Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Orchidee in Glasvase ohne Substrat

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 2]

Phalaenopsis

avatar
Orchideenfreund
Hallo,

erstmal Frohe Weihnachten! Ich habe des öfteren im Internet gelesen, das man Orchideen ohne Substrat in Glasvasen halten kann. Da gab es auch schöne Bilder. Das klang sehr erfolgsversprechend. Also habe ich gestern meine Orchidee ohne Substrat in eine Glasvase gemacht. Ich wollte mal fragen, ob da jemand schon Erfahrungen gemacht hat.

LG

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Hallo Nopse,
ja ich hatte mal im Glas ohne Substrat.
Alles fast kaputt gegangen.
Da muß täglich was gemacht werden.
Das konnte ich nicht weil ich Beruflich unterwegs bin.
Deshalb besser mit Substrat.
Da kann man schon locker bis zu 4 Wochen in Urlaub fahren oder sonstwas machen.

Guck hier:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Liebe Grüße

Will

Phalaenopsis

avatar
Orchideenfreund
Hi,
ich weiß, dass da fast täglich was gemacht werden muss. Ich habe aber auch zeit Smile . Ist es kaputt gegangen, weil du zu wenig gemacht hast?

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Ja,
ich war schlicht und ergreifend nicht da. rennen


Liebe Grüße

Will

Phalaenopsis

avatar
Orchideenfreund
naja, ich hoffe, das es bei mir etwas wird.

Knöchelkopp

avatar
Orchideenfreund
Moin,

worin soll der Vorteil bestehen?

Beste Grüße,
Stefan

Phalaenopsis

avatar
Orchideenfreund
also, auf den Bildern sind die Orchideen viel besser gewachsen. Die Wurzeln waren schöner, länger. Sie wächst einfach besser. Außerdem ist es ja gerade der Sinn, sich um Pflanzen zu kümmern. So hast du jeden Tag was zu tun.

Aheike

avatar
Orchideenfreund
Ich kann mir nicht vorstellen (Entschuldigung), daß das auf Dauer was wird. Aber bitte halte uns auf dem Laufenden! Das würde mich schon interessieren. Cool

Eli1

avatar
Admin
Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte.

http://www.orchideen-wien.at

Phalaenopsis

avatar
Orchideenfreund
ja, das werde ich machen. Werde demnächst ein erstes Bild reinstellen. Und dann alle paar Wochen ein neues. Dann kann man schön den Fortschritt sehen. foto  Ich hoffe das es was wird.
Aber nicht wundern, wenn sie fast keine Blüten mehr hat. Das ist schon länger so. Die fallen halt mit der Zeit ab.

Knöchelkopp

avatar
Orchideenfreund
Moin,

sind die Bilder im Gewächshaus aufgenommen, im Terrarium oder in einer Zimmerkultur?

Beste Grüße,
Stefan

Phalaenopsis

avatar
Orchideenfreund
Die Bilder werden bei Zimmerkultur aufgenommen.

Knöchelkopp

avatar
Orchideenfreund
Da haben wir uns falsch verstanden. Ich meinte die erwähnten Bilder von Pflanzen, die bereits so kultiviert werden.

Beste Grüße,
Stefan

Phalaenopsis

avatar
Orchideenfreund
die wurden auch in zimmerkultur fotografiert

Knöchelkopp

avatar
Orchideenfreund
Um was für Orchideen handelt es sich genau?

Beste Grüße,
Stefan

Phalaenopsis

avatar
Orchideenfreund
u. a. Phalaenopsis

Phalaenopsis

avatar
Orchideenfreund
du hast ne private nachricht

Knöchelkopp

avatar
Orchideenfreund
Moin,

dann hier noch einmal meine Antwort an alle. Die Bilder habe ich nun gesehen, danke für die PN. Funktioniert offenbar. Eignet sich aber nur für Menschen, die die tägliche (!) Pflege sicherstellen können. Mir wäre das zu riskant.

Beste Grüße,
Stefan

Eli1

avatar
Admin
Und die Bilder sind für den Rest tabu? Sorry aber versteh ich nicht.

http://www.orchideen-wien.at

Jill

avatar
Orchideenfreund
Phalaenopsis schrieb:Hallo,

erstmal Frohe Weihnachten! Ich habe des öfteren im Internet gelesen, das man Orchideen ohne Substrat in Glasvasen halten kann. Da gab es auch schöne Bilder. Das klang sehr erfolgsversprechend. Also habe ich gestern meine Orchidee ohne Substrat in eine Glasvase gemacht. Ich wollte mal fragen, ob da jemand schon Erfahrungen gemacht hat.

LG

Jau ich. Mit Phalaenopsis klappt das gut, vor allem zum Bewurzeln. Damit man nicht täglich wässern muß, hilft bei dieser Methode Frischhaltefolie oben um die Pflaze und den Vasenrand herum. Dann genügt meist 2-3 x wöchentliches Wässern. Der Wasserverbrauch ist beim täglichen Wässern horrend und nicht grad sinnvoll.
Genauso gut geht es mit einem Glas, unten etwas Wasser und Kohle rein, oben Frischhaltefolie drum, dann muss man gar nicht wässern. Stichwort Klimavase.



Zuletzt von Jill am 27.12.14 18:28 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : vertippt..)

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Jill,Jill,
was Du alles machst. Shocked

Das Prinzip ist bei der SGK in etwa genauso.
Da fehlt nur das Moos.

Liebe Grüße

Will

Knöchelkopp

avatar
Orchideenfreund
Eli, da die Foristin sich nicht meldet, erzähle ich das dann mal unautorisiert. Die Bilder sind auf der Seite eines anderen Orchideenforums. Hätte ich auch nicht verlinkt.

Beste Grüße,
Stefan

Eli1

avatar
Admin
Knöchelkopp schrieb:Eli, da die Foristin sich nicht meldet, erzähle ich das dann mal unautorisiert. Die Bilder sind auf der Seite eines anderen Orchideenforums. Hätte ich auch nicht verlinkt.

Beste Grüße,
Stefan

Okay,danke.

http://www.orchideen-wien.at

Jill

avatar
Orchideenfreund
zwockel schrieb:Jill,Jill,
was Du alles machst. Shocked

Das Prinzip ist bei der SGK in etwa genauso.
Da fehlt nur das Moos.

Liebe Grüße

Will

Du darfst mich Daniel Düsentrieb nennen Very Happy
Das mit der Glasvase und dem Wässern gibts aber schon lang, da stand meines Wissens mal sogar ein langer Artikel drüber in einer Orchideenzeitung. Ist sozusagen ein alter Hut. Es fehlt dabei noch mehr als das Moos, nämlich die Rinde und die Dampfsperre. Bzw. die Dampfsperre ist die Frischhaltefolie, wenn Du so willst. Drum habe ich das bei Dir im Thread eingestellt, also Wasser, Kohle, Frischhaltefolie, Einmachglas und Orchidee.

Die Bilder in einem anderen Orchideenforum sah ich auch vor einiger Zeit, als ich zu Kulturmethoden recherchierte. Es gibt auch noch die Methode mit den eingeweichten Papierschnipseln - klappt auch gut - und und und.

Von der Kulturmethode mit den Socken gibts noch keinen Thread im Netz, das test ich dann im Frühjahr  Very Happy  Very Happy  Very Happy

Liebe Grüße! Jill



Zuletzt von Jill am 27.12.14 20:29 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : vertipper 2.0 beta)

Phalaenopsis

avatar
Orchideenfreund
entschuldigung, das ich mich erst so spät melde. Aber ich bin keine Floristin, sondern Florist ja1
ja, die bilder sind auf einem anderen Forum, und ich empfinde es als unhöflich, wenn ich dieses hier Posten würde. Wer den Link trotzdem haben möchte, kann mir eine PN schicken.

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 2]

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten