Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Orchideen in Glasvase 3

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 12 ... 21, 22, 23  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 22 von 23]

526 Re: Orchideen in Glasvase 3 am 01.10.15 19:22

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Hi,
ich schaue bei nächster Gelegenheit nach und berichte.

Liebe Grüße

Will

527 Re: Orchideen in Glasvase 3 am 04.10.15 15:18

zwockel

avatar
Orchideenfreund
In München gekauft,Wurzelnackt, im März.
Cat. Violacea X Gigas Var Sanderiana

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Sie duftet süß.

Liebe Grüße

Will

528 Re: Orchideen in Glasvase 3 am 04.10.15 15:34

Hauzi

avatar
Orchideenfreund
Ich bin mal wieder lästig. Sind neue Bulben entstanden? Frische Wurzeln erkennbar? Was ist das denn für ein Punkt auf dem mittleren Sepalum? Weil das irgendwie beide Blüten haben.  Shocked

Daran möchte ich dich bezgl. Coelogyne Arielle nochmals erinnern, falls du mal Zeit hast.
Hauzi schrieb:Oh, die hat aber viele Wurzeln, toll. Wachsen die Wurzeln auch in den Blähton, also auch bis ganz nach unten? Sieht auf den Bildern nicht so aus.

gez. Hauzi

gez. Hauzi

529 Re: Orchideen in Glasvase 3 am 04.10.15 16:15

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Hi, die Flecken sind Oberflächlich,Fliegen oder sonstiger Dreck.
Ja,lach
ich habe mir heut die Zeit genommen Bilder zu machen.
Selbstverständlich sind neue Wurzeln entstanden.
Was dran war lebt nicht mehr.Der BT ist auch neu entstanden.

Nach der  Coelogyne Arielle hab ich mal gesucht und bin bei Frau Elsner fündig geworden.
Allerdings ohne Bild.
Dort steht : Coelogyne Arielle - ochracea X lawrenceana
Sie steht vor einer Tür in die ich mein weißes Tuch gehängt habe.
Mit Falten,passend zum Gesicht. Laughing Demnächst gebügelt. ja1 Das Tuch !!!
Daran könnt Ihr die Dimension erkennen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Zu Hauzi,ja es sind Wurzeln im Bäh Blähton.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Es entstehen 4 Blüten je BT.Minus 2,welche ich abgebrochen habe.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Liebe Grüße

Will

530 Re: Orchideen in Glasvase 3 am 04.10.15 16:25

emmily

avatar
Orchideenfreund
Die Flecken sind kein Fliegendreck oder sonstiges,,,das kommt oft bei hoher
Luftfeuchtigkeit vor!


Tolle Pflanzen und Blüten zeigst du da Will!!! ja1 ja1 ja1
Bin super stolz auf dich,,,,,und die Fotos sind ja extra Klasse foto

531 Re: Orchideen in Glasvase 3 am 04.10.15 16:26

Hauzi

avatar
Orchideenfreund
Danke, euch beiden! Smile

gez. Hauzi

532 Re: Orchideen in Glasvase 3 am 04.10.15 16:30

emmily

avatar
Orchideenfreund
Die Flecken sind kein Fliegendreck oder sonstiges,,,das kommt oft bei hoher
Luftfeuchtigkeit vor!


Tolle Pflanzen und Blüten zeigst du da Will!!! ja1 ja1 ja1
Bin super stolz auf dich,,,,,und die Fotos sind ja extra Klasse foto

533 Re: Orchideen in Glasvase 3 am 04.10.15 20:08

uliorchi

avatar
Orchideenfreund
Will die sehen ja wirklich klasse aus! Das hast gut gemacht ja1

Mein Oncidium carthagenense ist erblüht. Erstmals seit zweieinhalb Jahren. Es steht seit 9 Monaten in SGK!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Die Rodrigueza venusta wird normalerweise aufgebunden kultiviert. ich habe seit 6 Wochen in SGK und die ersten neuen Wurzeln und drei Neutriebe sind bereits sichtbar! Der Knitterwuchs ist noch von vorher. Ich konnte ihr nicht regelmäßig genug für ausreichend Feuchtigkeit sorgen. Das hat sich jetzt geändert!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

534 Re: Orchideen in Glasvase 3 am 04.10.15 20:30

mom01

avatar
Orchideenfreund
Uli, die sehen beide ja richtig richtig gut aus! !

535 Re: Orchideen in Glasvase 3 am 04.10.15 21:13

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Hallo,
danke euch,freue mich.
die Flecken sind nur von einer Seite.
So feucht ist es in meinem WG nicht.Aber egal,mich stören sie nicht.

Uli !!!
Super,feuchte hat sie jetzt genug.

Liebe Grüße

Will

536 Re: Orchideen in Glasvase 3 am 04.10.15 21:29

Jill

avatar
Orchideenfreund
Lieber Hauzi,

ich glaub, hier überholt Dich Deine Kulturmethode irgendwie von hinten links hihi.
Meine Col. lawrenceana hat glaub einen BT gebildet und eine phal.equestris, irgendwas threelips, Taiwanimport, Junggflanze, will auch blühen - Erstblüte -. Dafür wächst Angraecum magdalenae extrem langsam in SGK. Auch die sedirea japonica entfaltet sich obersgk nicht wirklch prickelnd, trotz super Wurzelwachstum.

Ich habe immer noch 'nur' 30 Orchideen, tendiere mehr und mehr zu denen, die in SGK gut gehen und gerne mehrfach jährlich blühen.

Eine Bärbel Höhn hält hier sicher irgendwann Einzug Smile Dagegen sind Schuhe, die nur 1 jählich blühen, absolut kein Muss...

Liebe Grüße! Jill



537 Re: Orchideen in Glasvase 3 am 04.10.15 21:56

Hauzi

avatar
Orchideenfreund
ueberlegen ueberlegen ueberlegen ueberlegen
... SGK ist generell kein Muss ....  Shocked .....
ueberlegen ueberlegen ueberlegen ueberlegen



also für mich schon, aber ich sehe meine Pflanzen ja auch nur 1x im Monat.... verlegen

538 Re: Orchideen in Glasvase 3 am 05.10.15 18:58

mom01

avatar
Orchideenfreund
Ich habe mit der SGK viel Positives zu vermelden und es jetzt auch geschafft, Bilder zu machen bounce

Vuylstekeara, im Mai erst von einem lieben Forumsmitglied erhalten, hat in der Zwischenzeit einen NT gebildet und der hat schon einen ca. 6 cm langen BT in der Achsel!! Ich dachte, ich sehe nicht richtig  Laughing
Ich schiebe das auf SGK zurück, denn die Vuylstekeara gehört wie das Oncicium zu den Pflanzen, die ich in Rinde oder anderem Substrat immer tot gegossen habe  Embarassed

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Oncidium. In der Mitte ist der wunderschöne NT

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Als nächstes, Epidendrum Green Hornet, im Frühjahr gekauft, seitdem haben sich zwei BT gebildet und heute ist die erste Blüte offen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

BLC Heide, seit 2 Jahren am mickern nach einer Spinnmilbenepidemie, jetzt, seit einigen Monaten in SGK, ist ein NT gewachsen und dessen BS füllt sich  bounce

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Negativ aufgefallen ist eine Vasco, die zusammen mit einer anderen Vanda in einem Glas saß. Das Glas war seit Juni, seit ich sie geglast habe, richtig kräftig von innen mit Wassertropfen voll, richtig groß Tropfen, wie sonst bei keinem Glas. Die Wurzeln wuchsen.
Nun hat eine der beiden Monopodialen, die Vasco, innerhalb einiger Tage viele schwarze Flecken auf den oberen Blättern bekommen. Entweder ein Pilz (hab mit Folicur gesprüht) oder es ist Pseudomonas, also eine bakterielle Infektion.  Falls es eine bakterielle Infektion ist, ist das eigentlich noch schlimmer als ein Pilz. Ich habe also die Vasco ausgeglast, mit einem Kupfermittel eingesprüht, einschl. der Wurzeln und in sehr grobe Rinde gesetzt.
Böse Zungen werden jetzt behaupten, SGK sei nichts für Vandeen...nun, alle anderen, die seit 3 Monaten geglast sind, schauen prächtig aus. Langzeiterfahrung fehlt mir, aber die hat @Zwockel.

Einen Blütenknubbel hat sie seit Juni im Glas aber auch gebildet ja1

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

539 Re: Orchideen in Glasvase 3 am 05.10.15 20:36

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Hallo,
tolle Erfolge mit SGK.
Bärbel das schaut nicht gut aus mit den Flecken.
Ich wünsch Dir viel Erfolg.
Den BT sehe ich auch.

Habe meine Vanda Roberts delight nochmal geknipst.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Noch eine Blüte von einer Namenlosen Orchidee.
Im Mai aus einer Sammlungsauflösung übrnommen.
BT kam bei mir und ist jetzt erblüht.
Duftet wie die große.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Liebe Grüße

Will

540 Re: Orchideen in Glasvase 3 am 05.10.15 20:40

emmily

avatar
Orchideenfreund
Schöne Blüten zeigst du da Will!

Sind dir sehr gut gelungen! ja1

541 Re: Orchideen in Glasvase 3 am 06.10.15 20:00

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Meine eine Brassia hatte ihre erste Blüte geöffnet am Samstag.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Liebe Grüße

Will

542 Re: Orchideen in Glasvase 3 am 06.10.15 21:02

emmily

avatar
Orchideenfreund
KLASSE WILL!

Bei der nächsten Fotosession blühen dann alle!

543 Re: Orchideen in Glasvase 3 am 06.10.15 21:09

KarMa

avatar
Orchideenfreund
Super Will, mal eine Spinne der anderen Art!

544 Re: Orchideen in Glasvase 3 am 06.10.15 21:42

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Danke,
nach der Teilung im Frühjahr die erste Blüte.
Fotos kommen dann wieder wenn alles blüht.

Liebe Grüße

Will

545 Re: Orchideen in Glasvase 3 am 07.10.15 19:27

Jill

avatar
Orchideenfreund
Bärbel, supi! (bis auf die Vasco)
Will, ist das Miltassia Toskana? Meine hat viele Neutriebe und auch einen BT.

Fotos:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Phal. equestris 3 lips, Erstblüte, leider war das Licht in den letzten Tagen wohl zu wenig, die beiden sich öffnenden Blüten sind gelb geworden, statt aufzublühen. Phals und ich.... augenrollen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Coelogyne lawrenceana mit BT Very Happy

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Miltassia Toskana mit BT

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Coelogyne ochracea ohne BT, hat sich aber gut entwickelt im Glas.

Liebe Grüße! Jill

546 Re: Orchideen in Glasvase 3 am 07.10.15 20:19

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Jill,
sieht erfolgreich aus.
Glückwunsch !
Ist ne namenlose Hybride die Brassia.
Auf die Coelogyne lawrenceana  bin ich gespannt,da meine Arielle ja ein Teil von ihr
in sich hat.


Liebe Grüße

Will

547 Re: Orchideen in Glasvase 3 am 07.10.15 20:35

KarMa

avatar
Orchideenfreund
Super Jill, Erfolg auf der ganzen Linie!

Meine Coelogyne lawrenceana macht ebenfalls einen Blühtrieb. Sie hat das Umpflanzen in den kleinen Kasten gut vertragen.

548 Re: Orchideen in Glasvase 3 am 07.10.15 21:30

Jill

avatar
Orchideenfreund
zwockel schrieb:Jill,
sieht erfolgreich aus.
Glückwunsch !
Ist ne namenlose Hybride die Brassia.
Auf die Coelogyne lawrenceana  bin ich gespannt,da meine Arielle ja ein Teil von ihr
in sich hat.


Liebe Grüße

Will

Dankeschön, Will! Ja die Arielle ist c. lawrenceana x c. ochracea (laut Fr. Elsner, die hat noch welche, hmm...verführerisch!)

KarMa schrieb:Super Jill, Erfolg auf der ganzen Linie!

Meine Coelogyne lawrenceana macht ebenfalls einen Blühtrieb. Sie hat das Umpflanzen in den kleinen Kasten gut vertragen.

Ach wie toll, Karin, das freut mich riesig! Die Idee mit dem kleinen Kasten fand ich richtig gut. Dann können wir uns beide ja auf Blüten freuen, hoffentlich klappt es auch Very Happy

Liebe Grüße! Jill

549 Re: Orchideen in Glasvase 3 am 08.10.15 7:00

mom01

avatar
Orchideenfreund
Will, Jill, das sieht bei Euch richtig gut aus ja1

550 Re: Orchideen in Glasvase 3 am 08.10.15 8:42

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Jill,
Orchideen Koch wo ich sie gekauft habe hat es mir auch bestätigt das es
eine Coelogyne lawrenceana x c. ochracea ist.
Sehr wüchsig und super toll.


Liebe Grüße

Will

Nach oben  Nachricht [Seite 22 von 23]

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 12 ... 21, 22, 23  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten