Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Querschnitt durch meine Sammlung Teil 3

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 2]

konrad

konrad
Orchideenfreund
Moin, den neuen Thread möchte ich mit "Kleinigkeiten" eröffnen

Ein Erstblüher bei mir Dresslerella pilosissima, die Pflanze sitzt auf einem Stück Baumfarn, und wie man am vielen Moos sieht,
halte ich sie sehr feucht. Dieses unrasierte Bürschchen gefällt mir gut und hat sich gut entwickelt. Liebe Grüße nach Schwerin.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Schon gezeigt, aber noch einmal, weil sie mir gut gefällt und monatelang blüht, Maxillaria vitelliniflora, durch den grasartigen Wuchs
fällt die Pflanze etwas aus dem Rahmen, die Blüten sind nicht so groß, aber kräftig in der Farbe

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Leptotes pohlitinocoi
blüht auch wieder,die Blüten gefallen mir gut,obwohl ich die bicolor durch den schönen Kontrast
noch etwas schöner finde. Besonders so eine Hammerpflanze wie die von Emmi.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Angi

Angi
Globalmoderator
ja1 ja1


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
https://bordercollie-niko.jimdo.com/

Sabine62

Sabine62
Orchideenfreund
Einfach Klasse foto foto

Jutta

Jutta
Orchideenfreund
Wunderschön Konrad ja1

weeand

weeand
Admin
Wieder sehr schöne Blüten. Ich mag sie alle, wobei die ersten zwei für mich etwas bekannter sind. Meine Maxillaria wächst gut aber blüht noch nicht. Ich denke die muss noch was wachsen.
Ich habe mir schon zweimal diese Dreslerella angesehen. Und bis jetzt immer vorbei gelaufen. Ich denke sie wird etwas zu groß für mich.


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.

Schöne Grüße, André.

konrad

konrad
Orchideenfreund
Andrè, zu groß ?

Ich dachte die bleibt so, ist die einzige Pflanze davon, die ich je gesehen habe.

weeand

weeand
Admin
konrad schrieb:Andrè, zu groß ?

Ich dachte die bleibt so, ist die einzige Pflanze davon, die ich je gesehen habe.
Konrad,

Mit zu gross habe ich gemeint, zu gross für meine Vitrine. Den denen die ich gesehen habe, hatten Blätter die so ungefehr 15cm waren und das Blatt ist breit. Dann weiss ich schon das wenn die in Umfang zunehmt sie eigentlich zu gross wird. Wenigstens, das schätze ich so ein. nachdenken Laughing


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.

Schöne Grüße, André.

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Schöne Pflänzchen, Konrad. ja1


_________________
herzliche Grüße
Matthias

mom01

mom01
Orchideenfreund
Wunderschöne Blüten, Konrad ja1 ja1

Pooferatze

Pooferatze
Orchideenfreund
Sehr schön, die ganze Bande! Es freut mich immer wieder, dass die Pflänzchen bei dir so gut gedeihen.

Die Dla. pilosissima ist eine der Kleinen in der Familie Dresslerella, die sowieso schon alle als Miniaturen gelten. Meines Wissens nach ist Dla. caesariata mit ihren ca. 12 cm Blattlänge die Größte dieser Gruppe (wie schon der Name sagt). Ich kenne bei Weitem nicht alle Spezies, aber wenn ich einfach nur meine eigenen Pflanzen vergleiche, dann ist die Dla. pilossisima im Vergleich zu Dla. caesariata ein Zwerg, etwa nur ein Drittel so groß. Für mich ist es eine echte Miniatur. Aber ich habe noch nicht so viele Exemplare gesehen. Meine Pflanze wächst eher in die Breite, als in die Länge. Und ich habe sie beide schon das ein oder andere Jahr bei mir rumhängen. Very Happy

konrad

konrad
Orchideenfreund
Eva,mein Herz,

schön mal wieder etwas von dir zu hören und danke für den Hinweis moegen

weeand

weeand
Admin
Pooferatze schrieb:Sehr schön, die ganze Bande! Es freut mich immer wieder, dass die Pflänzchen bei dir so gut gedeihen.

Die Dla. pilosissima ist eine der Kleinen in der Familie Dresslerella, die sowieso schon alle als Miniaturen gelten. Meines Wissens nach ist Dla. caesariata mit ihren ca. 12 cm Blattlänge die Größte dieser Gruppe (wie schon der Name sagt). Ich kenne bei Weitem nicht alle Spezies, aber wenn ich einfach nur meine eigenen Pflanzen vergleiche, dann ist die Dla. pilossisima im Vergleich zu Dla. caesariata ein Zwerg, etwa nur ein Drittel so groß. Für mich ist es eine echte Miniatur. Aber ich habe noch nicht so viele Exemplare gesehen. Meine Pflanze wächst eher in die Breite, als in die Länge. Und ich habe sie beide schon das ein oder andere Jahr bei mir rumhängen. Very Happy


Danke Eva, dann könnte es doch so sein dass Ich da caesariata gesehen habe, anstatt pilosissima.
Tut mir leid, Konrad wenn Ich  Verwirrung verursacht habe.


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.

Schöne Grüße, André.

konrad

konrad
Orchideenfreund
weeand schrieb:
Pooferatze schrieb:Sehr schön, die ganze Bande! Es freut mich immer wieder, dass die Pflänzchen bei dir so gut gedeihen.

Die Dla. pilosissima ist eine der Kleinen in der Familie Dresslerella, die sowieso schon alle als Miniaturen gelten. Meines Wissens nach ist Dla. caesariata mit ihren ca. 12 cm Blattlänge die Größte dieser Gruppe (wie schon der Name sagt). Ich kenne bei Weitem nicht alle Spezies, aber wenn ich einfach nur meine eigenen Pflanzen vergleiche, dann ist die Dla. pilossisima im Vergleich zu Dla. caesariata ein Zwerg, etwa nur ein Drittel so groß. Für mich ist es eine echte Miniatur. Aber ich habe noch nicht so viele Exemplare gesehen. Meine Pflanze wächst eher in die Breite, als in die Länge. Und ich habe sie beide schon das ein oder andere Jahr bei mir rumhängen. Very Happy


Danke Eva, dann könnte es doch so sein dass Ich da caesariata gesehen habe, anstatt pilosissima.
Tut mir leid, Konrad wenn Ich  Verwirrung verursacht habe.


Kein Problem, Andrè, gut das wir mal darüber geschrieben haben ja1

konrad

konrad
Orchideenfreund
Bei mir gibt es wieder einen Erstblüher, Scaphosepalum swertiifolium 2, so haben die Jungs von Ecuagenera die bezeichnet

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Kein Erstblüher,aber ein Zweitblüher, nach sechs Jahren hat sie sich mal wieder herabgelassen zu blühen, ich wollte sie schon entsorgen
Angraecum equitans, demnächst werde ich sie aufbinden

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

weeand

weeand
Admin
Die S. swertifolium 2 ist von der Farbe her sehr schön. Gratuliere.
Angreum elegans blüht erst wieder nach sechs Jahre Shocked
Aber dann schon mit zwei Blüten anstatt eins Smile
Gratuliere. ja1


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.

Schöne Grüße, André.

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Schöne Blüten, Konrad! ja1
Hast Du eine Erklärung für die lange Pause bei Angraecum?


_________________
herzliche Grüße
Matthias

konrad

konrad
Orchideenfreund
Peregrinus schrieb:Schöne Blüten, Konrad! ja1
Hast Du eine Erklärung für die lange Pause bei Angraecum?


Nee, keine Ahnung,aber mit den Afrikanern komme ich sowieso nicht so gut zurecht,Aerangis habe ich auch schon
einige gehimmelt. Vielleicht ist es in meinen Vitrinen nicht warm genug. Jetzt zu Mittag habe ich gut 19° in den Vitrinen,
ich habe ja keine Heizung,die Sonne scheint nicht und es ist relativ kalt draußen (sind das schon die Eisheiligen ?)

sabinchen

sabinchen
Orchideenfreund
WOOOOW Konrad super Blüten und super klasse Kultur.
Dein Scaphosepalum sieht aus wie meines und ist aus der gleichen Quelle. Es hieß aber Scaphosepalum gibberosum Smile Smile Smile

konrad

konrad
Orchideenfreund
sabinchen schrieb:WOOOOW Konrad super Blüten und super klasse Kultur.
Dein Scaphosepalum sieht aus wie meines und ist aus der gleichen Quelle. Es hieß aber Scaphosepalum gibberosum Smile Smile Smile


Hallo Sabine,das gibberosum habe ich auch,hat aber noch nicht geblüht, wenn die identisch sind, bekommt er eins zurück.

weeand

weeand
Admin
konrad schrieb:
sabinchen schrieb:WOOOOW Konrad super Blüten und super klasse Kultur.
Dein Scaphosepalum sieht aus wie meines und ist aus der gleichen Quelle. Es hieß aber Scaphosepalum gibberosum Smile Smile Smile


Hallo Sabine,das gibberosum habe ich auch,hat aber noch nicht geblüht, wenn die identisch sind, bekommt er eins zurück.
Da könnte Sabime schon recht haben. Bei S. gibberosum ist das aussteckende Teil der Lippe fast immer größer als bei S. swertifolium. Wie auch bei deiner. Aber ich habe nur Bilder verglichen........ nachdenken ueberlegen

Sehe mal [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] und [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.

Schöne Grüße, André.

konrad

konrad
Orchideenfreund
Hallo,
da habt ihr beide Recht,es ist gibberosum, wer lesen kann,ist besser dran. Tut mir leid, ich habe die beiden
Pflanzen verwechselt.

weeand

weeand
Admin
konrad schrieb:Hallo,
da habt ihr beide Recht,es ist gibberosum, wer lesen kann,ist besser dran. Tut mir leid, ich habe die beiden
Pflanzen verwechselt.
Laughing das passiert, offensichtlich, die Besten. ja1


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.

Schöne Grüße, André.

konrad

konrad
Orchideenfreund
Mal wieder zwei Bilder von meinen Orchideen, beide hängen jetzt im Garten an der frischen Luft.

Regelmäßig in Schüben blüht die Restrepia sanguiana

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Die Maxillaria sophronitis hat zur Zeit 14 Blüten

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

weeand

weeand
Admin
Die sehen wieder sehr gut aus. Ausgezeichnete Kultur.


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.

Schöne Grüße, André.

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Ganz allerliebst, Konrad! ja1


_________________
herzliche Grüße
Matthias

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 2]

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten