Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Querschnitt durch meine Sammlung Teil 3

+34
eleinen
ThomasB
Marcel
Wurzel
Ralf G
Franz
Ed
Usitana
Machu Picchu
Restrepia
walter b.
zwockel
Befi
Biene
Miniorchideen
Nona
Rudi
musa
emmily
diehey
Eli1
Fabi
BrigitteB
Orchilonii
Christian N
sabinchen
Pooferatze
mom01
Peregrinus
weeand
Jutta
Sabine62
Angi
konrad
38 verfasser

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... , 9, 10, 11  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 10 von 11]

Sabine62

Sabine62
Orchideenfreund

Wunderschön Konrad ja1 foto

konrad

konrad
Orchideenfreund

Hier sind mal wieder einige neue Bilder

Dendrochilum filiforme habe ich im März auf den Gießtopf gebunden, die ersten BT sind verblüht, jetzt sind es noch einmal acht

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Dendrochilum cobbianum mit 15 BT, für den Blumenständer ist sie zu breit geworden, da ist sie für die Blütezeit auf die Vitrine gewandert.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Sophronitis cernua war in der Vitrine bei den Schnecken immer sehr beliebt, sowohl Wurzeln als auch Blüten. In diesem Jahr habe
ich sie unerreichbar aufgehangen, mit Erfolg

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Pteroceras semiteretifolium blüht nie sehr stark bei mir, immer nur mit vereinzelten Blüten

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ich muss noch eimal Maxillaria vitelliniflora zeigen, sie blüht seit einem Jahr, zwischendurch mal weniger, aber nie ohne Blüten,
jetzt wieder stärker

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Lepanthes regularis hat sich gut eingelebt und blüht fleißig, die Schnecke habe ich erst gesehen, als ich mir die Fotos
angesehen habe, nach einer wilden Verfolgungsjagd ist es mir gelungen, sie unschädlich zu machen  Very Happy

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Franz, sabinchen, Rudi, mom01, Usitana, eleinen, simone und Gefällt dieser Beitrag

Biene

Biene
Orchideenfreund

Hallo Konrad

wunderbar ja1
Dendrochilum war bisher nicht so meine Richtung, aber deine Pflanzen sind ein Gedicht ja1
Tolle Pflege winken

sabinchen

sabinchen
Orchideenfreund

Hallo Konrad,
deine Kultur und Orchideen sind spitzen mächtig. 😍😍😍👍👏👏👏

cklaudia

cklaudia
Orchideenfreund

Wow! Sehr tolle Bilder, Konrad!  ja1 ja1 ja1 Super Erfolge!

Deine wilde Schneckenverfolgungsjagd:   llaachen
Gut gemacht.  Laughing

konrad

konrad
Orchideenfreund

Hallo liebe Orchideenfreunde, bei mir haben sich wieder einige Fotos angesammelt, zum Teil Erstblüher.
Bei den derzeitigen Lichtverhältnissen fehlt es den Fotos leider etwas an Leuchtkraft.

Ein Erstblüher ist Platystele baqueroi. Kulturbedingungen werden ja in den einzelnen Fachthemen genannt.  

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Bulbophyllum hirundinis kränkelte längere Zeit und wurde ihre Läuse nicht so richtig los, jetzt blüht sie wieder

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Amesiella minor ist eine Pflanze, die bei mir sehr zögerlich wächst

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Lepanthes telipogoniflora
war auch etwas krank, hat sich jetzt auf dem Baumfarn erholt

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Dendrochilum apoense habe ich seit sechs Jahren, zum ersten Mal zeigt sich zumindest ein kleiner BT

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Platystele oxyglossa mit einer ersten Blüte, ca 7-8 mm "groß"

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Aerangis luteoalba habe ich im letzten Jahr bekommen, mit zwei ersten BT

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Jetzt noch einige alte Bekannte, Bakeria whartoniana blüht wie in jedem Jahr

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


und Barkeria skinneri

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Einige Nopsen habe ich auch, blühen halt öfter und länger als einige Minis,
Phalaenopsis Hybr. Brother Zip Indian Summer

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Phalaenopsis Philadelphia

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Phalaenopsis Hybr. Aristo Crafts

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Eli1, sabinchen, mom01, eleinen, Wurzel, Ralf G, simone und Gefällt dieser Beitrag

Rolf

Rolf
Orchideenfreund

Hallo Konrad,

schöner Querschnitt! Aber ich habe gar nicht gewusst, dass Du Dich mit Phalaenopsis-Hybriden abgibst...

Besonders gut gefallen mir Aerangis luteoalba var. rhodosticta, Lepanthes telipogoniflora und Platystele baqueroi.


Freundliche Grüße
Rolf

Biene

Biene
Orchideenfreund

Hallo Konrad

Klasse ja1
Herzlichen Glückwunsch winken
Ich mag auch deine Nopsen ja1

konrad

konrad
Orchideenfreund

Rolf schrieb:Hallo Konrad,

schöner Querschnitt! Aber ich habe gar nicht gewusst, dass Du Dich mit Phalaenopsis-Hybriden abgibst...

Besonders gut gefallen mir Aerangis luteoalba var. rhodosticta, Lepanthes telipogoniflora und Platystele baqueroi.


Freundliche Grüße
Rolf

Hallo Rolf, ich mag Pflanzen allgemein, ob im Garten oder auf der Fensterbank, besonders wenn sie interessant sind
und gut aussehen. Phalaenopsis habe ich immer mal kultiviert, komischerweise oft ohne Erfolg, ich bin glaube ich, zu gießfreudig.
Ich mag auch Nopsen, weil es zweifellos viele schöne gibt, auch Hybriden, nur die Mischung macht es. Einen ganzen Wintergarten
voll Phalaenopsis, wie ich es auch schon gesehen habe, möchte ich nicht haben.

Aber es freud mich, dass ich dich überraschen konnte Very Happy

Christian N

Christian N
Moderator

Hallo Konrad,

ich finde Deine Sammlung und die hier gezeigte Vielfalt toll.

Es gehört viel Liebe und Geduld dazu, Orchideen zu umfangreichen Exemplaren heran zu ziehen, die dann mit einer Fülle von Blüten ihre ganze Schönheit zeigen.

Ausserdem zeigst Du uns einen schönen Ausschnitt der unglaublichen Vielfalt an Orchideen aus der Natur.

Deshalb freue ich mich immer wieder auf neue Bilder aus Deinem Orchideenreich.


Gruß
Christian

Eli1

Eli1
Orchideenfreund

Wie immer wunderbar, Konrad !

http://www.orchideenhobby.at

sabinchen

sabinchen
Orchideenfreund

Hallo Konrad,
deine Orchideen sind herrlich anzuschauen😍😍😍👍👏👏👏

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia

sabinchen schrieb:Hallo Konrad,
deine Orchideen sind herrlich anzuschauen😍😍😍👍👏👏👏

Ja, und zusätzlich staune ich immer über die saubere Kultur. Er versteht das Hobby 100%.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Menschen finden Ehrlichkeit so lange gut, bis Du etwas sagst was ihnen nicht passt.

konrad

konrad
Orchideenfreund

Poh, Leute, übertreibt nicht, ihr macht mich etwas verlegen.

Ich habe aber auch geschrieben, dass einige zwischendurch etwas krank waren und sich jetzt langsam erholen,
nur Sonnenschein gibt es bei mir leider auch nicht.

Ganz verliebt bin ich in das zum ersten Mal blühende Dendrochilum apoense, das zusammen mit
Dendrochilum filiforme auf einem Gießtopf sitzt.

Christian N

Christian N
Moderator

Das kann ich nach vollziehen.

Ich findet die Dendrochilumarten mit zweifarbigen Blüten besonders attraktiv.

Ich erinnere mich an eine Reihe von Körben, gefüllt mit Dendrobium cobbianum mit orange gefärbten Lippen, die in den Gewächshäusern des Tierparks Berlin zur Blütezeit einen tollen Anblick boten.

Momentan wird diese Art aber nur mit mehr oder weniger einfarbiger Blüte angeboten und um sicher zu gehen, müsste man die Pflanze sowieso blühend kaufen. Den Abbildungen in den Katalogen würde ich selbst bei renommierten deutschen Orchideengärtnereien nicht trauen.

Ich bin also weiter auf der Suche, aber das Dendrochilum apoense wäre mehr als eine Alternative....


Gruß
Christian


Rudi

Rudi
Orchideenfreund

Hallo Konrad,
du braust nicht verlegen werden! Deine Sammlung ist immer wieder schön anzuschauen. ja1 ja1 ja1
LG Rudi!

konrad

konrad
Orchideenfreund

Christian N schrieb:Das kann ich nach vollziehen.

Ich findet die Dendrochilumarten mit zweifarbigen Blüten besonders attraktiv.

Ich erinnere mich an eine Reihe von Körben, gefüllt mit Dendrobium cobbianum mit orange gefärbten Lippen, die in den Gewächshäusern des Tierparks Berlin zur Blütezeit einen tollen Anblick boten.

Momentan wird diese Art aber nur mit mehr oder weniger einfarbiger Blüte angeboten und um sicher zu gehen, müsste man die Pflanze sowieso blühend kaufen. Den Abbildungen in den Katalogen würde ich selbst bei renommierten deutschen Orchideengärtnereien nicht trauen.

Ich bin also weiter auf der Suche, aber das Dendrochilum apoense wäre mehr als eine Alternative....


Gruß
Christian




Ein Dendrochilum cobbianum habe ich ja auch, wenn ich mir die mit orange Lippe vorstelle, das muss toll aussehen.
Von der Form hatte ich noch nie gehört.

Sabine62

Sabine62
Orchideenfreund

Konrad, wie immer wunderschön und sehr gepflegt deine Pflanzen und das du auch ein paar wunderschöne Phalaenopsis zeigst, die nebenbei gesagt auch nicht einfache Baumarktnopsen sind, macht dich mir noch sympathischer. ja1 foto

Tesa

Tesa
Orchideenfreund

Respekt.👍

konrad

konrad
Orchideenfreund

Hallo zusammen,
hier mal wieder ein kleiner Einblick in meine Vitrinen und den WG

Ceratostylis philippinensis hat sich gut entwickelt, die Blüten kommen auf dem Foto nicht so gut zum Vorschein.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Diese Oncidium Hybr. hat Blüten wie eurycline, die Blüten sind nur zwei bis dreimal so groß und die Pflanze ist auch größer

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Von meinen vielen Restrepia blüht jetzt Restrepia roseola, eine kleine kompakte Restrepia

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Die Phalaenopsis Senne Mandy (Phal. Little One x Phal. japonica) ist ein Erstblüher mit angenehmen Duft

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Pleurothallis sonderiana
blüht zum ersten Mal etwas mehr, im letzten Jahr hatte ich nur wenige Blüten, sie blüht schon sehr lange

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Meiracyllium trinasutum hat hier vor vier Jahren mit einer Blüte geblüht, jetzt sind zwei BT aufgeblüht und einer kommt noch.
Im Winter habe ich sie etwas trockener gehalten, vielleich hat das die Blüteninduktion angeregt

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Franz, sabinchen, zwockel, mom01, Usitana, Wurzel, weeand und Gefällt dieser Beitrag

weeand

weeand
Admin

Das sieht alles wieder sehr gut aus, Konrad.
Das Ceratostyles ist eine sehr schöne Pflanze, dein Rstrp. roseola ist total toll. Das Teilstuck von Meiracyllium fängt jetzt wiedr zu wachsen an. Die hat den ganzen Winter gar nichts gemacht. Ich denke das etwas mehr Licht und und die zugenommene Wärme ihr gut tut.
Dein Phalaenopsis Senne Mandy hat ein ganz besondere Farbe und Muster. Ist sie nach Mandy von der Lutz vernannt?


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Schöne Grüße, André.

Christian N

Christian N
Moderator

Alle Orchideen im Top Zustand !


Gruß
Christian

Miniorchideen

Miniorchideen
Fachmoderator Miniatur-Orchideen

Hallo Konrad,

sehr schöne Pflanzen/Blüten zeigst Du wieder ja1 ja1 ja1


_________________
LG Leo

Biene

Biene
Orchideenfreund

Hallo Konrad

Kann mich nur anschließen- sehr gut kultivierte Pflanzen und tolle Blüten ja1

sabinchen

sabinchen
Orchideenfreund

Immer superschön deine Sammlung 😍😍😍👍👏

Nach oben  Nachricht [Seite 10 von 11]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... , 9, 10, 11  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten