 Re: Rhynchostylis gigantea am 01.01.15 16:03

Machu Picchu

avatar
Orchideenfreund
Jutta, tolle Blüten und ebensolche Aufnahmen! ja1

https://www.flickr.com/photos/124575844@N08/

36 Re: Rhynchostylis gigantea am 01.01.15 16:08

Jutta

avatar
Orchideenfreund
werner b schrieb:
Jutta schrieb:
Was ist denn noch alles in dem Körbchen beheimatet?

rechts ist die Peach, die heuer nicht blühen will

links sind 2 junge Pflanzen, angeblich auch Peach

und vorne ist eine vertrocknete, aber sehr schöne gesprenkelte,
diese Pflanze bliebe letztes Jahr bei uns bei einer Ausstellung über, aber sie hat mir den ganze Sommer keine einzige Wurzel gemacht und schaut immer noch runzelig aus

Sieht bestimmt klasse aus, wenn mehrere Pflanzen gleichzeitig blühen also fleißig weiterpflegen Smile


Danke Franz und Hans Very Happy

37 Re: Rhynchostylis gigantea am 01.01.15 16:24

werner b

avatar
Orchideenfreund
ja1 ja1 ja1 super deine Peach

ja den Duft kenne ich auch, aber ich finde auch keine Wort um ihn zu beschreiben

38 Re: Rhynchostylis gigantea am 01.01.15 17:21

Angi

avatar
Globalmoderator
Hallo Jutta,
die ist wunderschön! Gefällt mir sehr gut.


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
http://www.bordercollie-niko.de

39 Re: Rhynchostylis gigantea am 01.01.15 17:47

Eli1

avatar
Admin
Liebe Jutta !
Ganz toll ! ja1 ja1


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

40 Re: Rhynchostylis gigantea am 01.01.15 18:22

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Werner und Jutta, sehr schöne Blüherfolge. ja1


_________________
herzliche Grüße
Matthias

41 Re: Rhynchostylis gigantea am 01.01.15 18:39

Jutta

avatar
Orchideenfreund
Danke euch allen, wenn die spot erblüht gibt es neue Fotos Smile

42 Re: Rhynchostylis gigantea am 02.01.15 6:58

maxima

avatar
Orchideenfreund
Servus Jutta,

sehr schön, die pfirsichfarbenen Blüten. Ich hatte ein wunderschön gezeichnete  Rhynchostylis gigantea die ich 2006 von Ryanne gekauft habe. Sie blühte jedes Jahr. Teilweise mit zwei Rispen. Letzen Winter bekam sie Schildläuse die ich mir eingeschleppt habe. Ich wurde sie bei dieser Pflanze leider nie ganz los. Das hat ihr leider das Leben gekostet.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

43 Re: Rhynchostylis gigantea am 02.01.15 7:49

Rudi

avatar
Orchideenfreund
Hallo Werner!
ja1  ja1  ja1  
Da hast Du ja ein Blühwunder von einer stattlichen Größe! Meinen Glückwunsch dazu. Wie alt ist die Pflanze eigentlich?
Bis bald, Rudi!

44 Re: Rhynchostylis gigantea am 02.01.15 12:35

werner b

avatar
Orchideenfreund
ich kanns gar nicht wirklich sagen, ca 10 Jahre werd ich sie haben,
sie blüht immer an 2 Rispen
letztes Jahr hab ich sie erstmals umgesetzt und in den großen Gemeinschaftskorb gesetzt, da hab ich ihr brutal 2 ewig lange Wurzeln abgeschnitten, hat sie aber offenbar nicht wirklich gestört

45 Re: Rhynchostylis gigantea am 02.01.15 16:39

Rudi

avatar
Orchideenfreund
Hallo Werner!
Da war die Schöne 10 Jahre im gleichen Substrat? Bei meine Cattleyen, habe ich beim umsetzten auch immer Bauchschmerzen. Ein Glück solche Riesen habe ich nicht! ja1
Bis bald, Rudi!

46 Re: Rhynchostylis gigantea am 02.01.15 17:34

Jutta

avatar
Orchideenfreund
maxima schrieb:Servus Jutta,

sehr schön, die pfirsichfarbenen Blüten. Ich hatte ein wunderschön gezeichnete  Rhynchostylis gigantea die ich 2006 von Ryanne gekauft habe. Sie blühte jedes Jahr. Teilweise mit zwei Rispen. Letzen Winter bekam sie Schildläuse die ich mir eingeschleppt habe. Ich wurde sie bei dieser Pflanze leider nie ganz los. Das hat ihr leider das Leben gekostet.

Oh das ist schade, vorallem bei so einer großen Pflanze.

47 Re: Rhynchostylis gigantea am 03.01.15 14:51

uliorchi

avatar
Orchideenfreund
Jutta, deine Pflanze ist wunderschön. So viele und tolle Blüten. Ein Traum!

Ich werde mir ganz sicher bei nächster Gelegenheit auch eine zulegen, das weiß ich jetzt schon! Very Happy

48 Re.Rhynchostylis gigantea am 03.01.15 16:49

Cattleya

avatar
Orchideenfreund
Wunderschön, Jutta! ja1 ja1 ja1

Viele Grüsse

Jeanette

49 Re: Rhynchostylis gigantea am 03.01.15 18:28

Jutta

avatar
Orchideenfreund
uliorchi schrieb:Jutta, deine Pflanze ist wunderschön. So viele und tolle Blüten. Ein Traum!

Ich werde mir ganz sicher bei nächster Gelegenheit auch eine zulegen, das weiß ich jetzt schon! Very Happy

Danke Uli,,, die nächste Gelegenheit kommt bestimmt  Laughing  


Danke Jeanette

50 Re: Rhynchostylis gigantea am 04.01.15 6:59

werner b

avatar
Orchideenfreund
Rudi schrieb:Hallo Werner!
Da war die Schöne 10 Jahre im gleichen Substrat?.....

sie war wurzelnackt im Holzkörbchen,
jetzt ist sie erstmal in grobem Rindensubstrat

Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 10]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten