Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Cattleya maxima

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 14 ... 25  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 3 von 25]

51 Cattleya maxima coerulea am 17.03.13 21:18

Marcel210


Orchideenfreund
Ich füge noch eine Cattleya maxima coerulea ' Hector ' hinzu!!!
[url=https://servimg.com/image_preview.php?i=10&u=18185936][img

52 Re: Cattleya maxima am 18.03.13 7:36

Max Sch


Orchideenfreund
Hallo Marcel,

leider kann ich Dein Bild nicht sehen.
Aber Dein Avatar-Bild ist ja der Wahnsinn!!!
Ist das Deine schilleriana und hast Du da noch ein Teilstück übrig?

MfG Max

53 Re: Cattleya maxima am 18.03.13 8:39

werner b


Moderator
super alphebia !!!

gilt das als concolor ?


aber die Fotos sind nicht live , oder ?
normal blüht die bei uns im Spätsommer/Herbst, oder hast du Pflanzen, die 1/2 Jahr versetzt blühen?


_________________
beste Grüße, Werner

54 Re: Cattleya maxima am 18.03.13 18:07

Marcel210


Orchideenfreund
Max Sch schrieb:Hallo Marcel,

leider kann ich Dein Bild nicht sehen.
Aber Dein Avatar-Bild ist ja der Wahnsinn!!!
Ist das Deine schilleriana und hast Du da noch ein Teilstück übrig?

MfG Max
Das ist nur ein Link, zu meiner schilleriana, kann ich nur sagen, das sie Leiter noch nicht soweit ist für ein Teilstück, aber wenn es soweit ist melde ich mich bei dir! Smile

55 Re: Cattleya maxima am 19.03.13 15:28

Klaus1


Orchideenfreund
werner b schrieb:super alphebia !!!

gilt das als concolor ?


aber die Fotos sind nicht live , oder ?
normal blüht die bei uns im Spätsommer/Herbst, oder hast du Pflanzen, die 1/2 Jahr versetzt blühen?


Hallo Werner,

meine aphlebia ist eine kräftig gefärbte concolor ( ganz ohne Aderung )

Die Fotos sind vom letzten Jahr, meine C. maxima´s blühen immer so September-Oktober

Gruß Klaus

56 Re: Cattleya maxima am 10.09.13 20:55

Gitti


Orchideenfreund
Hier blüht seit kurzer Zeit C. maxima coerulea "Alexandra".

Die Pflanzen kamen aus einer Aussaat und farblich sind sie alle gleich, nur in der Haltung gibt es doch ziemlich große Unterschiede, wobei keine wirklich schlechte bisher dabei war. Im Vergleich zur Cattleya maxima coerulea "Hector" ist die Alexandra um einiges dunkler in der Farbe und hat den Zusatz "coerulea" eher verdient.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

viele Grüße
Gitti

57 Re: Cattleya maxima am 10.09.13 21:02

Peregrinus


Globalmoderator
Gitti schrieb:...ist die Alexandra um einiges dunkler in der Farbe und hat den Zusatz "coerulea" eher verdient.
So schön fliederfarben hat sie das sicher. ja1


_________________
herzliche Grüße
Matthias

58 Re: Cattleya maxima am 10.09.13 21:23

Klaus1


Orchideenfreund
Hallo Gitti,

die `Alexandra` hat wirklich eine tolle kräftige Farbe.

Meine C. maxima`s brauchen noch 2-3 Wochen bis zur Blüte,
freue mich schon auf meine var. aphlebia ( concolor )


Ich hoffe das es nun endlich mal klapt Dich zu besuchen,
das ich mir deine Pflanzen in Echt anschauen kann.

Gruß Klaus

59 Re: Cattleya maxima am 10.09.13 21:51

emmily


Orchideenfreund
Gitti, du zeigst hier Traumblüten ja1 ja1 ja1 
Ich bin total begeistert!!

60 Re: Cattleya maxima am 11.09.13 5:33

Franz


Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Gitti,

so extrem in bläuliche sieht man sie selten. Ich kann nur sagen, Du beheimatest mal wieder Kleinode die nicht Jeder hat!


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

61 Re: Cattleya maxima am 11.09.13 8:54

sabinchen


Orchideenfreund
Einfach ein tolles Blau!!! Gratuliereja1

62 Re: Cattleya maxima am 12.09.13 12:19

nikko


Orchideenfreund
Hallo Gitti,
tolle Farbe!

63 Re: Cattleya maxima am 12.09.13 19:28

Jutta


Orchideenfreund
Hallo Gitti,

tolle Farbe ja1 , wäre auch etwa für mich.

64 Cattleya maxima am 13.09.13 9:52

Rolf


Orchideenfreund
Meine C. maxima var. coerulea "Alexandra" (von Gitti Anfang des Jahres erworben) hat auf dem seit Monaten fertiggestellten diesjährigen Neutrieb eine Blütenscheide. Aber darin "bewegt" sich nix! Evil or Very Mad  Vielleicht, weil sie zur Zeit einen zweiten Neutrieb schiebt! Rolling Eyes Vielleicht habe ich sie "zu gut gefüttert"? Oder der erste Neutrieb war einfach zu früh fertig...

Freundliche Grüße
Rolf

65 Re: Cattleya maxima am 13.09.13 11:03

Franz


Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Rolf,

das muss nicht unbedingt so sein. Ich hatte im vorigen Jahr auch eine sehr frühe fertige Bulbe mit ausgebildeter Scheide und ein 2. Trieb entwickelte sich noch. Geblüht haben dann beide.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

66 Re: Cattleya maxima am 13.09.13 19:53

Peregrinus


Globalmoderator
Meine C. maxima hat auch neben einem ausgewachsenen Trieb mit Blütenscheide, die gefüllt scheint, zwei noch kleine Neutriebe. Bisher hoffe ich auch, dass zumindest der fertige Trieb blüht.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

67 Re: Cattleya maxima am 17.09.13 18:06

emmily


Orchideenfreund
Cattleya maxima var. alba 'Königin Silvia',,,,,man sagt ihr nach sie sei 'zickig' !!!
Das kann ich nur bestätigen, ist im Handling nicht einfach.

Dieses Jahr trägt sie im Moment 3 Blüten und 2 Knospen die aber alle dieses
Jahr leider nicht einwandfrei sind. SEHR SCHADE!!!


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Cattleya maxima var. alba 'Königin Silvia' x self von emmily1955 auf Flickr

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Cattleya maxima var. alba 'Königin Silvia' x self von emmily1955 auf Flickr

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Cattleya maxima var. alba 'Königin Silvia' x self von emmily1955 auf Flickr

68 Re: Cattleya maxima am 17.09.13 22:07

zwockel


Orchideenfreund
Emmi,
auch die ist Top.

Liebe Grüße

Will

69 Re: Cattleya maxima am 18.09.13 8:29

max4orchids


Orchideenfreund
Hier blüht auch eine Cattleya maxima, die Zweitblüte einer highland-Form, gestern aufgegangen und noch ein wenig sehr schlaff, aber ich fürchte, dass es bei den Schlappohren bleiben wird:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Außerdem zeigt die Blüte komplett nach unten, so dass ich die Pflanze hochheben musste, um überhaupt fotografieren zu können. Ich nehme mal an, dass das eine Pflanze für die Baumkrone ist blume

70 Re: Cattleya maxima am 18.09.13 8:53

Franz


Fachmoderator Cattleya & Laelia
Schöne Blüten der C. maxima zeigt ihr hier schon.
Bei meiner wird's noch dauern.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

71 Re: Cattleya maxima am 18.09.13 9:11

werner b


Moderator

Emmi, die alba ist immer wieder faszinierend!

meine wächst leider sehr langsam und schwach. Und die albas, die ich bis jetzt blühen gesehen habe,
sind vom Wuchs her generell etwas kleiner als die Normalform?
Ist das bei deiner auch so?


_________________
beste Grüße, Werner

72 Re: Cattleya maxima am 18.09.13 9:20

Gitti


Orchideenfreund
@Markus, ich denke, die maxima rollt sich noch etwas aus und könnte in 2 Tagen ganz anders aussehen.;-)

viele Grüße

Gitti

73 Re: Cattleya maxima am 18.09.13 9:24

Gitti


Orchideenfreund
@Emmi,

bist Du Dir sicher, dass Deine Königin x self ist?

Soweit mir bekannt ist, wurden die Selbstungen alle nicht rein weiß, sondern alle leicht rosa.

Die echten "alba" sollten also Teilstücke oder Meristeme sein, Letztere wurden ja auch immer wieder im großen Stil aus Asien angeboten.

viele Grüße
Gitti

74 Re: Cattleya maxima am 18.09.13 9:27

emmily


Orchideenfreund
werner b schrieb:
Emmi, die alba ist immer wieder faszinierend!

meine wächst leider sehr langsam und schwach. Und die albas, die ich bis jetzt blühen gesehen habe,
sind vom Wuchs her generell etwas kleiner als die Normalform?
Ist das bei deiner auch so?

Nein Werner, das ist bei mir nicht so!
Ich finde die Blüten sogar groß!!

75 Re: Cattleya maxima am 18.09.13 9:31

emmily


Orchideenfreund
Gitti schrieb:@Emmi,

bist Du Dir sicher, dass Deine Königin x self ist?

Soweit mir bekannt ist, wurden die Selbstungen alle nicht rein weiß, sondern alle leicht rosa.

Die echten "alba" sollten also Teilstücke oder Meristeme sein, Letztere wurden ja auch immer wieder im großen Stil aus Asien angeboten.

viele Grüße
Gitti
Hallo Gitti!
Diese Pflanze ist ein Teilstück von meinem Orchidfreund Heinz.
Pflanze war so etikettiert im Lippenschlund sind die Strichelungen auch ganz zart rosa.
Letztes Jahr war das viel intensiver zu erkennen, dafür sind dieses Jahr die Blüten
größer und weißer, aber voller Macken. Warum keine Ahnung,,,,,vielleicht Luftfeuchtigkeit!!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 3 von 25]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 14 ... 25  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten