Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Dendrobium nobile

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 3]

26Dendrobium nobile - Seite 2 Empty Re: Dendrobium nobile am 27.04.15 10:36

Betina

Betina
Orchideenfreund
Norbert  ja1 ja1 ja1

Wissen sie dass Taiwanen Ching Hua hat diese neue hybrid von Stardust ? Es ist Dendrobium Rainbow Dance ´Hanamizuki´
aber nicht meine Sad

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

https://www.flickr.com/photos/93769480@N05/sets

27Dendrobium nobile - Seite 2 Empty Re: Dendrobium nobile am 27.04.15 10:56

NorbertK

NorbertK
Orchideenfreund
Hallo Betina,
die könnte man schon fast als eine 'Stardust coerulea" bezeichnen. Übrigens hatte ich letztens gelesen das D. nobiles psychoaktive Substanzen enthalten soll die den von Canabis ähneln sollen.

Es wird wohl noch eine Weile dauern bis Du D. Rainbow Dance ´Hanamizuki´ mal besitzt. Viel von D. nobile steckt da aber nicht mehr drin.

Hier mal ein Blütenfoto meiner Oriental Paradise 'Aurora'

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß Norbert

28Dendrobium nobile - Seite 2 Empty Re: Dendrobium nobile am 27.04.15 13:20

KarMa

KarMa
Orchideenfreund
Norbert, Deine 'Aurora' ist auch Augenfutter für mich! Very Happy

29Dendrobium nobile - Seite 2 Empty Re: Dendrobium nobile am 27.04.15 13:48

NorbertK

NorbertK
Orchideenfreund
Hi Karma,
ja, da stimme ich dir voll zu, sie hat was. Bei der Oriental Smile 'Fantasy' wirds noch dauern aber es wächst schon ein neuer kräftiger Trieb heran. Mit etwas Glück könnte sie nächsten Winter oder Frühjahr blühen. Gruß Norbert

30Dendrobium nobile - Seite 2 Empty Re: Dendrobium nobile am 27.04.15 14:45

LuteousForb

LuteousForb
Orchideenfreund
Ich möchte euch ja nicht die Freude verderben, keineswegs, aber der Thread handelte ursprünglich von der Naturform und ist auch in dem dafür vorgesehenen Unterforum (Naturformen), finde ich jetzt nicht so optimal alles zu vermischen.

Oriental Paradise 'Aurora' ist aber eine Wucht. Shocked Sehr schön!

31Dendrobium nobile - Seite 2 Empty Re: Dendrobium nobile am 27.04.15 15:50

NorbertK

NorbertK
Orchideenfreund
LuteousForb schrieb:aber der Thread handelte ursprünglich von der Naturform und ist auch in dem dafür vorgesehenen Unterforum (Naturformen).

Oriental Paradise 'Aurora' ist aber eine Wucht. Shocked Sehr schön!

Zur Optimierung des Forums werden D. nobile Hybriden dann [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können].

32Dendrobium nobile - Seite 2 Empty Re: Dendrobium nobile am 27.04.15 17:47

Betina

Betina
Orchideenfreund
I´m sorry. Embarassed

https://www.flickr.com/photos/93769480@N05/sets

33Dendrobium nobile - Seite 2 Empty Re. Dendrobium nobile am 08.02.16 10:19

Ed

Ed
Orchideenfreund
So, nun mal wieder eine Naturform.
Habe die Pflanze noch nicht sehr lange und obwohl ich sie auch erst noch Eintopfen musste hat sie an einigen Bulben Blüten gebildet.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

34Dendrobium nobile - Seite 2 Empty Re: Dendrobium nobile am 08.02.16 15:50

Daz

Daz
Orchideenfreund
Wunderbar Ed!

Wo hast Du sie denn bekommen? Ich habe meine mit einem Substrat-Experiment nämlich geschrottet. verlegen

35Dendrobium nobile - Seite 2 Empty Re: Dendrobium nobile am 08.02.16 20:04

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Ed schrieb:So, nun mal wieder eine Naturform.
Habe die Pflanze noch nicht sehr lange und obwohl ich sie auch erst noch Eintopfen musste hat sie an einigen Bulben Blüten gebildet.
Ein Hoch auf D. nobile. ja1
Sie steht auf meiner Liste. Wink


_________________
herzliche Grüße
Matthias

36Dendrobium nobile - Seite 2 Empty Re: Dendrobium nobile am 21.02.16 6:57

Ed

Ed
Orchideenfreund
Schade die Blüten sind am verblühen, sie hat aber dennoch viel Freude bereitet. Die nobile ist in Blüte schon ein toller Anblick, Mattias. Mehrere Neutriebe sowie einiges an neuen Wurzeln ist am austreiben, ihr neuer Standort scheint zu gefallen.
Nun habe ich gestern etwas entdeckt, was mich doch zum Staunen brachte.
Vielleicht wollte die Pflanze, wegen der derben Behandlung des Vorbesitzers ein Kindel bilden, hat es sich aber, als sich die Bedingungen verbesserten, anders entschieden.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Blüte mit Wurzeln

37Dendrobium nobile - Seite 2 Empty Re: Dendrobium nobile am 21.02.16 7:26

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Ed,

lass es mal dran. Es kann sein, dass sie noch aus einem der Hüllblätter einen Neutrieb macht.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Gute Freunde erkennt man leichter, wenn das Leben schwerer wird.
http://www.bordercollie.ranch.de

38Dendrobium nobile - Seite 2 Empty Re: Dendrobium nobile am 21.02.16 9:30

NorbertK

NorbertK
Orchideenfreund
Ed,
meinen Beitrag habe ich unter dem gleichnamigen Thread jedoch für [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] geschrieben.

39Dendrobium nobile - Seite 2 Empty Re: Dendrobium nobile am 21.01.17 19:38

Gast

avatar
Gast
Hier mal meine zwei Dendrobium nobile. Eine mit anderem Namen erworben, die andere als spec. . Bin mir aber ziemlich sicher dass es beides Dendro. nobile sind.
Ich finde sie wunderschön.

Dendrobium nobile - Seite 2 K800_210

Dendrobium nobile - Seite 2 K800_211

nachdenken Kann mir jemand helfen und sagen wieso die Bilder nicht aufrecht sind? Hab ich was falsch gemacht?

40Dendrobium nobile - Seite 2 Empty Re: Dendrobium nobile am 22.01.17 10:54

Eli1

Eli1
Admin
Kristina schrieb:

nachdenken Kann mir jemand helfen und sagen wieso die Bilder nicht aufrecht sind? Hab ich was falsch gemacht?

Ein kleiner Tipp von Daz (kopiert aus früherer Anfrage):

Hm, hast Du mal eine alternative Foto-App benutzt? Mir passiert das ab und zu, wenn ich das Handy nicht eindeutig hoch oder quer halte. Die Ausrichtung wird ja durch ein Meta-Tag bestimmt, das vom Lagesensor der Kamera geschrieben wird. Manche Foto-App lässt in den Einstellungen auch eine Umkehr der Lagesensor-Information zu, um genau solche Probleme zu beheben.

Auch ich habe manchmal das Problem,wenn ich ein Handyfoto mache.Deshalb habe ICH leider keinen Rat dazu,eventuell sind hier ganz fixe User, die sich mit dem Problem besser auskennen.

http://www.orchideen-wien.at

41Dendrobium nobile - Seite 2 Empty Re: Dendrobium nobile am 22.01.17 17:18

Gast

avatar
Gast
Mist. Das Handy war damals definitiv hochkant. Hab die Fotos auch schon anderswo hoch geladen. Da ist alles richtig. Komisch

42Dendrobium nobile - Seite 2 Empty Re: Dendrobium nobile am 22.01.17 17:32

NorbertK

NorbertK
Orchideenfreund
Also wenn ich mir die Bilder direkt via servimg.com aufrufe, werden sie gedreht angezeigt, bzw so wie es sein sollte. Es ist wohl die Forensoftware die es nicht richtig erkennt.

Deine D. nobile ist spitze. Bei mir dauert es noch aber sind alles die Hybriden.

43Dendrobium nobile - Seite 2 Empty Re: Dendrobium nobile am 22.01.17 19:44

Gast

avatar
Gast
Danke Norbert, ich finde sie auch total hübsch.

44Dendrobium nobile - Seite 2 Empty Re: Dendrobium nobile am 23.01.17 9:57

Eli1

Eli1
Admin
Kristina schrieb:Hier mal meine zwei Dendrobium nobile. Eine mit anderem Namen erworben, die andere als spec. . Bin mir aber ziemlich sicher dass es beides Dendro. nobile sind.
Ich finde sie wunderschön.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

nachdenken Kann mir jemand helfen und sagen wieso die Bilder nicht aufrecht sind? Hab ich was falsch gemacht?

Das ist mir leider immer unklar, aber: das quer liegende Bild hat ,wenn man die Grafikinfo- Rechtsklick ins Bild aufruft: 800 x 600
Direkt bei servimg ist es richtig hochgestellt, aber die Breite ist kürzer als die Höhe.
Möglich dass es deshalb gedreht wird.
Ich habe auch hochgestellt, also richtig mit dem Handy fotografiert,, leider wird auch 1richtig, eines liegend dargestellt.
Falls wir noch gerne weiter darüber diskutieren,gehört es aber nicht in die Rubrik,ihr könnt gerne eine neues Thema mit entsprechender
Überschrift eröffnen.

http://www.orchideen-wien.at

45Dendrobium nobile - Seite 2 Empty Re: Dendrobium nobile am 11.02.17 13:19

jolly

jolly
Orchideenfreund
Hallo zusammen, auch mein Nobile blüht mal wieder.
Liebe Grüße, Achim

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Hab's Bild gedreht,
Matthias.

46Dendrobium nobile - Seite 2 Empty Re: Dendrobium nobile am 11.02.17 14:38

NorbertK

NorbertK
Orchideenfreund
Mit einer botanischen kann ich leider nicht aufwarten.
Gut gelungen, Achim. ja1

47Dendrobium nobile - Seite 2 Empty Re: Dendrobium nobile am 11.02.17 15:19

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Sehr schön! Das ist eine der besonders auffälligen Dendrobien. ja1
Dendrobium ist eh eine sehr vielseitige Gattung.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

48Dendrobium nobile - Seite 2 Empty Vorfreude auf Import-Pflanze am 16.02.17 23:08

Edda

Edda
Orchideenfreund
Hallo alle,

im März bekomme ich ein Nicht-Hybrid Dendrobium nobile aus Kolumbien. Es ist meine erste Import-Pflanze überhaupt.

Hier ist ja schon super beschrieben, wie sie zu pflegen ist. Aber behandele ich sie nach den Frühlingsanweisungen oder nach den Herbstanweisungen (Südhalbkugel).

Das Blöde ist, dass ich sie abends bekommen werde und am nächsten Tag die Woche über zur Arbeit weg sein werde; sie also nicht beobachten und gegebenenfalls reagieren kann.

Ich überlege, sie erstmal ins Treppenhaus ans helle Ostfenster zu stellen. Momentan sind es dort zwischen 9 und 13°C. Erfahrungsgemäß steigen die Temperaturen dort sehr langsam mit der wärmeren Jahreszeit an und werden auch nie heiß. Ein echter Winter wäre das natürlich nicht, aber vielleicht kann sie sich dort erst mal "von der Reise erholen" bevor sie sich damit abfinden muss, dass es bis zum Winter noch dauert...

Davon ausgehend, dass sie jetzt keine Knospen haben oder bilden wird und falls sie halbwegs intakte Wurzeln, würde ich sie mäßig wässern, bei mir heißt das, ca. alle 1 - 2 Wochen tauchen.

Was mein Ihr?

In Vorfreude, Edda

49Dendrobium nobile - Seite 2 Empty Re: Dendrobium nobile am 25.02.17 10:04

Zwergi

Zwergi
Orchideenfreund
Hallo,
zur Zeit blüht bei mir ein Den. nobile. Ich denke, dass es eine Naturform ist.? Die Blüten sind 6cm groß, duften aber nicht. Die Bulben sind deutlich dünner als bei den Yamamoto-Hybriden. Vielleicht könnt Ihr mir helfen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Schönes Wochenende
Ralf

50Dendrobium nobile - Seite 2 Empty Re: Dendrobium nobile am 26.02.17 1:59

jolly

jolly
Orchideenfreund
Hallo Ralf, sehr schöner Blütenflor.
Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob es eine reine nobile ist, da der dunkle Lippenfleck nur sehr klein ist. Normalerweise hat nobile einen richtig großen dunklen Schlundfleck (außer der Albaform natürlich).
Aber ich glaube, dass es ohnehin eher schwierig ist, noch eine reine Nobile zu bekommen, da es schon sehr lange in Kultur ist und teilweise auch in den Herkunftsländern schon fleißig "gemischt" wurde (wenn sie nicht gerade der Natur entnommen wurden).
Liebe Grüße, Achim

Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 3]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten