Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Impressionen aus meinem Gewächshaus

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 12 ... 20, 21, 22

Nach unten  Nachricht [Seite 22 von 22]

Rolf

Rolf
Orchideenfreund
Sabine62 schrieb:Rolf, schade das du soviel Pech im Winter hattest, um so schöner sind doch deine gezeigten Blüten, wunderschön sie lassen auf den Frühling hoffen. ja1

Noch eine Frage du willst deine Pflanzen jetzt zur Erhohlung bei Holms unterstellen?
Weil du schreibst ja ab Ende März?
Hallo sabine,

meine Smmlung kommt (vorerst) dauerhaft zu Holm. Sie hat dort schonmal für 2 jahre gestanden.

Freundliche Grüße
Rolf

Sabine62

Sabine62
Orchideenfreund
Wenn das so geht, finde ich das ja gut.

Angi

Angi
Globalmoderator
Hallo Rolf,

ich kann dir gut nachempfinden wie ärgerlich das ist, wenn durch Sauerstoffmangel die Orchideen dahingehen.

Du hast geschrieben, dass du mit einer Gasheizung dein GWH beheizt; bei jeder GWH-Gasheizung wird angegeben, dass sie nicht für Orchideen geeignet sind. Ich habe das auch erst zu spät gesehen und mir waren damals auch viel tolle Orchideen eingegangen.

Warum heizt du nicht mit Strom? Oder wenn Gas, ginge da nicht ein Katalyt-Ofen, so wie er im Campingbedarf eingesetzt wird? Die Luftumwälzung würdest du ja mit einem Heizlüfter oder Ventilator hinbekommen.

Dennoch finde ich deine hier gezeigten Blütenbilder sehr schön.


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
https://bordercollie-niko.jimdo.com/

mom01

mom01
Orchideenfreund
Rolf schrieb:
Sabine62 schrieb:Rolf, schade das du soviel Pech im Winter hattest, um so schöner sind doch deine gezeigten Blüten, wunderschön sie lassen auf den Frühling hoffen. ja1

Noch eine Frage du willst deine Pflanzen jetzt zur Erhohlung bei Holms unterstellen?
Weil du schreibst ja ab Ende März?
Hallo sabine,

meine Smmlung kommt (vorerst) dauerhaft zu Holm. Sie hat dort schonmal für 2 jahre gestanden.

Freundliche Grüße
Rolf

Oh, und was machst Du dann den ganzen Tag, Rolf?

Rolf

Rolf
Orchideenfreund
Angi schrieb:Hallo Rolf,

ich kann dir gut nachempfinden wie ärgerlich das ist, wenn durch Sauerstoffmangel die Orchideen dahingehen.

Du hast geschrieben, dass du mit einer Gasheizung dein GWH beheizt; bei jeder GWH-Gasheizung wird angegeben, dass sie nicht für Orchideen geeignet sind. Ich habe das auch erst zu spät gesehen und mir waren damals auch viel tolle Orchideen eingegangen.

Warum heizt du nicht mit Strom? Oder wenn Gas, ginge da nicht ein Katalyt-Ofen, so wie er im Campingbedarf eingesetzt wird? Die Luftumwälzung würdest du ja mit einem Heizlüfter oder Ventilator hinbekommen.

Dennoch finde ich deine hier gezeigten Blütenbilder sehr schön.
Hallo Angi,

aus diesem Grunde habe ich ja die beiden letzten Winter auch mit Strom geheizt - die Gasheizung also sicherheitshalber mitlaufen lassen. Mit dem Erfolg, dass vor ein paar Tagen eine satte Stromnachzahlung fällig war! Außerdem ist das Kohlenmonoxyd nicht der einzige Grund für die Aufgabe meines Gewächshauses - aber das habe ich ja in meinem posting dargelegt. Und das ließe sich künftig nicht ändern.

Freundliche Grüße
Rolf

Rolf

Rolf
Orchideenfreund
Hallo Bärbel,

ich werde meine Sammlung mehrmals die Woche besuchen und auch mit ihr "arbeiten" - wie ich es schonmal zwei Jahre lang gemacht habe. Holm ist ja nicht weit von mir - rd. 35 km. Und außerdem gibt es noch andere Dinge als Orchideen - z.B. meinen Sport.

Freundliche Grüße
Rolf

Leni

Leni
Orchideenfreund
Hallo Rolf
Ich drücke dir die Daumen dass du mit deiner sammlung wieder zufriedener wirst Smile ja1 ja1 ja1



LG



Leni

Leni

Leni
Orchideenfreund
Biene schrieb:Hallo Rolf,

das ist sehr schade weinen

Ich habe jetzt auch erste Erfahrungen mit einer Gasheizung. Da mich letztes Jahr die Stromkosten für meine Gewächshausheizung ganz schön geschröpft haben, hab ich eine raumluftunabhängige Gasheizung gekauft. Die hat mein Mann eingebaut.
Der Ventilator der Gewächshausheizung läuft ständig und die E-Heizung habe ich etwas niedriger eingestellt als die Temperaturführung der Gasheizung. Dadurch entsteht eine zusätzliche Sicherheit.  Mit Kohlenmonoxid hab ich keinerlei Probleme, da ja die Aussenluft für die Verbrennung verwendet wird.
Meinen Pflanzen gefällt es augenscheinlich sehr gut.
Hallo Sabine
Kannst du mal deine Heizung vorstellen, die du verwendet hast. Eventuell auch in deinem Thread.
Interessieren würde mich dies ungemein, da ich auch auf Strom angewiesen bin. Ich gehe davon aus, du heizt mit Flaschengas?


LG




Leni

niemand

niemand
Orchideenfreund
hallo Rolf
schade für deine schöne ausgefallene sammlung
ich vermute mal ,dass das problem eher bei den anderen stoffen liegt die das Propan enthält
oder die bei der verbrennung entstehen ..also eher nicht kohlenmonoxid

dein problem mit den schnecken verstehe ich allerdings nicht
du hast doch genug mittel bekommen ,also mehr geht nicht

Rolf

Rolf
Orchideenfreund
Hallo Albrecht,

die Sammlung ist mittlerweile zu Holm umgezogen. Wie mir der Marco Holm bestätigt, lag das Problem wenigen am Kohlenmonoxyd, sondern eher am Wasser! Ich verwendete Grundwasser mit vermutlich viel zu hoher Salzkonzentration. Und die Schnecken erreichte ich nicht, wenn sie sich nicht zeigten.

Vielleicht sieht man sich Pfingsten am Tag der offenen Tür bei Röllke mal wieder?

Freundliche Grüße
Rolf

sabinchen

sabinchen
Orchideenfreund
Lieber Rolf,
ich wünsche dir ganz viel Glück und wunderschöne Blüten in deinem neuen Reich. ja1 ja1 ja1

Nach oben  Nachricht [Seite 22 von 22]

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 12 ... 20, 21, 22

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten