Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Impressionen aus meinem Gewächshaus

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 11 ... 19, 20, 21  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 20 von 21]

Rolf

avatar
Orchideenfreund
Hallo Christian,

mit einer zweijährigen Unterbrechung, in welcher meine Sammlung bei den Holms stand, dünge ich schon sehr lange spontan, und seitdem ich mein Gewächshaus gepachtet habe (jetzt im dritten Jahr), regelmäßig u.a. mit Bier (0,5 l auf 5 l Wasser, also 10%ig) zusätzlich zur normalen Düngung. Da ich als Substrat sehr harte Sumatra-Borke verwende, habe ich bisher noch keine Zersetzungsprozesse festgestellt. Ausnahme sind meine Draculas, die ich in reinem Spagnum kultiviere. Dort vermute ich, dass hin und wieder beobachtete Zersetzungsprozesse auf die Bierdüngung zurückzuführen sind.

Freundliche Grüße
Rolf

Rolf

avatar
Orchideenfreund
Hallo Orchideenfreunde,

ich habe wieder ein update aus meinem Gewächshaus für Euch:


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Angraecum magdalenae

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Cattleya labiata (der Blütentrieb ist krumm gewachsen, deshalb lassen sich die Blüten nicht besser präsentieren))

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Cattleya labiata var. semi-alba "Louisendorf"

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Laelia perrinii var. semi-alba

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Laelia pumila

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Phalaenopsis violacea

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Rossioglossum grande


Freundliche Grüße
Rolf

Eli1

avatar
Admin
Wunderbar Rolf ! ja1

http://www.orchideen-wien.at

Angi

avatar
Globalmoderator
ja1


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
http://www.bordercollie-niko.de

KarMa

avatar
Orchideenfreund
Bildschön alle! ja1 ja1 ja1

Nona

avatar
Orchideenfreund
ALLE sehr schön blume

L.G.Nona

Biene

avatar
Orchideenfreund
Hallo Rolf

wunderbar  ja1

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Die Gewächse im Haus machen einen guten Eindruck, Rolf. ja1


_________________
herzliche Grüße
Matthias

zwockel

avatar
Orchideenfreund
ja1 ja1

Liebe Grüße

Will

mom01

avatar
Orchideenfreund
Toll, Rolf, vor allem diese gewellten Lippen?? Blätter (wie heißen die eigentlich?) von den Cattleyen finde ich so Klasse ja1

Rolf

avatar
Orchideenfreund
mom01 schrieb:Toll, Rolf, vor allem diese gewellten Lippen?? Blätter (wie heißen die eigentlich?) von den Cattleyen finde ich so Klasse ja1
Hallo Bärbel,

Du meinst sicher die Blütenblätter. Das sind insgesamt sechs Stück einschl. Lippe. Sie werden - bei allen Orchideen - als Tepalen bezeichnet. Die äußeren drei werden in Sepalen und die beiden seitlichen inneren zwei in Petalen unterschieden. Die Lippe wird als Labellum bezeichnet.

Freundliche Grüße
Rolf

mom01

avatar
Orchideenfreund
Danke Rolf...aber, ich glaube, ich werde es mir nie merken ueberlegen

Irgendwie sind das 3 Begriffe, die ich auch nach 10 Jahren Orchideen nicht auseinander halten kann verlegen

walter b.

avatar
Orchideenfreund
Hallo Rolf,

wunderschöne Blüten!
Besonders gefallen mir die perrinii und die labiata.
Einerseits mag ich die beiden Arten besonders gerne, darüber hinaus üben semialba-Formen immer einen besonderen Zauber auf mich aus.

Viele Grüße
Walter

Wurzel

avatar
Orchideenfreund
Walter...da bin ich voll bei dir Very Happy . S/A gefällt auch mir ganz besonders.

Rolf... ich freue mich immer wieder,wenn du uns an deinen Schätzen teilhaben lässt. ja1

sabinchen

avatar
Orchideenfreund
Immer ein Augenschmaus Rolf I love you ja1 ja1 ja1

Rolf

avatar
Orchideenfreund
Hallo Orchideenfreunde,

es wird mal wieder Zeit für ein neues update aus meinem Gewächshaus:


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Bulbophyllum rothschildianum

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Bulbophyllum wendlandianum (die zweite Blüte dieses Jahr, diesmal mit zwei Blütentrieben, an dem gezeigten Trieb mit vier Blüten)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Cattleya intermedia var. aquinii (Blüte zu einer völlig verspäteten Zeit)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Cattleya labiata ???
Diese Pflanze habe ich letztes Jahr als Lc. (Cattleya) x Silvana (die Nachzucht der Naturhybride Laelia grandis x C. warneri) gekauft. Abgesehen davon, dass die Blütezeit nicht passt, ist unschwer zu erkennen, dass es sich keinesfalls um Lc. x Silvana (jetzt als Lc. x albanensis registriert) handelt! Die Pflanze sieht aus wie eine ganz normala Cattleya labiata, zu welcher auch die Blütezeit passen würde. Die Blüten haben wie für Cattleyen typisch auch nur vier Pollinien. Laelien haben acht Pollinien. Wäre es eine Kreuzung Cattleya x Laelia, müssten die Blüten sechs Pollinien haben!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Cattleya labiata var. semi-alba "Marie Odette"

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Cattleya labiata var. alba "Schneeprinzessin"

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Cycnoches pentadactylon (meine zweite Pflanze mit einer völlig verspäteten Blüte!)


Freundliche Grüße
Rolf

Eli1

avatar
Admin
Schöne Erfolge Rolf ja1

http://www.orchideen-wien.at

Ralf G

avatar
Orchideenfreund
Schöne Cattleyen
Viele Grüße
Ralf

mom01

avatar
Orchideenfreund
Herzlichen Glückwunsch zu Deinen wieder tollen Orchideen, Rolf!!

Die Cycnoches pentadactylon ist ja ein Traum! Was hat sie denn für Ansprüche?

Klaus1

avatar
Orchideenfreund
Wunderschön, Rolf. ja1 ja1 ja1

Die Cattleya labiata semi-alba 'Marie Odette'
gefällt mir am besten,
so eine hätte ich auch gerne. Very Happy

Nona

avatar
Orchideenfreund
Hallo Rolf,
ich beneide Dich, um Dein Gewächshaus sabber 2 So schöne Orchideen, aber die  Cattleya labiata semi-alba Marie Odette, ist für mich auch die Schönste ja1 ja1 ja1

Liebe Grüße
die Nona

NorbertK

avatar
Orchideenfreund
Von Rolf sieht und hört man lange nichts und dann überrascht er mit prachtvollen Blüten. ja1 ja1

Rolf

avatar
Orchideenfreund
mom01 schrieb:Herzlichen Glückwunsch zu Deinen wieder tollen Orchideen, Rolf!!

Die Cycnoches pentadactylon ist ja ein Traum! Was hat sie denn für Ansprüche?
Hallo Bärbel,

ich freue mich, dass Dir meine Cycn. pentadactylon gefällt. Schau doch mal in meinen Thread "Subtribus Catasetinae" (unter Süd- und mittelamerikanische Arten) und dort unter "Cycnoches". Da steht alles über die Ansprüche dieser Gattung!

Freundliche Grüße
Rolf

Eli1

avatar
Admin
Die Schneeprinzessin gefällt mir ! ja1

http://www.orchideen-wien.at

mom01

avatar
Orchideenfreund
Mach ich Rolf, danke!

Nach oben  Nachricht [Seite 20 von 21]

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 11 ... 19, 20, 21  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten