Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Paphiopedilum esquirolei / Paphiopedilum hirsutissimum / Paphiopedilum chiwuanum

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

UweM.

UweM.
Fachmoderator Paphiopedilum
Die Unterscheidung zwischen diesen Arten ist fast unmöglich. Paph. esquirolei soll längere Blätter, einen langen Blütenstand und mehr Haare am Blütenstand im Gegensatz zum Paph. hirsutissimum haben.

Paph. hirsutissimum ist fast ausschließlich in Indien in Höhen von 1200 - 1900 m zu finden. Da es kaum noch Import aus Indien gibt, dürfte das Paph. hirsutissimum eher selten in der Kultur sein.


Paph. esquirolei hat ein großes Verbreitungsgebiet und ist von Thailand bis nach China zu finden - es wächst in Höhenlagen von 500 - 1200 m.



Paph. chiwuanum wächst ausschließlich in China in Höhen von 900 - 1450 m. Die Blüten sollen nur 6 - 8 cm groß sein.



Paph. esqurolei

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


eine andere Pflanze:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]




und hier ein vorsichtiger Vergleich von Paph. esquirolei und Paph. hirsutissimum:



links = Paph. esquirolei rechts = Paph. hirsutissimum

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]




oben = Paph. esquirolei unten = Paph. hirsutissimum

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]




oben = Paph. esquirolei unten = Paph. hirsutissimum

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]




und hier das eben schon gezeigte Paph. hirsutissimum - kurzes Laub und kurzer Blütenstiel würden passen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]





zum Abschluss eine Paph. chiwuanum (lt. Etikett) - die Blüte war 11 cm breit

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Gast

avatar
Gast
Dieses Jahr endlich geblüht, nachdem mir die Jahre zuvor immer die Knospe stecken geblieben ist. Kurzer Blütenstiel.

Paphiopedilum esquirolei / Paphiopedilum hirsutissimum / Paphiopedilum chiwuanum 6925886781_c75475c1c2_z

3Paphiopedilum esquirolei / Paphiopedilum hirsutissimum / Paphiopedilum chiwuanum Empty paphiopedilum esquirolei album am 12.08.12 11:19

Gast

avatar
Gast

Paphiopedilum esquirolei / Paphiopedilum hirsutissimum / Paphiopedilum chiwuanum Equi0001

UweM.

UweM.
Fachmoderator Paphiopedilum
... zunächst einmal ein paar Bilder von der Paph. esquirolei Blüte 2013:


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]






...und jetzt Paph. hirsutissimum und Paph. esquirolei im Vergleich:


Paph. hirsutissimum (links) und Paph. esquirolei (rechts)


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


oder:


Paph. esquirolei (oben) und Paph. hirsutissimum (unten):


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


hier die unterschiedliche Ausfärbung der Fruchtknoten:


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]





Paph. hirsutissimum:


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]




Abschließend zum besseren Vergleich ein paar Bilder:


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]






Gast

avatar
Gast
Hallo,

hier konnte man genau den Unterschied der Blüten erkennen. Sehr schöne Doku.

LG Christa

Gast

avatar
Gast
Ja , aber wie kann man paph. hirsutissimum album von paph. esquirolei album unterscheiden .

UweM.

UweM.
Fachmoderator Paphiopedilum
... am Etikett des Händlers :-)

Ich bin mir auch nicht ganz sicher, dass der Fruchtknoten ein eindeutiges Unterscheidungsmerkmal ist - die Blütenstiele sollen bei Paph. hirsutissimum deutlich kürzer als beim Paph. esquirolei sein.

Gruß
Uwe

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten