Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Sophronitis coccinea

+27
Catty
konrad
laetitia
Michaela
schmucktime
Sabine62
Usitana
KarMa
Wurzel
Max Sch
walter b.
Leni
weeand
maxima
Christian N
Pooferatze
werner b
Daz
Chrispecht
Peregrinus
Rudi
PaphDaddy
emmily
Eli1
sabinchen
Gitti
Franz
31 verfasser

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Nach unten  Nachricht [Seite 7 von 7]

151Sophronitis coccinea - Seite 7 Empty Re: Sophronitis coccinea 08.05.20 21:35

weeand

weeand
Admin
Schöne Blüte ja1


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.
Meine Bilder auf Flickr

Schöne Grüße, André.

152Sophronitis coccinea - Seite 7 Empty Re: Sophronitis coccinea 09.05.20 9:29

Christian N

Christian N
Moderator
Schönes Exemplar,

was ist das für ein Pflanzgefäß?


Gruß
Christian

153Sophronitis coccinea - Seite 7 Empty Re: Sophronitis coccinea 09.05.20 10:04

Chrispecht

Chrispecht
Orchideenfreund
Selbstgetöpfert mit mineralischen (Lava, Bimsstein) Substrat. Das nehme ich immer wenn nie umgetopft werden soll. In der Natur versalzt auch nichts. Regenwasser wenig Minerale viel Wasser.

http://www.biochar.org

154Sophronitis coccinea - Seite 7 Empty Re: Sophronitis coccinea 10.05.20 9:28

Christian N

Christian N
Moderator
Die gute alte Tontopfkultur ist noch lange nicht am Ende.

Da fällt mir ein Bericht ein, in dem ein Orchideengärtner seinerzeit die Umstellung auf Kunststofftöpfe begründete:
Nimm einen gerade getauchten Tontopf und laufe damit einmal um das Gewächshaus und wiederhole das mit einem Kunststofftopf, dann kennst Du den Unterschied.

Ich verwende seit längerem die hohen sog. Rosentöpfe aus Ton als Übertöpfe für Orchideen, die in transparenten Kunststofftöpfen stehen.

Die Standsicherheit ist besser, der feuchte Luftraum unter dem inneren Topf läßt die Wurzeln besser gedeihen und der Ton puffert große Temperaturdifferenzen im Wurzelbereich ab.

Und nicht zuletzt ist auch die optische Wirkung besser.

Ich höre immer wieder, daß Orchideen mit Leitungswasser gewässert werden, moderne Phalaenopsishybriden mögen das ja eine Weile mitmachen.
Aber kränkelnde Orchideen, die mir von Pflanzenfreunden gezeigt werden, haben immer die verdächtigen Ausblühungen und Verkrustungen an den Töpfen und der Substratoberfläche.

Dein Hinweis auf das Ausspülen mit Regenwasser ist bei den Orchideen eine der wichtigsten Regeln zur Vermeidung von Kulturfehlern.


Gruß
Christian

155Sophronitis coccinea - Seite 7 Empty Re: Sophronitis coccinea 10.05.20 10:07

Chrispecht

Chrispecht
Orchideenfreund
Ausspülen ist auch bei anderen Topfpflanzen extrem wichtig. Ich sehe das immer wieder dass frisch umgetopfte Zitruspflanzen gut wachsen aber im zweiten oder dritten Jahr Eisenmangel bekommen. Der Kalk hat den pH Wert so erhöht dass Eisen nicht mehr verfügbar ist. Das geht schlagartig. Da sind andere Topfpflanzen noch sensibler als Orchideen.

http://www.biochar.org

156Sophronitis coccinea - Seite 7 Empty Re: Sophronitis coccinea 11.05.20 6:14

Leni

Leni
Orchideenfreund
Eine sehr schöne Blüte Smile ja1 ja1 ja1



LG




Leni

157Sophronitis coccinea - Seite 7 Empty Re: Sophronitis coccinea 11.05.20 10:43

walter b.

walter b.
Orchideenfreund
Hallo Christoph,

auch das Gefäß finde ich toll! Ein sehr schönes Gesamtbild, hast Du wirklich gut hingekriegt!!
Wie stark ist der Ton gebrannt und ist es nur außen oder auch innen glasiert?

Viele Grüße
Walter

158Sophronitis coccinea - Seite 7 Empty Re: Sophronitis coccinea 12.05.20 9:04

sabinchen

sabinchen
Orchideenfreund
Hallo Christoph,
sehr hübsche Blüte I love you ja1 ja1 ja1

max4orchids

max4orchids
Orchideenfreund
Für mich ein ganz besonderer Moment: Vor 22 Jahren sah ich erstmals Sophronitis coccinea in voller Blüte in der Serra da Mantiqueira bzw. dem Nationalpark Itatiaia (ca. 180km westlich von Rio de Janeiro) - im dunklen Wald glitzerten überall die roten Diamanten - und nach so vielen Jahren ist es mir nach mehreren vergeblichen Anläufen endlich geglückt, eine Pflanze zum Blühen zu bringen:

Sophronitis coccinea - Seite 7 Sophro10


Dazwischen habe ich bestimmt ein halbes Duzend Exemplare gehimmelt, darunter allerdings auch empfindliche Jungpflanzen, alle waren sie getopft. Die Pflanze, die jetzt ihre erste Blüte gemacht hat, ist aufgebunden - da kann man, bei entsprechender Luftfeuchtigkeit, nicht ganz so viele Fehler machen.

Die Blütenform ist relativ rund, gefällt mir ausgesprochen - lediglich das Foto ist wiederum wenig zufriedenstellend, weil die knallrote Farbe, wie allseits bekannt, immer noch eine Herausforderung zu sein scheint oder ich es jedenfalls nicht besser kann.

Trotzdem: für mich ein absolutes highlight nach so vielen Jahren!

160Sophronitis coccinea - Seite 7 Empty Sophronitis coccinea 28.01.21 13:49

laetitia

laetitia
Orchideenfreund
Deine Begeisterung Markus kann ich gut teilen. Meine Pflanze, die seit Jahren zuverlässig immer im Januar aufblüht, strahlt am Fenster vom Gewächshaus, jedesmal wenn ich vorbei laufe, muss ich zu ihr hochschauen. Das rote strahl wirklich ganz besonders.

Sophronitis coccinea - Seite 7 Sophro10

Sophronitis coccinea - Seite 7 Sophro11

161Sophronitis coccinea - Seite 7 Empty Re: Sophronitis coccinea 28.01.21 14:09

weeand

weeand
Admin
Hallo Markus,

Ich gratuliere. Ich kann dein Gefühl sehr gut verstehen.

In meiner Vitrine (und im Sommer draußen) hängt seit 5 Jahre auch eine. Wächst eigentlich sehr gut. Macht in die Vitrine viele Wurzel die dann draußen wieder eingehen.
Und wenn sie wieder in die Vitrine ist wieder zu wachsen anfangen. Bekommt sehr viel Licht, aber bis jetzt keine Blüte.


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.
Meine Bilder auf Flickr

Schöne Grüße, André.

162Sophronitis coccinea - Seite 7 Empty Re: Sophronitis coccinea 28.01.21 15:08

Chrispecht

Chrispecht
Orchideenfreund
schöne Pflanze und schöne Geschichte. Das macht die Pflanzen so besonders wertvoll. Gratuliere Markus!

http://www.biochar.org

163Sophronitis coccinea - Seite 7 Empty Re: Sophronitis coccinea 28.01.21 15:17

BrigitteB

BrigitteB
Orchideenfreund
Sehr schöne Blüten! ja1
Leider habe ich es auch noch nicht geschafft eine erfolgreich zu kultivieren.

164Sophronitis coccinea - Seite 7 Empty Re: Sophronitis coccinea 08.02.21 22:01

max4orchids

max4orchids
Orchideenfreund
Toll Laetitia! Da braucht meine mit Sicherheit noch ein paar Jahre - mehrere kleine Neutriebe hat sie zwar auch schon, aber ob da jemals mehr als eine Blüte rauskommen werden? Und schön auch mit dem Moos - ich liebe so etwas!

165Sophronitis coccinea - Seite 7 Empty Re: Sophronitis coccinea 09.02.21 5:05

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Wunderbar! ja1 ja1 ja1


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Menschen finden Ehrlichkeit so lange gut, bis Du etwas sagst was ihnen nicht passt.
http://www.bordercollie.ranch.de

166Sophronitis coccinea - Seite 7 Empty Re: Sophronitis coccinea 09.02.21 9:03

sabinchen

sabinchen
Orchideenfreund
Hallo Laetitia und Markus,
sehr schöne Blüten . Sophronitis ist immer was Besonderes I love you I love you I love you ja1

167Sophronitis coccinea - Seite 7 Empty Re: Sophronitis coccinea 09.02.21 18:58

Angi

Angi
Globalmoderator
Klasse ja1


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
https://bordercollie-niko.jimdo.com/

168Sophronitis coccinea - Seite 7 Empty Re: Sophronitis coccinea 10.02.21 11:34

Basti

Basti
Orchideenfreund
Hallo Markus und Letitia,

sehr schön kultiviert! ja1

Viele Grüße
Basti

Nach oben  Nachricht [Seite 7 von 7]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten