Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Ausbau meines Gewächshauses

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3

Nach unten  Nachricht [Seite 3 von 3]

KarMa

avatar
Orchideenfreund
Hallo Rolf,
Die Ausstattung Deines Gewächshauses hat einen Riesensprung nach vorn gemacht. Dieses anheimelnde Flair ahne ich schon beim Zuschauen. Toll geworden, meinen Glückwunsch ... und den Orchideen gefällt es.

werner b

avatar
Orchideenfreund
Hallo Rolf,

ich finde es beneidenswert, wie du die Paphinien im Griff hast.
diese Gattung ist selten in Kultur und meist auch nur kurzlebig, weil sie offenbar falsch kultiviert wird.

Wir hatten hier in Ostösterreich etwa 2 Wochen über 35 Grad und insgesammt etwa 6 Wochen über 30 Grad. Ich hatte leider etliche Ausfälle bei Restrepien, Pleuros und Masedevallien. Pflanzen, die nicht top bewurzelt waren, konnten diese Affenhitze nicht überleben. Umsomehr wundert mich, dass es die Paphinien bei dir doch geschafft haben, oder war der Juli + August nicht so heiß bei euch?

Welche Heizung planst du denn für nächstes Jahr? Das wird sicher eine Herausforderung.


Rolf

avatar
Orchideenfreund
Hallo Werner,

sorry - ich habe Dein posting gerade erst gefunden! Meine Paphinias (und nicht nur die) haben vor allem während der Juin-Hitze sehr gelitten, weil meine Schattierung noch nicht fertig war! Teilweise hatte ich 40 Grad (einmal sogar 50 Grad ) im Gewächshaus! Überlebt haben es aber alle Pflanzen!
Die meisten Paphinias haben sich inzwischen gut erholt und blühen/sind in Knospe oder schon verblüht! Und es werden immer mehr! Inzwischen habe ich sieben oder acht Arten in Kultur.

Zur Frage der Heizung schreibe ich im nachfolgenden posting etwas!

Freundliche Grüße
Rolf

Rolf

avatar
Orchideenfreund
Hallo Orchideenfreunde,

nun endlich ist die Eingangsfront zu meinem Gewächshaus im Gewächshaus geschlossen - die Tür ist fertig! Das wurde auch höchste Zeit - ich hatte letzte Nacht nur acht Grad im Gewächshaus! Nun habe ich einen Heizlüfter aufgestellt, angeschlossen und auf ca. 15 Grad für die Nacht eingestellt. Ich hoffe bzw. denke, dass ich den September, und auch den Oktober, damit überstehe! Ende Oktober will ich meine Pflanzen wieder ins Winterquartier zu den Holms geben!

Meine Paphinias sind in Knospe/Blüte (Pna. herrerae, Pna. neudeckeri) oder schon verblüht (Pna. rugosa). Seit gestern sind die Knospen von  Cycnoches loddigesii im Aufblühen. Bulbophyllum lobbi var. sulawesii blüht immer noch. Diese Varietät ist ein "Revolverblüher" -  kaum ist eine Blüte hinüber, öffnet sich an derselben Infloreszenz die nächste!

Auch bei den Cattleyen tut sich was: C. warszewiczii, lueddemanniana coerulea, maxima alba, tenuis, velutina, harrrisoniana, violacea alba sind in Knospe.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Tür zum "Gewächshaus im Gewächshaus"

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Paphinia neudeckeri

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Cycnoches loddigesii

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Bulbophyllum lobbii var. sulawesii

Freundliche Grüße
Rolf

Nach oben  Nachricht [Seite 3 von 3]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten