Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Paphiopedilum parishii

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1Paphiopedilum parishii Empty Paphiopedilum parishii 21.07.12 16:25

UweM.

UweM.
Fachmoderator Paphiopedilum
Paph. parishii ist in Thailand und Burma in Höhen von 1200-1400 m zu finden. Es wächst oftmals epiphytisch auf Bäumen aber auch auf Felsen. Die Kultur kann im temperierten Gewächshaus erfolgen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

hier einmal Paph. parihii (rechts) und Paph. dianthum (links)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]




und hier noch eine andere Pflanze von Paph. parishii

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß
Uwe



Zuletzt von UweM. am 29.07.12 16:57 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Leni

Leni
Orchideenfreund
Hallo Uwe
Die Dauerlocken Paphs, so nenne ich sie immer für mich und ich mag die. Hatte auch mal ein parishii vor über 20 Jahren, aber irgendwie habe ich es verdammt schnell verhunzt.
Es sah schon beim Kauf nicht gut aus, hatte es aber nie geschafft, besser bei mir auszusehen. Es war doch recht schnell hinüber.
Allgemein gelten die Paphs dieser Sektion als gehoben in der Kultur, nicht Fensterbank möglich und auf keinem Fall Anfänger tauglich.
Wie siehst du das?

LG

Leni

UweM.

UweM.
Fachmoderator Paphiopedilum
Hallo Leni,

ich halte meine Paphios alle im Gewächshaus, darum kann ich wenig zur Fensterbankkultur sagen.

Aber auch im Gewächshaus sind Paphios nicht so ganz ohne. Die meistens haben nur eine "Durchgangszeit" von wenigen Jahren. Das ist darin begründet, dass wenn die Wurzeln durch Kulturfehler Schaden nehmen, sie fast nie wieder wachsen. Die Pflanze ist auf neue Wurzeln angewiesen, die dann oftmals auch nicht wachsen. Eine Pflanze kann auch ohne Wurzeln noch 2-3 Jahre wachsen und blühen - dann geht sie kaputt.

Das war einer der Hauptgründe, warum ich meinen kompletten Bestand auf SemiHydro Kultur umgestellt habe. Die ersten zwei Jahre sehen erfolgversprechend aus.

Es gibt nur ganz wenig Paphios-Bestände, die über viele Jahre gut kultiviert werden - aber auch hier sind immer Schwankungen mit dabei.

Versuchsweise halte ich Paph. parishii in Tontopf - SemiHydro Kultur - die Pflanze ist in den letzten 2 Jahren gut gewachsen und blüht gerade.

Die ganze Gruppe Brachypetalum (bellatulum, concolor, niveum, godefroyae) geht bei mir nur in Tontopf - SemiHydro.

Gruß
Uwe

Gast

avatar
Gast
Das Paph. parishii ist durchaus auch auf der Fensterbank kultivierbar. Es ist meiner Erfahrung nach eher eine einfach zu kultivierende Pflanze. Das gleiche gilt auch für das ähnlich blütige Paph. dianthum.

UweM.

UweM.
Fachmoderator Paphiopedilum
Hallo Paph...,

kannst du bitte mal einige Kulturhinweise für die Fensterbank hier einstellen? Hat die Pflanze schon geblüht - Fotos?

Gruß
Uwe

Gast

avatar
Gast
Hallo Uwe,

geblüht hat meine Pflanze noch nicht, aber andere aus dem Import. (Ist also auch das was auf dem Etikett steht)
Sie steht bei mir im Westfenster, hell ohne direkte Sonne. Als Substrat verwende ich nur Rinde. 

Gast

avatar
Gast
Moin,

ich habe ein Paph. parishii im Arbeitszimmer. Ostseite ohne Schattierung, temperiert, Rindensubstrat, dieses Jahr der erste Blütenstand mit drei Blüten, leider sehr schlecht fotografiert.

Was ich bislang sagen kann: Sie wächst im Sommerhalbjahr kontinuierlich, aber nicht schnell genug, um die Neutriebe auf Anhieb fertig entwickeln zu können. Das heißt, für regelmäßiges Blühen wird es bei ihr nicht reichen.

LG,
Stefan

Gast

avatar
Gast
Diese Orchidee ist ja traumhaft schön!

*Felix*

*Felix*
Orchideenfreund
Ein Paph. parishii kultiviere ich auch seit 2 Jahren - es hat etwas gedauert, bis ich und die Pflanze miteinander warm geworden sind. Dafür hat es jetzt die Erstblüte - ich sehe noch Verbesserungspotential in Blütenanzahl und Qualität, wenn ich etwa mit Uwes Pflanze vergleiche, aber besser als gar nichts.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

werner b

werner b
Orchideenfreund
das parishii war immer einer meiner Lieblingsschuhe,
irgendwie hat das was ganz Besonderes

11Paphiopedilum parishii Empty Re: Paphiopedilum parishii 14.11.15 17:04

musa

musa
Orchideenfreund
Beinahe hätte ich übersehen, daß meine parishii willens ist zu blühen! (43 cm Blattspannweite)
Hier ein Knospenfoto zum Mund wässrig machen. Bald gibt's hoffentlich Blütenbilder...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Liebe Grüße

Michael

12Paphiopedilum parishii Empty Re: Paphiopedilum parishii 14.11.15 23:52

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Gut gemacht, Michael! Ich freue mich auf Blütenbilder.
Schuhe habe ich keine, aber in meinen Anfangszeiten als Orchidiot vor etwa 30 Jahren habe ich es auch mit Paphiopedilum parishii versucht. Sie hat damals leider nie geblüht.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

13Paphiopedilum parishii Empty Re: Paphiopedilum parishii 01.12.15 17:25

musa

musa
Orchideenfreund
Hier ist meine erste parishii-Blüte; sie ist sehr klein, aber ich hoffe, daß sich das in den nächsten Jahren noch ändern wird. Mit etwas Glück wird ja die nächste Blüte (Knospen schon vorhanden) größer und eleganter.
Liebe Grüße
Michael

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

14Paphiopedilum parishii Empty Re: Paphiopedilum parishii 01.12.15 20:31

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
musa schrieb:Hier ist meine erste parishii-Blüte; sie ist sehr klein, aber ich hoffe, daß sich das in den nächsten Jahren noch ändern wird.
Mit Schuhen habe ich es zwar nicht so, aber dass das keine parishii ist, nehme ich stark an. scratch


_________________
herzliche Grüße
Matthias

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten