Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Orchideen in Glasvasen 5 (SGK)

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 21 ... 39  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 4 von 39]

76 Glasvasen am 18.03.16 17:19

Gast


Gast
@Zwockel. Hier ein Foto vom Glasaufbau der Cattlaya. Ich Habe 1cm Regenwasser unten drin.

karma1

Gast


Gast
Das war sie zu Blühzeiten. Hoffentlich blüht sie mal wieder.
karma1

78 Orchideen in Glasvasen 5 (SGK) am 19.03.16 20:03

Biene

avatar
Orchideenfreund
Hallo Glasfans,

Es ist ja wieder einiges passiert.
Die Gemeinde wird größer  lachen

Es geht auch bei mir mit den ersten Sonnenstrahlen gleich wieder los in den Gläsern.

Zygos mögen Gläser auf jeden Fall gern.

url=https://servimg.com/view/19199169/404][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][/url]

.com/view/19199169/405][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][/url]

auch kleinste Zipfel wachsen in SGK weiter.


url=https://servimg.com/view/19199169/407][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][/url]

Aber auch meine Cambria beallara Eurostar mag Glas.

url=https://servimg.com/view/19199169/408][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][/url]

genauso wie die Phalaenopsen.

url=https://servimg.com/view/19199169/409][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][/url]

und auch meine erste Glasung eines Cymbidiums sieht ganz gut aus.  

url=https://servimg.com/view/19199169/410][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][/url]

url=https://servimg.com/view/19199169/411][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][/url]

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Suuuper Sylke,

alles blüht schön bei Dir.


Liebe Grüße

Will

Silje

avatar
Orchideenfreund
Von mir ein "Update" meiner Laelia harpophylla, die seit Ende September im Glas sitzt:



Die älteste BS ist inzwischen eingetrocknet, da wird nichts kommen, auch die neue BS sieht nicht so aus, als ob ich mit einer Blüte rechnen könnte. 

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Aber Grund, sich zu freuen sieht man hier:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Die Wurzel im Glas sieht gut aus und man sieht frische Wurzeln!

Die Vanda, die nach dem "Urlaubsunfall" (Göttergatte hat die Heizung runtergedreht, bevor wir zwei Wochen verreisten und die Orchideen standen auf der kalten Fensterbank) gelbe Blätter bekam, hatte ich "geköpft" und neu geglast. 

Die macht sich gut, die Wurzeln im Glas sind grün und zwei außerhalb machen dies:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Nun noch was anderes:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Sedirea japonica


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



Dendrobium detiolatum 

Beide sind mit Blütenansätzen ins Glas gekommen.

Liebe Grüße
Silke



Zuletzt von Silje am 20.03.16 11:09 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : Fotos ergänzt / ausgetauscht)

mom01

avatar
Orchideenfreund
Klasse, Biene und Silke, das sieht richtig richtig gut aus ja1

zwockel

avatar
Orchideenfreund
[quote="Silje"]Von mir ein "Update" meiner Laelia harpophylla, die seit Ende September im Glas sitzt:



Die älteste BS ist inzwischen eingetrocknet, da wird nichts kommen, auch die neue BS sieht nicht so aus, als ob ich mit einer Blüte rechnen könnte. 

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Aber Grund, sich zu freuen sieht man hier:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Die Wurzel im Glas sieht gut aus und man sieht frische Wurzeln!

Silke,
ich würde einfach mal abwarten.
Es ist immer noch recht dunkel.
Sie wächst ja.
Ich habe auch eine Jungpflanze wo die Knospe stehen geblieben ist.
Dafür hat sie einen NT.
Der Rest schaut Klasse aus.

Liebe Grüße

Will

Silje

avatar
Orchideenfreund
Hi Will,
na klar, ich lass sie definitiv im Glas, außer ich sähe irgendeine kritische Entwicklung, z. B. an den Wurzeln. Ich vermute mal, dass sie im "normalen" Substrat wahrscheinlich auch gerade nicht in Blüte stünde. 
Und im Glas mache sie ja kaum "Arbeit", da stört ein Nichtblüher mehr oder weniger ja nicht. 
Liebe Grüße
Silke

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Ja Silke,
bei der Cat.skinerii sieht es auch so aus als sei alles vertrocknet und dann kommen doch die Blüten.
Also warten und Tee trinken.

Liebe Grüße

Will

Hauzi

avatar
Orchideenfreund
Es ist toll, dass ihr so gut ohne mich zurecht kommt und das übern Winter hinweg. Smile Schön.

@Silke: Du kannst definitiv mehr Wasser für deine Laelia harpophylla verwenden. Das Substrat ist nach oben hin nicht sehr dicht gepackt, weshalb das Wasser bestimmt (ist das so?) recht schnell wieder weg ist. 1-2 Wochen kann das Standwasser durchaus vorhanden sein. Einfach mehr reingeben und bis zu diesem (Bild)Zustand verdunsten lassen. So kommen auch etwas Nährstoffe ins Standwasser. Vielleicht hat ihr neben Wasser noch etwas anderes gefehlt.

gez. Hauzi

https://sites.google.com/site/substratglaskultursgk/

Sabine62

avatar
Orchideenfreund
Hallo Glasfans!

Hat schon mal jemand von Euch eine Rhynchostylis Gigantea oder eine Aeridis geglast.Ich bin noch unschlüssig.Es müßte doch aber auch gehen , wenn Vanda geht?

Silje

avatar
Orchideenfreund
Hauzi schrieb:Das Substrat ist nach oben hin nicht sehr dicht gepackt, weshalb das Wasser bestimmt (ist das so?) recht schnell wieder weg ist. 
Hallo Hauzi,
richtig, sie hat nicht so lange Standwasser und zusätzlich habe ich sie auch recht trocken gehalten, weniger als 1cm Wasser aufgefüllt und zwar erst, wenn kaum noch Kondenswasser zu sehen war und der Boden dementsprechend völlig abgetrocknet war. Dann bekommt sie nun erst mal etwas mehr Wasser und - ganz evtl. ein besser geeignetes neues Glas, sollte sie im Spätsommer keine deutlichen Fortschritte gemacht haben.
Danke für due hilfreichen Hinweise!
Liebe Grüße
Silke

PS. Das mit dem recht  trocken halten hatte ich gemacht, weil die harpophylla ja etwas problematisch mit den Wurzel sein soll ...

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Sabine,

Versuch macht kluch !

Probiere es doch mal.

Ich denke es klappt.

Silke,bei der SGK ist einiges anders.
Ich halte keine trockener,auch wenn das bei der Beschreibung steht.


Liebe Grüße

Will

89 Orchideen in Glasvasen 5 (SGK) am 21.03.16 19:32

Biene

avatar
Orchideenfreund
Hallo Sabine,

Ich habe vor enigen Wochen Rhynchostylis Gigantea JP bekommen und einfach in SGK gesetzt.
Entweder -oder. Aber die Wurzeln sind grün und die Blätter wachsen. Es dauert ja immer etwas, bevor neue Wurzeln sichtbar sind. Eine Wurzelspitze ist aber definitiv gewachsen.
Es geht, sogar im Februar ohne Sonne und Zusatzlicht. 
Bilder kann ich erst später liefern.

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Hallo Karma,
auch noch nicht ganz richtig hier.
Versuch mal hier:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Ich wünsche Dir viel Erfolg.

Wie groß ist die Pinienrinde über der Holzkohle?


Liebe Grüße

Will

Pooferatze

avatar
Moderator
Info

Die Beiträge 76 und 77 von Karma so wie Wills Antwort dazu in Beitrag 90 wurden aus einem anderen Thread in diesen verschoben. Daher sind sie etwas auseinandergerissen.


_________________
Viele Grüße

Eva

Sabine62

avatar
Orchideenfreund
Danke Sabine und Will, ich werde mal mein Glück versuchen.

uliorchi

avatar
Orchideenfreund
Hallo Sabine, ich habe eine Aerides houlletiana, eine A. rosea und zwei Aerides JP im Glas. Ausserdem zwei Ryh. Gigantea White/Red JP

Die A. rosea ist seit November 2015 im Glas, die A. houlletiana seit Oktober 2015! Beide machen sich sehr gut und zeigen Wurzelwachstum, es gibt auch neue Blätter, aber bis jetzt noch keine BT.

Die Jungpflanzen sind seit Januar 2015 in SGK und machen sich allesamt prächtig und wachsen sehr gut in SGK. Du musst nur sehr darauf achten sie nicht zu tief ins Glas zu setzen.

94 Orchideen in Glasvasen 5 (SGK) am 22.03.16 18:07

Biene

avatar
Orchideenfreund
Hallo Sabine,

So sieht es bei mir aus.

url=https://servimg.com/view/19199169/412][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][/url]

url=https://servimg.com/view/19199169/413][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][/url]

Die graue Spitze auf den zweiten Bild ist die neue Wurzelspitze. Das jüngste Blatt der 1. Pflanze war ca. 0,5 cm groß beim Glasen . 

Uli,  ich hoffe sie sitzen nicht zu tief.

uliorchi

avatar
Orchideenfreund
Hallo Biene, ich würde sie schon fast noch ein bissl höher ziehen! Im schlimmsten Fall wird dir das unterste Blatt gelb werden und abfallen!
Sonst sieht es gut aus in deinem Glas! ja1

96 Orchideen in Glasvasen 5 (SGK) am 23.03.16 19:36

Biene

avatar
Orchideenfreund
Hallo Uli, 

danke für den Hinweis, werde ich dann mal ein bisschen höher ziehen.

Sabine62

avatar
Orchideenfreund
Danke für Eure Tips Biene und Ulli ,die Gläser habe ich schon mal.

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Biene und Sabine,
viel Erfolg und Fun.

Meine Miltoniopsis ist wieder erblüht.
Sie hat 4 Blütentriebe.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] by [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können], auf Flickr

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] by [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können], auf Flickr

Liebe Grüße

Will

emmily

avatar
Orchideenfreund
Sieht schön aus Will, ich mag Miltonien sehr gerne!!
Im Glas gibt es dann auch ganz bestimmt wesentlich weniger Knitterwuchs.

Skyline

avatar
Orchideenfreund
Die ist einfach wunderschön, Will.
__________________
Liebe Grüße, Katrin

Nach oben  Nachricht [Seite 4 von 39]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 21 ... 39  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten