Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Cattleya leopoldii

Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 7]

1 Cattleya leopoldii am 08.08.12 12:23

Franz


Fachmoderator Cattleya & Laelia
bot. Name: Cattleya leopoldii

Gattung: Cattleya, Untergattung Falcata

Synonyme: C. guttata var. russeliana, C. guttata var. leopoldii, Epi. elatius var. leopoldii.

Erstbeschreiber / Jahr: Versch. ex Lem. / 1854.

Herkunft / Verbreitungsgebiet: Brasilien, meist Küstenländer.

Wuchsform: hauptsächlich epiphytisch, bifoliat.

Temperaturbereich: temperiert bis leicht warm, sie liebt Temperaturunterschiede Tag zu Nacht.

Ruhezeit: nach Ausreifen der Bulbe erscheint die Blüte, im Winter trocken bei dann hoher Luftfeuchte und Temperaturen um 15°C.

Lichtbedarf: hell, jedoch vor greller Mittagssonne geschützt.

Luftfeuchtigkeit/ Frischluftbedarf: um 60% bis 80% rel. LF, viel Frischluft.

Wasserbedarf: während des Wachstums reichlich wässern, danach, besonders in der lichtarmen Jahreszeit sehr reduziert, die Bulben sollten jedoch nicht zu sehr schrumpfen.

Umtopfen/Substrat/Unterlage: Umtopfen im zeitigen Frühjahr, Substrat auf mittelgrober Kiefernrindebasis. Die Wurzeln lieben viel Luft, daher sehr grobes Substrat.

Kulturform: Im Topf mit guter Drainage und grobem Substrat.

Besonderheiten: Sehr variabel bezüglich der Blütenfärbung und der Fleckung.

Bemerkungen: Wuchshöhe bis 50cm, nicht zu große Töpfe verwenden, bei Topfkultur hilft ein schwerer Stein unten im Topf gegen schnelles Umfallen des Topfes, umpflanzen alle 2 bis max. 3 Jahre, Vermehrung über Rückbulben gut geeignet, bei zu niedriger LF gerne Befall mit Schild oder Schmierläusen.

Schwierigkeitsgrad: mittel wenn gute Luftfeuchte vorhanden.

Hauptblütezeit: Herbst

Platzbedarf: mittel bis hoch.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

http://www.bordercollie.ranch.de

2 Re: Cattleya leopoldii am 08.08.12 13:47

werner b


Moderator
hier noch weitere Fotos:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

ein Albino: C. leopoldii var. alba "green Jade"

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


_________________
beste Grüße, Werner

3 Re: Cattleya leopoldii am 08.08.12 17:38

Franz


Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Werner,

danke für die Bilder, je mehr, desto bessere Aussagekraft!

Gruß Franz

http://www.bordercollie.ranch.de

plasmon


Orchideenfreund
Cattleya leopoldii Alias tigrina
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Gruß Lutz

5 Re: Cattleya leopoldii am 10.08.12 7:41

werner b


Moderator
wow, die ist auch sehr schön !!! schön dunkel!!

ist mir auch schon aufgefallen, dass jetzt leopoldii (wieder) als tigrina bezeichnet wird. Hab mich damit aber noch nicht befasst. War denn die Erstbeschreibung der trigrina zeitlich vorher und stellt dasselbe wie leopoldii dar?



_________________
beste Grüße, Werner

6 leopoldii versus tigrina am 10.08.12 11:20

plasmon


Orchideenfreund
........das habe ich im Cattleya-Buch von Bream gelesen. Er grübelt dort an Hand der bot. Nomenklatur, welche Erstbeschreibung gültig ist und kommt zu dem Schluß, die gültige Erstbeschreibung gebührt Achille Richards. Die Gegner dieser These argumentieren mit dem Umstand, dass der Typus bisher nicht auffindbar wäre ( was aber bei vielen anderen gültig beschriebenenen Arten ähnlich ist). Ein weiteres Argument gegen "tigrina" wäre die fehlende lat. Diagnose - Bream vermerkt hier, das diese erst seit dem 1. Januar 1935 nötig wäre. Vorgenannte sowie viele andere interessante Aspekte zum Artnamen, in Guido J. Breams Buch "Cattleya" vom Brücke-Verlag aus Hildesheim. Egal welcher Artname - die Species ist und bleibt fourios!
Gruß Lutz

7 Re: Cattleya leopoldii am 10.08.12 11:25

werner b


Moderator
plasmon schrieb:..... die Species ist und bleibt fourios!
....


test test test YESSSSS!!!
hab schon 8 oder 9 davon herumstehen I love you und will keine hergeben Laughing

hier noch 2 leopoldiis im dirketen Vergleich

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


_________________
beste Grüße, Werner

8 Re: Cattleya leopoldii am 27.08.12 17:55

werner b


Moderator
Cattleya leopoldii 'Werner' BM/DOG

hier bleiben die Lippenseitenlappen, die sich über der Säule schließen, bis zum Abblühen weiß. Bei vielen anderen leopoldiis färben die nach 1-2 Tagen ins lila.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


_________________
beste Grüße, Werner

9 Re: Cattleya leopoldii am 16.02.13 10:29

sabinchen


Orchideenfreund
Da habe ich zwei klasse Links gefunden.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

leopoldii in allen Variationen. Echt geil!!

10 Leo´s am 16.02.13 13:17

plasmon


Orchideenfreund
sabinchen schrieb:Da habe ich zwei klasse Links gefunden.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

leopoldii in allen Variationen. Echt geil!!



Wirklich heiß!!! Da kommt es wieder, das Gefühl: "Muss haben...." :-)

Plasmon

11 Re: Cattleya leopoldii am 04.04.13 19:38

emmily


Orchideenfreund
Das hatte ich noch nie...einen Wintertrieb von Cattleya leopoldii mit 2 Blüten!!!

Nach einer kurzen Ruhepause entwickelte sich ein neuer Trieb mit einem großen Wurzelwachstum.
So dass ich diese Pflanze Ende Februar,Anfang März umpflanzen musste.Der neue Trieb hat sich dann
rasend schnell entwickelt und das ist nun das Ergebnis!!


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Cattleya leopoldii von emmily1955 auf Flickr


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Cattleya leopoldii von emmily1955 auf Flickr

12 Re: Cattleya leopoldii am 04.04.13 20:23

Linde


Orchideenfreund
Gratuliere zu deinem Erfolg! Die Blüte gefällt mir sehr gut, besonders die Farbkombination.

13 Re: Cattleya leopoldii am 04.04.13 20:28

Gast


Gast
Emmi, die Blüten sind soooooo wunderschön .... ich würde den ganzen Tag im GWH davor sitzen und sie anstarren Wink .

14 Re: Cattleya leopoldii am 04.04.13 20:32

emmily


Orchideenfreund
Danke euch,

naja den ganzen Tag nicht...aber unendlich lange schauen tue ich schon!!
Was mich selber so fasziniert ist, dass die Winterblüte wesentlich dunkler ist als die Sommerblüte!!

15 Re: Cattleya leopoldii am 04.04.13 21:12

Gitti


Orchideenfreund
Emmi, ist doch klar, dass die dunkler ist, hat ja auch Monate lang kein Licht bekommen. Smile)))))))))))))))))))

viele Grüße
Gitti

16 Re: Cattleya leopoldii am 04.04.13 21:19

Peregrinus


Globalmoderator
Tolle Blüten und klasse Foto! ja1
Dass Licht die Blütenfarbe beeinflusst, wurde hier schon einige Male gemutmaßt. Doch weniger Licht und dunklere Blüten scheint mir seltsam. Ist doch eigentlich umgekehrt, oder?


_________________
herzliche Grüße
Matthias

17 Re: Cattleya leopoldii am 04.04.13 21:45

emmily


Orchideenfreund
Ja Matthias...hast du gelesen was Gitti geschrieben hat???
Musste wirklich gerade lachen!
Frag bitte nicht warum....hab leider keine Antwort darauf.
In diesem Winter ist eh alles etwas seltsam. Very Happy

18 Re: Cattleya leopoldii am 05.04.13 5:30

Franz


Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Emmily,


gefällt mir sehr, da farbkräftig.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

19 Re: Cattleya leopoldii am 05.04.13 7:49

Gast


Gast
Sehr schön Smile

20 Re: Cattleya leopoldii am 05.04.13 9:21

sabinchen


Orchideenfreund
Hallo Emmi,
die ist wunderschön. ja1
Leider ist bei meiner großen Cattleya leopoldii der Neutrieb abgegangen. Warum? Frag mich nicht. Meine halbwüchsigen wuchern hingegend. Die Neutriebe sind bei denen rießig geworden.
Das heißt wieder ein jahr warten!!! augenrollen

21 Re: Cattleya leopoldii am 05.04.13 12:25

Gast


Gast
Oje du arme Sad

Sehr schade. Aber eigentlich vergeht ein Jahr ja meistens ohnehin wie im Flug Smile wird bestimmt bald blühen!

22 Re: Cattleya leopoldii am 20.05.13 20:18

Gitti


Orchideenfreund
Irgendwie hatte diese leopoldii es sehr eilig, für meinen Geschmack blüht sie etwas zu früh. Bekommen hatte ich sie als Cattleya tigrina "Dark Prince" x "Lisa", was aber leopoldii sein dürfte. In natura ist die Blüte um einiges dunkler, als auf dem Bild.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

viele Grüße
Gitti

23 Re: Cattleya leopoldii am 20.05.13 20:20

Angi


Globalmoderator
Hallo Gitti,

sehr sehr schöne Cattleya.


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
http://www.bordercollie-niko.de

24 Re: Cattleya leopoldii am 20.05.13 20:32

Rudi


Orchideenfreund
Hallo Gitti!
Da fehlen mir die Worte, einfach schön! ja1 ja1 ja1
Bis bald, Rudi!

25 Re: Cattleya leopoldii am 20.05.13 20:36

emmily


Orchideenfreund
Hallo Gitti!!

Schööön... die ist sogar superschön....bist du dir sicher mit leopoldii??

Dieses Jahr ist eh alles etwas anders als sonst. Meine hat ja Anfang April schon geblüht.
Hoffe aber noch auf eine Herbstblühte.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 7]

Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten