Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Dendrobium nobile

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3

Nach unten  Nachricht [Seite 3 von 3]

51Dendrobium nobile - Seite 3 Empty Re: Dendrobium nobile am 26.02.17 9:07

Zwergi

Zwergi
Orchideenfreund
Hallo Achim,
so in die Richtung habe ich auch schon gedacht, danke für Deine Meinung. Ich werde sie trotzdem behalten, da sie ja doch schöne Blüten
bringt.
Schöne Grüße
Ralf

52Dendrobium nobile - Seite 3 Empty Re: Dendrobium nobile am 05.04.19 18:05

Christian N

Christian N
Orchideenfreund
Vor 4 Jahren brachte ich vom Botan. Garten Potsdam einen Topf mit mehreren Kindeln von D. nobile mit.

Diese wuchsen bei mir gut, 2 Pflanzen habe ich behalten und den Rest weiter gegeben.

In diesem Frühjahr blüht endlich eine Pflanze.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Die zweite Pflanze ist gleich groß und bei ihr sind schon Neutriebe zu sehen, beide hängen immer nebeneinander.
Es liegt offensichtlich nicht immer an der Kultur, wenn D. nobile nicht blüht.

Diese exotische Schönheit scheint sehr launisch zu sein.


Gruß
Christian

53Dendrobium nobile - Seite 3 Empty Re: Dendrobium nobile am 05.04.19 19:34

Rob

Rob
Orchideenfreund
Sehr schöne Farbe, gratuliere.

54Dendrobium nobile - Seite 3 Empty Dendrobium nobile am 05.04.19 22:01

Biene

Biene
Orchideenfreund
Hallo Christian,

dafür blüht sie aber sehr schön. ja1
Die Farbe und die Blütenform gefallen mir wirklich gut. ja1

55Dendrobium nobile - Seite 3 Empty Re: Dendrobium nobile am 05.04.19 23:50

NorbertK

NorbertK
Orchideenfreund
Hey Christian, wenn da mal ein Kindel abfällt, müssen wir uns mal treffen. ja1 ja1



Zuletzt von NorbertK am 06.04.19 21:14 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Ups, Name war nicht korrekt geschrieben)

56Dendrobium nobile - Seite 3 Empty Re: Dendrobium nobile am 06.04.19 4:11

Ed

Ed
Orchideenfreund
Sehr schöne Blüten, Christian - toller Erfolg. ja1 ja1

57Dendrobium nobile - Seite 3 Empty Re: Dendrobium nobile am 08.04.19 14:11

Muralis

Muralis
Orchideenfreund
Meine blüht auch endlich heuer zum ersten Mal, hat nicht so eine tolle Farbe, dafür deutlich mehr Blüten. Ich hab mich bei dem Foto allerdings nicht angestrengt und auch farblich definitiv nix bearbeitet, wäre bei dem Gegenlicht eh sinnlos gewesen Wink

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

58Dendrobium nobile - Seite 3 Empty Re: Dendrobium nobile am 08.04.19 14:33

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Aber hallo, toller Blumenstrauß!


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Gute Freunde erkennt man leichter, wenn das Leben schwerer wird.
http://www.bordercollie.ranch.de

59Dendrobium nobile - Seite 3 Empty Re: Dendrobium nobile am 08.04.19 15:29

Christian N

Christian N
Orchideenfreund
Üppige Blüte,

da hast Du wohl alles richtig gemacht!


Gruß
Christian

60Dendrobium nobile - Seite 3 Empty Re: Dendrobium nobile am 08.04.19 18:14

Muralis

Muralis
Orchideenfreund
Alles nicht, aber vll. vieles. Ich habe wirklich diesmal alles drangesetzt, dass die Pflanze endlich mal Blüten ansetzt und das ist mir auch gelungen. Doch danach habe ich der Pflanze voll Stoff gegeben, was Wasser, aber auch Dünger betrifft. D.h. die vorjährigen Triebe, die nächstes Jahr die Blüte bringen sollten, sind in der Folge angeschwollen und haben jede Menge Kindel gebracht, sodass im nächsten Jahr kaum mit Blüten zu rechnen sein wird. Schade, den Fehler mache ich kein 2. Mal mehr.

Im Gegenzug hat die Pflanze dadurch aber ca. 30 (!!) Neutriebe angesetzt, also wenn ich im nächsten Jahr es richtig mache, gäbe es in 2 Jahren einen Blütenrausch....

Die Art ist eigentlich ein Unkraut, also wachsen tut die wie verrückt, aber Blüten zu bekommen, das ist in der Tat nicht leicht.

61Dendrobium nobile - Seite 3 Empty Dendrobium nobile am 08.04.19 20:02

Biene

Biene
Orchideenfreund
Wow,

Echt toller Blumenstrauß ja1 ja1 ja1

62Dendrobium nobile - Seite 3 Empty Re: Dendrobium nobile am 09.04.19 19:20

Michaela

Michaela
Orchideenfreund
Eine wunderschöne Blütenpracht ja1 ja1

63Dendrobium nobile - Seite 3 Empty Re: Dendrobium nobile am 09.04.19 19:32

mom01

mom01
Orchideenfreund
Danke für Deine gute Erklärung, wie man es NICHT macht, Muralis. Das kann man sich gut merken!

64Dendrobium nobile - Seite 3 Empty Re: Dendrobium nobile am 10.04.19 15:06

Sabine62

Sabine62
Orchideenfreund
Tolle üppige Blüten. ja1 ja1
Ich habe festgestellt beim nobile ist weniger oft mehr. Wenn man zuviel gießt und düngt wird nichts mit Blüten. Seit ich meine im Mai rausstelle auf die Terasse und im Herbst ins unbeheizte Gästezimmer und fast nicht mehr gieße bis im Januar, Februar die Nodien erscheinen blüht die immer nicht immer gleich üppig, aber sie blüht. im Sommer gibt es draußen sogar noch mal vereinzelte Blüten. Deswegen habe ich mir auch noch ein paar zugelegt und hoffe auf ebensoviel Glück.

65Dendrobium nobile - Seite 3 Empty Re: Dendrobium nobile am 10.04.19 18:45

Christian N

Christian N
Orchideenfreund
Für alle Orchideen gilt: eine erfolgreiche Kultur ist Voraussetzung für eine üppige Blüte.
Aber bei den Dendrobien gilt das nur, wenn die Triebe auch ausgereift sind. Sonst verliert die Pflanze durch. Kindel unnd unzeitgemäße Neutriebe an Substanz.
Wenn diese Bedingungen erfüllt sind, dann ist das schon die “halbe Blüte“.

Gruß
Christian

66Dendrobium nobile - Seite 3 Empty Re: Dendrobium nobile am 10.04.19 19:35

mom01

mom01
Orchideenfreund
Danke für Eure Weisheiten, die ich gerne annehme ja1

Mein Dendrobium Stardust Firebird mit den ersten eigenen Blüten. Etwas blass, trotz Standort Süden 1. Reihe und Zusatzlicht. Aber immerhin, ich habe mal Blüten *stolz bin* Very Happy



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Nach oben  Nachricht [Seite 3 von 3]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten