Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Cattleya leopoldii x Cattleya aclandiae ????? Wer weiss es besser ?

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Hexenholz69

avatar
Orchideenfreund
Hallo Orchideenfreunde,

ich brauch mal bitte eure Hilfe !?

Diese Pflanze ist seid 2 Jahren bei mir und tut recht wenig....letztes Jahr ein Neutrieb,derzeit das grosse "Schweigen"....

Lt.Etikett eine Cattleya leopoldii v. alba x aclandiae v. alba ?

Grösster Trieb ist ab Topf ca 45 cm hoch.

So richtig weiss ich nicht mit dem Riesen umzugehen,leider.

Crying or Very sad [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Wer kann mir helfen ?

Liebe Grüsse

Kathleen

Eli1

avatar
Admin
Ich sehe dein Posting als Frage zur Kultur (damit sie auch mal blüht), deshalb hierher verschoben.

http://www.orchideen-wien.at

Hexenholz69

avatar
Orchideenfreund
Ja Eli,

so war´s gemeint und Dankesehr fürs "verschieben" !

Zwei alte Blütenstände sind an der Pflanze erkennbar,
geblüht hat sie also bereits vor meiner Zeit mit ihr.
Ich frage mich nur,ob Cattleya leopoldii so gross werden kann oder was auch immer sie ist ?
Cattleya aclandiae scheint mir nicht mit drin zu sein-zumindest erkenn ich davon nichts.....

Lg

Kathleen

Gitti

avatar
Orchideenfreund
Hallo Kathleen,

wenn da eine aclandiae eingekreuzt wäre, sollte sie im Wuchs kleiner sein, was aber nicht heißen soll, dass es keine Hybride ist.

Je nachdem woher sie kommt, kann es sein, dass sie 1-2 Jahre braucht um zu blühen, bei einem Import aus Asien eventuell noch länger. Gut Licht und Dünger sollten die Pflanze in Schwung bringen.

viele Grüße
Gitti

Hexenholz69

avatar
Orchideenfreund
Danke dir !

Dann muss ich mehr "füttern" und Licht drüber sunny

Soweit ich mich erinner kommt sie aus dem Altbestand von Herrn K. Question


Liebe Grüsse

Kathleen

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten