Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Dendrobium nobile Hybride

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 5 von 10]

101 Re: Dendrobium nobile Hybride am 15.08.15 4:40

niemand

avatar
Orchideenfreund
uhhh super
das würde mir auch gefallen
nobile -hybriden blühen bei mir leider kaum
aber das könnte sich bald ändern ,weil ich mir vielleicht noch ein grundstück
im kühlen kaufen werde ,nicht absolut kühl aber zumindest geeigneter

übrigens mir fällt gerade ein :gibt es kreuzungen zwischen warmen und
kühlen dendrobien
z.b nobile mit D.phalaenopsis  ???
mir kam gerade diese idee ,ich habe noch nie davon gelesen

ich werde in kürze zum ersten mal gleich 3 verschieden Antilopen-dendrobien am blühen haben,zwei davon blühen zum ersten mal

102 Aminosäuredünger am 15.08.15 10:24

Zwergi

avatar
Orchideenfreund
Hallo Niemand,

ich wollte nochmal auf die Anwendung von Aminosäuredüngern bei den Den.-Hybriden zurückkommen, gibt es hier etwas besonders zu beachten? Es sollen ja freie Aminosäureketten als auch gebundene in den Präparaten enthalten sein. Welche sind denn besser für die Pflanzen und ist eine Anwendung auch bei den Naturformen möglich, ich denke da an thyrsiflorum, chrysotoxum u.ä..
Kannst Du wieder 'mal ein paar Naturfotos posten, diese sind hier im Forum ja doch recht selten und Du bringst hier immer sehr interessante Beiträge, Danke dafür!
Schöne Grüße
Ralf

103 Re: Dendrobium nobile Hybride am 15.08.15 15:26

KarMa

avatar
Orchideenfreund
Norbert, das ist Dir toll gelungen. Sehr schöne Blüten!

104 Re: Dendrobium nobile Hybride am 16.08.15 21:52

NorbertK

avatar
Orchideenfreund
@KarMa
danke für Dein Kommentar. Sind denn die Samen schon angekommen? Hab darüber nichts mehr von Dir gehört.

@niemand
du fragst ob es Hybriden zwischen Den. nobile und Den. phalaenopsis gibt, also eine Den. nobinopsis? Das ist eine gute Frage, aber habe davon auch noch nichts gelesen oder gesehen.
Gruß Norbert


105 Re: Dendrobium nobile Hybride am 16.08.15 23:59

KarMa

avatar
Orchideenfreund
Hallo Norbert, nö ... noch nicht! Aber sicher morgen, sonst hätte ich mich doch gemeldet! I love you

106 Re: Dendrobium nobile Hybride am 27.09.15 5:25

niemand

avatar
Orchideenfreund
nun gut
die kreuzungen gibt es offenbar noch nicht ,dann werde ich mal versuchen
beide zu kreuzen
mal sehen nobile mit phalaenopsis ?
oder nobile mit D.stratiotes ,antennatum oder taurum ?
die blühen alle im moment
zudem eine hübsche warme baumarkthybride
Razz
ich liebe solche völlig verrückten kreuzungen

107 Re: Dendrobium nobile Hybride am 27.09.15 12:02

NorbertK

avatar
Orchideenfreund
Tja, kannst es ja mal versuchen und dann berichten. Bei einigen Liebhabern von Orchideen wirst Du damit aber nicht auf viele gegenliebe treffen.

Meine Oriental Fantasy 'Aurora' hat am Alttrieb noch zwei Blüten hervorgezaubert.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß Norbert

108 Re: Dendrobium nobile Hybride am 27.09.15 18:04

niemand

avatar
Orchideenfreund
klar Norbert
da ist nix für die puristen ,aber ich mach die sowieso nur für mich
und zum spass
eine kreuzung aus warmen dendrobien wächst schon auf gläsern

109 Re: Dendrobium nobile Hybride am 14.10.15 19:12

NorbertK

avatar
Orchideenfreund
Bei mir blüht mal wieder eine nobile, wenn auch nicht so schön geworden die Blüte.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Servus Norbert

110 Re: Dendrobium nobile Hybride am 21.02.16 9:19

NorbertK

avatar
Orchideenfreund
@Ed
dem Bild nach zu urteilen sehen die Triebe wirklich arg mitgenommen aus. Versuche um die Wurzeln etwas Kokosfasser rumzuwickeln und feucht zu halten.

Meine erste nobile Hybride, die ich mal erwarb, bildete letztes Jahr je Menge Kindel, die ich nach ausreichender Wurzelbildung abgenommen hatte. zu meiner Überraschung sind die meisten sogar zur Blüte gekommen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Gruß Norbert

111 Re: Dendrobium nobile Hybride am 21.02.16 11:46

Ed

avatar
Orchideenfreund
Danke für deinen Tipp Norbert, werde das Wachstum beobachten, z.Z. läuft es ja gut, und bei Bedarf handeln.

112 Re: Dendrobium nobile Hybride am 21.02.16 20:51

KarMa

avatar
Orchideenfreund
Hallo Norbert,
zu diesem Dendrobium habe ich einen Namen: Dendrobium nobile Comet King 'Akatsuki'.
Dieses blüht zuverlässig jedes Jahr mit einigen Blüten, auch an den Kindeln. Noch sind keine Blüten geöffnet.

113 Re: Dendrobium nobile Hybride am 21.02.16 21:50

NorbertK

avatar
Orchideenfreund
Hallo Karin
vielen Dank für den Hinweis. Wird wohl so sein. Auf der Suche nach Vergleichsbildern im Netzt, bin ich auch gleich zum Namen der Hybride im Bild davor von mir gestoßen. Das wäre dann eine [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]. Bei beiden handelt es sich sicher um Yamamoto Hybriden.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

114 Re: Dendrobium nobile Hybride am 10.03.16 12:47

eleinen

avatar
Orchideenfreund
Nachdem ich meiner Physiotherapeutin ein nicht blühendes Dendro abgeschwatzt habe und es zum blühen brachte, habe ich mir jetzt selbst mal eins gegönnt:

Dendrobium Firebird

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] by [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können], auf Flickr

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] by [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können], auf Flickr

Das Substrat erscheint mir sehr fein. Ich denke, ich topfe es nach der Blüte mal um, was nehme ich dann? Mittlere oder feine Rinde????
Was empfehlen die Fachleute?

115 Re: Dendrobium nobile Hybride am 10.03.16 12:53

NorbertK

avatar
Orchideenfreund
@eleinen,

also würde nicht nur reine Rinde nehmen. Ein größerer Anteil an Kokosfasern täte ganz gut. In der Wachtumszeit mögen nobile es recht feucht. Gruß Norbert

116 Re: Dendrobium nobile Hybride am 10.03.16 13:36

Ed

avatar
Orchideenfreund
Tolle Pflanze Ellen, diese Farben gefallen mir auch sehr. ja1 ja1

117 Re: Dendrobium nobile Hybride am 10.03.16 14:45

KarMa

avatar
Orchideenfreund
Nun blühen die beiden großen Kindl an einem älteren Dendrobium nobile Comet King 'Akatsuki. Es sind nur 7 Blüten, dafür sehr große.
Als ich die Orchidee kaufte, war der Stamm von oben bis unten mit Blüten besetzt. nachdenken

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

118 Re: Dendrobium nobile Hybride am 10.03.16 16:31

eleinen

avatar
Orchideenfreund
Sehr schön, Karin.

Danke, Norbert.

119 Re: Dendrobium nobile Hybride am 10.03.16 20:59

KarMa

avatar
Orchideenfreund
Ellen, ein schöner Feuervogel!

Norbert, Dendrobium nobile Irene Smile gefällt mir sehr!

120 Re: Dendrobium nobile Hybride am 10.03.16 22:29

NorbertK

avatar
Orchideenfreund
Hallo Karin,
nicht traurig sein mit den wenigen Blüten, war bei mir nicht anders. Die Bedingungen die wir ihnen geben können sind nicht wirklich optimal. Eine von denen die ich habe, tanzt da auch völlig aus der Reihe, weil neue Triebe bei ihr immer im Winter heranwachsen. Entsprechend krumm und schief wachsen sie dann. letztes Jahr habe ich den Fehler gemacht sie zu früh rauszustellen. Durch die zu kalten Nächte kam es viel zu früh zu einem Triebabschluß. LG Norbert

121 Re: Dendrobium nobile Hybride am 11.03.16 11:02

Ed

avatar
Orchideenfreund
Hallo Karin,
ich würde mal annehmen die wenigen Blüten hängen auch mit der Kindelbildung zusammen. Mir ist bekannt,eine Gruppe entfernt, die Anderen lassen die Kindeln an der Pflanze.
Werden es zu viele wird die Mutterpflanze stark geschwächt, was bis zum Eingehen derselben führen kann. Durch Zufall konnte ich dies an drei Den.-Hybriden beobachten. Bedingt durch zu große Töpfe(nicht optimale Bedingungen) setzte die Kindelbildung ein mit dem Ergebnis das von den Dauerblüten nicht viel übrig blieb. Es war sogar so das je nach Topfbeschaffenheit der Effekt stärker oder schwächer ausfiel,wobei eine Pflanze in einen jämmerlichen Zustand geraten ist.
Also könnten zuviele Kindeln eine Ursache für weniger Blüten sein zum anderen kann auch ein zu großer Topf dabei mitwirken.

122 Re: Dendrobium nobile Hybride am 11.03.16 12:00

KarMa

avatar
Orchideenfreund
Norbert und Ed,

vielen Dank für Eure Einschätzungen. Es war ein Experiment, die Kindel so lange an der Mutterpflanze zu lassen. Mit zu früh abgenommenen Kindeln habe ich ebenfalls schlechte Erfahrungen gemacht: diese wuchsen nur kümmerlich, keine Blüten.

Nach der Blüte werde ich den Kindeln einen eigenen Topf gönnen, denn Wurzeln sind ausreichend vorhanden. Es sprießen sogar schon neue Triebe an der Basis.

123 Re: Dendrobium nobile Hybride am 11.03.16 12:21

NorbertK

avatar
Orchideenfreund
Hallo Karin und Ed,
mein Eindruck ist, je älter und größer desto problematischer wird es. Ich hatte von meiner Größten eine ganze Menge der Alttriebe weggeschnitten und das schien ihr nicht gefallen zu haben und Teilung soll auch nicht ganz unproblematisch sein. Einen größeren Topf hatte ich Ihr auch mal verpasst. Das Substrat ist sicher auch nicht mehr das Beste. Bei den vielen Kindel die ich davon habe, ist eine Entsorgung sicher die beste Lösung.

@Karin
also wenn ich sehe wie lang da schon die Wurzeln am Kindel sind, wäre das Kindel bei mir schon längst im Topf. Es bleibt dir nicht anderes übrig als den ganzen oberen Teil der Bulbe samt Kindel abzutrennen, ansonsten nwird es schwierig mit dem Abtrennen des Kindels. Bei meinen waren die ersten Wurzeln max. 5-6 cm lang und trotzdem haben sie geblüht. LG Norbert

124 Re: Dendrobium nobile Hybride am 11.03.16 12:59

KarMa

avatar
Orchideenfreund
Seit einigen Tagen steht mein Dendrobium wärmer, da haben die Wurzeln enorm an Länge zugelegt. Ich schau mal, vermutlich ist Dein Vorschlag das einzig Richtige.

125 Re: Dendrobium nobile Hybride am 02.09.16 14:19

KarMa

avatar
Orchideenfreund
Bei mir blüht eine Dendrobium-Hybride mit hübschen blauen Blüten:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Nach oben  Nachricht [Seite 5 von 10]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten