Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Miniatur-Orchideen Teil 3

+31
Rudi
Robert
emmily
Biene
walter b.
Fabi
Ed
KarMa
lillihihn
Franz
konrad
Christian N
zwockel
eleinen
Phips
Rolf
Karola
Daz
Befi
Usitana
Wurzel
Sabine62
Peregrinus
sabinchen
weeand
Leni
maxima
Maria
Pooferatze
Wodka
Eli1
35 verfasser

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 12 ... 21, 22, 23 ... 33 ... 44  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 22 von 44]

Fabi

Fabi
Orchideenfreund

Deine Bilder sind immer absolut beneidenswert, Maria! ja1

weeand

weeand
Admin

Du hast solche schöne, gut wachsene Pflanzen. Toll. Ich mag Sie sehr. Und die Bilder sind natürlich makellos! Smile


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.
Meine Bilder auf Flickr

Schöne Grüße, André.

Maria

Maria
Orchideenfreund

Danke euch! Ich freu mich auch immer das sich meine Hobbys so schön verbinden lassen. Very Happy Very Happy

529Miniatur-Orchideen Teil 3 - Seite 22 Empty Miniatur-Orchideen Teil 3 11.10.16 19:36

Biene

Biene
Orchideenfreund

Hallo Maria,

Ich bin nicht unbedingt ein Fan von Minis. Hängt wohl damit zusammen, dass ich Brillenträger bin. lachen 

Aber du hast Deine so toll in Szene gesetzt! 

Bei der   Lepanthes telipogoniflora hast du doch kleine Schirmchen zur Dekoration benutzt  lachen lachen lachen


Sieht toll aus! Auch das letzte Bild mit den Tropfen! Preisverdächtig! sabber 2

Gast

avatar
Gast

Hi, ich hoffe hier bin ich im richtigen thread. Wollte gerne ein paar Bilder von haraella retrocalla zeigen. Habe sie seit ca. einem halben Jahr und seit kurzem fangen sie an immer mehr Blüten zu treiben. Blattspannweite 3-4cm. Auch wenn sie sehr klein sind duften mehrere Blüten schon von weitem, sehr angenehm zitronig. Sie hängen im WG, LF ca. 60% im Schatten einer Kastanie.

Miniatur-Orchideen Teil 3 - Seite 22 Img_3111

Miniatur-Orchideen Teil 3 - Seite 22 Img_3110

Miniatur-Orchideen Teil 3 - Seite 22 Img_3112

Pooferatze

Pooferatze
Orchideenfreund

Hallo Lien.

mit deinen Minis bist du hier richtig. Schöne Pflänzchen.  ja1  Du hast mit deinen Pflänzchen Glück. Viele Klone duften gar nicht.

Leni

Leni
Orchideenfreund

Hallo Maria
Mal wieder a la Bonheur ja1 ja1 ja1 ja1



@Lien
Süß, deine Rasselbande ja1 ja1

LG


Leni

Maria

Maria
Orchideenfreund

Danke Euch!

Lien die Haraella retrocalla ist wirklich dankbar. Wenn sie sich wohlfühlen blühen sie immer wieder und man riecht sie bevor man sie sieht. Very Happy

weeand

weeand
Admin

Hallo Lien,

Die sehen ja gut aus. Schöne Blüten hast Du dar. Schön.


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.
Meine Bilder auf Flickr

Schöne Grüße, André.

weeand

weeand
Admin

Masdevallia trifurcata blüht. Diese Pflanze ist seit Juni bei mir. Ich habe sie von Ecuagenera. Ist vor zwei Wochen von draussen nach innen gekommen und hat heute ihre erste Knospe geöffnet. Sehr schöne Farbe und innen etwas röttlich punktiert. Die Blume ist recht gross, ungefehr 2 cm. Die ganze Pflanze is ungefehr 5 cm klein. Sie ist von Columbia, Equador und Peru. Bei mir wird sie kühl gehalten.

Miniatur-Orchideen Teil 3 - Seite 22 Masdev17

Miniatur-Orchideen Teil 3 - Seite 22 Masdev14

Miniatur-Orchideen Teil 3 - Seite 22 Masdev13

Miniatur-Orchideen Teil 3 - Seite 22 Masdev15

Miniatur-Orchideen Teil 3 - Seite 22 Masdev13

Miniatur-Orchideen Teil 3 - Seite 22 Masdev16


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.
Meine Bilder auf Flickr

Schöne Grüße, André.

Leni

Leni
Orchideenfreund

Hallo André
Putziges Kerlchen, deine Masdevallie. ja1 ja1 ja1
hast es mit Kokoshaar aufgebunden. Hast du noch Moos mit darauf?

LG


Leni

weeand

weeand
Admin

Leni schrieb:Hallo André
Putziges Kerlchen, deine Masdevallie. ja1 ja1 ja1
hast es mit Kokoshaar aufgebunden. Hast du noch Moos mit darauf?

LG


Leni
Danke Leni, Smile

Nein, da ist kein Moos mit darauf. Ich entferne das Moos so gut wie es geht. Bei mir geht das mit dem Moos nicht so gut. Nur den Wurzelballen ist unter das Kokoshaar. Ich habe das angebracht als Ich die Pflanzen nach aussen brachte im Mai un Juni. Damit doch noch etwas Feuchtigkeit um die Wurzel blieb. Jetzt sind Sie wieder drinnen und habe Ich bei manche wieder das Kokoshaar teils entfernt.


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.
Meine Bilder auf Flickr

Schöne Grüße, André.

Pooferatze

Pooferatze
Orchideenfreund

Hallo André,

eine ungewöhnliche und seltene Masdevallia. Sie gefällt mir auch gut! ja1

Warum klappt das mit dem Moos bei dir nicht?

weeand

weeand
Admin

Pooferatze schrieb:Hallo André,

eine ungewöhnliche und seltene Masdevallia. Sie gefällt mir auch gut! ja1

Warum klappt das mit dem Moos bei dir nicht?

Danke Eva, Ich mag Sie auch. Die Blüten sind recht gross und haben eine schöne, warme, gelbe Farbe. Und es kommen noch zwei Blütentriebe dazu Smile

Am Anfang hatte Ich einige Masdevalien in ein Netztopf mit Sphagnum. Eine habe Ich gehimmelt und zwei habe Ich in Korkstückchen gesetzt und erst jetz geht es Ihnen wieder etwas besser. Und das waren noch Hybriden.
Auch einige mit Moos aufgebundene Restrepien hatten es schwer. Alle blieben bei mir zu Nass. In meine Vitrine wassere Ich automatisch. Manche Plätze bekommen mehr Wasser als andere. Versuche immer wieder die richtigen Stellen für meine Miniaturen zu finden. LF is um die 80%. Habe 2 12cm PC Lüfters die 24/7 arbeiten.
Mit Moos bleiben die einfach zu Nass bei mir. Und deshalb habe Ich fast alle aufgebunden ohne Moos oder in Netztopfe mit Korkstückchen.


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.
Meine Bilder auf Flickr

Schöne Grüße, André.

Befi

Befi
Orchideenfreund

Hej Maria,

jetzt hast du dich aber selbst übertroffen.
So schöne Blütenbilder sieht man selten. ja1

Pooferatze

Pooferatze
Orchideenfreund

weeand schrieb:
Pooferatze schrieb:Hallo André,

Warum klappt das mit dem Moos bei dir nicht?

...
Mit Moos bleiben die einfach zu Nass bei mir. Und deshalb habe Ich fast alle aufgebunden ohne Moos oder in Netztopfe mit Korkstückchen.

Achso, das macht natürlich Sinn. Inzwischen bin ich auch dazu übergegangen die kleinen Pleurothallidinae mit nur wenig lebendem kurzen Moos zu kultivieren, was sich meisten von alleine ansiedelt. Es ist auch ein guter Indikator, ob es der Pflanze gut geht. Allerdings erst, wenn sie sich etabliert haben. Am Anfang gibt es noch eine dicke Portion Sphagnum um die Füße.

Je länger ich mich damit beschäftige, desto mehr stelle ich fest, dass viele Pleurothallidinae erstaunlich mehr Licht und Trockenheit mögen, als man allgemeinhin annimmt. Und das sind nicht nur die mit den sukkulenten Blättern.

weeand

weeand
Admin

Pooferatze schrieb:
weeand schrieb:
Pooferatze schrieb:Hallo André,

Warum klappt das mit dem Moos bei dir nicht?

...
Mit Moos bleiben die einfach zu Nass bei mir. Und deshalb habe Ich fast alle aufgebunden ohne Moos oder in Netztopfe mit Korkstückchen.

Achso, das macht natürlich Sinn. Inzwischen bin ich auch dazu übergegangen die kleinen Pleurothallidinae mit nur wenig lebendem kurzen Moos zu kultivieren, was sich meisten von alleine ansiedelt. Es ist auch ein guter Indikator, ob es der Pflanze gut geht. Allerdings erst, wenn sie sich etabliert haben. Am Anfang gibt es noch eine dicke Portion Sphagnum um die Füße.

Je länger ich mich damit beschäftige, desto mehr stelle ich fest, dass viele Pleurothallidinae erstaunlich mehr Licht und Trockenheit mögen, als man allgemeinhin annimmt. Und das sind nicht nur die mit den sukkulenten Blättern.

Ich habe denen die Ich dieses Jahr von Ecuagenera bekommen alle ohne Moos aufgebunden. Nur ein wenig Kokoshaar. Allerdings hatten manche gut entwickelde Wurzelballen, weil Sie im Topf gewachsen sind. Zwischen die feine Wurzel ist noch etwas Moos anwesend. Das bekomme Ich. Ich weg. Auch nicht mit spülen der Wurzel. Bei meine z.B. Restrepien gibt es fast ein Moospolster, von allein angesiedelt. Und die blühen alle wie nie zuvor.

Ich finde es schön das Du fest stellt das die Pleurothallidinae mehr Licht und Trockenheid mögen. Jetzt als Sie wieder in die Vitrine stehen, kämpfe Ich wieder mit diesem Problem. Als Sie draussen waren, war es manchmal sehr warm und deshalb auch trocken. Und alle haben das ausgezeichnet überstanden. Gerade heutemorgen sah Ich wieder Blattflecken auf meiner Masdevallia hirtzii. Und das hat Sie draussen nicht gehabt. Ich denke drüber nach noch ein dritter pc Lüfer anzubringen. Und dan noch nur einmal pro Tag vor 2 Minuten zu wassern. Die LF werde Ich dan um die 80% behalten. Vieleicht das Ich noch ein Streifen Led-beleuchtung montiere.
Mal sehen wie das ausgeht. Wink


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.
Meine Bilder auf Flickr

Schöne Grüße, André.

Pooferatze

Pooferatze
Orchideenfreund

Hallo André,

solange der Wurzelballen noch zu wünschen lässt, was ich leider in letzter Zeit öfter mal bei Neuerwerbungen hatte, packe ich den Wurzelballen immer in Sphagnum, wenn ich die Pflänzchen aufbinde. Kokosfasern habe ich noch nicht probiert. Aber vielleicht lassen sich die besser wegzupfen, wenn sich die Pflanze etabliert hat. Es ist immer eine ziemlich fummelige Sache, das alte Sphagnum unter dem kurzen lebenden Moos wegzuzupfen.

Manche Hitzeschäden zeigen sich natürlich auch erst später, aber interessanter Weise habe ich auch grade in den letzten Tage an meiner Masd. laucheanea (temp. Vitrine) und an der Masd. lychniphora (kühle Vitrine ) Blattflecken gehabt. Da ich vorher ein paar Tage verreist war, hatte ich die Bewässerungsanlage laufen. Dazu kommt noch, dass ich logischer Weise nicht lüften kann wenn ich weg bin. Das mache ich sonst täglich. Solage es draußen nicht unter 5°C ist, lasse ich über Nacht sogar das Zimmerfenster und die Türen bei der kühlen Vitrine ganz auf.

Ob es da einen Zusammenhang gibt kann ich natürlich nicht mit letzter Sicherheit sagen, aber auffällig ist es schon. Den Rest erledigen dann die insgesamt kühleren Temperaturen. Rolling Eyes

konrad

konrad
Orchideenfreund

Hallo zusammen.
gestern war ich in Bielefeld bei Orchideen Lohoff.
Mitgewandert nach Langenberg sind Dendrobium oligophyllum,eine unbeschilderte Leptotes Art,
Pleurothallis pruinosa laut Schild,bin mir aber nicht sicher

Miniatur-Orchideen Teil 3 - Seite 22 0111

Miniatur-Orchideen Teil 3 - Seite 22 0211

Die Blüten sind ca. 6 mm groß. Ferner eine unbeschilderte Pflanze. Beide sind in etwa gleich groß

Miniatur-Orchideen Teil 3 - Seite 22 0312

Miniatur-Orchideen Teil 3 - Seite 22 Pleuro10

Miniatur-Orchideen Teil 3 - Seite 22 Pleuro11

Die Blüten sind auch etwa 6 mm groß

weeand

weeand
Admin

Das mit dem Wurzelballen ist so ein Ding. Es wachsen zwar neue Blätter aber fast keine Wurzel. Wenigstens nicht ausserhalb der Wurzelballen. Es dauert sehr lange bevor Ich Wurzel sehe. Deshalb dauert es auch lange bevor die Pflanzen am Rinde oder Kork haften.

Ich denke auch das der Übergang von draussen nach drinnen eine Rolle spielt. Draussen trockener und viel mehr Luftumwalzung als drinnen.

Na ja, wie es auch sei, Ich mag das schon das mann immer probieren muss die richtigen Verhältnisse zu finden Smile

Oh ja, nächste Woche sind wir in der Nähe. Wir machen einen kleinen Urlaub in Berlin Smile ja1



Zuletzt von weeand am 15.10.16 19:44 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.
Meine Bilder auf Flickr

Schöne Grüße, André.

weeand

weeand
Admin

Hallo Konrad,

Die sind sehr schön. Richtige Miniaturen hast Du dich dar mitgebracht.
IOSPE nach sieht es nicht wie eine Pleurothallis pruinosa aus.
Könnte es eine Anathallis sein, von der Blütenform her?


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.
Meine Bilder auf Flickr

Schöne Grüße, André.

Pooferatze

Pooferatze
Orchideenfreund

Fein, fein Konrad!

Das auf den unteren beiden Bildern sieht irgenwie nach Platystele aus - finde ich zumindest. Wie sieht denn der Rest der Pflanze aus? Das dicke Blatt im Hintergrund passt nicht so wirklich.... scratch

Die Blüten auf dem oberen Bild habe ich auch schomal gesehen. Irgendjemand hat die hier im Thread schonmal gezeigt. Irgendwas in Richtung SPECklinia.... Razz

Lass mich mal mein Hirn anschmeißen.... das kann in meinem Alter etwas dauern.
...

Sleep

...

edit (gefühlte 1000h und eine Sehnenscheidentzündig später): Es sieht mir ganz nach einer Anathallis adenochila aka Pleurothallis adenochila aus.



Zuletzt von Pooferatze am 15.10.16 21:06 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Pooferatze

Pooferatze
Orchideenfreund

weeand schrieb:Das mit dem Wurzelballen ist so ein Ding. Es wachsen zwar neue Blätter aber fast keine Wurzel.

Das habe ich leider auch schon öfter festgestellt. Mad  Irgendwann geht ihnen dann die Puste aus und wenn man Pech hat sind sie dann ganz hinüber.

weeand schrieb:
Oh ja, nächste Woche sind wir in der Nähe. Wir machen einen kleinen Urlaub in Berlin Smile ja1

"Nähe" ist relativ. Du könntest uns noch nicht einmal von der Autobahn aus sehen, wenn du auf dem Weg nach dem über 200km entfernten Berlin an uns vorbeirauscht. Laughing Aber wenn man den ganzen Weg aus Holland kommt, dann kann man das so sagen. Cool

Maria

Maria
Orchideenfreund

Kaum schaut man nicht sind da schon wieder so viele schöne Pflanzen. ja1

Ich glaub du hast die gesucht Eva. Very Happy

Miniatur-Orchideen Teil 3 - Seite 22 28190481453_b137149e5d_c

Miniatur-Orchideen Teil 3 - Seite 22 28190479293_526a9518f0_c


Anathallis adenochila oder praemorsa  genau kann ich es auch nicht sagen, aber die Richtung dürfte wenigstens stimmen.

konrad

konrad
Orchideenfreund

Pooferatze schrieb:Fein, fein Konrad!

Das auf den unteren beiden Bildern sieht irgenwie nach Platystele aus - finde ich zumindest. Wie sieht denn der Rest der Pflanze aus? Das dicke Blatt im Hintergrund passt nicht so wirklich.... scratch

Die Blüten auf dem oberen Bild habe ich auch schomal gesehen. Irgendjemand hat die hier im Thread schonmal gezeigt. Irgendwas in Richtung SPECklinia.... Razz

Lass mich mal mein Hirn anschmeißen.... das kann in meinem Alter etwas dauern.
...

Sleep

...

edit (gefühlte 1000h und eine Sehnenscheidentzündig später): Es sieht mir ganz nach einer Anathallis adenochila aka Pleurothallis adenochila aus.

Eva,an Platystele habe ich auch gedacht,das dritte Foto ist die Pflanze dazu.

Danke Maria,da bist du mit Eva ja einer Meinung.



Zuletzt von Pooferatze am 15.10.16 21:07 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : i gegen y getauscht)

Nach oben  Nachricht [Seite 22 von 44]

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 12 ... 21, 22, 23 ... 33 ... 44  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten