Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Phalaenopsis equestris

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 4 von 6]

76 Re: Phalaenopsis equestris am 20.11.17 21:39

Befi

avatar
Orchideenfreund
Hei Claudia,

das die "Orange" eine Form der rosea ist mag schon sein.
Jedenfalls blühen sie zur selben Zeit.
Meine Phal. equestris "Orange" treiben auch fleißig Rispen.

77 Re: Phalaenopsis equestris am 20.11.17 23:16

Sandra

avatar
Orchideenfreund
sehr schön Claudia ja1 da kannst du dich ja bald über viele Blüten freuen bounce
LG Sandra

78 Re: Phalaenopsis equestris am 02.12.17 13:18

cklaudia

avatar
Orchideenfreund
Am 25.11. hat sich bei der gezeigten Pflanze die erste Blüte geöffnet. Vier Tage später zeigten alle 3 BTs Blüten.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Wie schon erwähnt ist der Kallus bei dieser equestris var. rosea fast weiss.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Die andere equestris var. rosea hat viel kleinere und blassere Blüten und einen gelben Kallus. Gestern hat auch sie die erste Blüte geöffnet.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

79 Re: Phalaenopsis equestris am 02.12.17 20:27

Befi

avatar
Orchideenfreund
Hej Claudia,

die Pflanze mit den 3 BTs ist natürlich ein
Prachtstück.
                  ja1
Aber ich habe mich total in die blasse Variante verguckt.
Da pflege ich richtig viele verschiedene Phal. questris, aber
so ein zartes gleichmäßiges Rosa hab ich noch nicht.

Wenn die mal ein Kindel macht hätte ich richtig schöne
Sachen zum Tauschen. Laughing Laughing

80 Re: Phalaenopsis equestris am 02.12.17 20:45

Christa1

avatar
Orchideenfreund
Claudia - superschön!
Mir geht es wie Bernd - die zarte - einfach ein Traum Very Happy
Langes Blühen und

Viele Grüße
Christa

81 Re: Phalaenopsis equestris am 02.12.17 21:37

Ulja

avatar
Orchideenfreund
Schöne equestris zeigt ihr alle!
Claudia, falls du das aktuell blühende Kindel der oberen rosea einmal abnehmen und loswerden möchtest... Wann auch immer, ich hätte Interesse. ja1

https://www.six-orchids.de

82 Re: Phalaenopsis equestris am 02.12.17 22:22

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Ganz bezaubernde Blümchen, Claudia. ja1


_________________
herzliche Grüße
Matthias

83 Re: Phalaenopsis equestris am 02.12.17 22:24

Sandra

avatar
Orchideenfreund
wunderschön Claudia ja1
LG Sandra

84 Re: Phalaenopsis equestris am 03.12.17 8:43

cklaudia

avatar
Orchideenfreund
Als ich 2011 die Orchideengärtnerei besuchte, erkundigte ich mich, ob es Phal. equestris zu kaufen gäbe. Mir wurden zwei als "Phal. rosea" beschriftete Pflanzen gezeigt, die sich eben vor allem in der Kallus- und Lippenfarbe unterschieden.
Mir ging es wie Bernd und Christa: Ich fand besonders die blass blühende wahnsinnig schön, bei der anderen gefiel mir aber der weisse Kallus besonders gut.
Ich entschied mich nach langem Ringen für die blasse mit gelbem Kallus. Zwei zu kaufen, war mir zu teuer.
Später bereute ich es trotzdem, dass ich nicht beide kaufte, ging etwa ein Jahr später nochmals vorbei und fragte nach der anderen. Ob es genau die gleiche war, weiss ich nicht, aber die auf den ersten Fotos bekam ich dann. Cool

Danke euch allen für die netten Kommentare. flower

@Befi: Die "blasse" hat bisher 2x gekindelt. Daher sitzen nun drei Pflanzen im Topf (hat also auch 3 BTs Very Happy ), wovon ich natürlich auch eine abgeben könnte. Aaaaber, und das gilt auch für @Ulja:
Habt ihr schon mal mit jemandem aus der Schweiz getauscht? Das ist doch leider schlecht möglich oder mit Risiken verbunden. Crying or Very sad Sollte von euch mal ein Besuch in der Schweiz geplant sein, wäre das einfacher. Ich selbst bin halt auch nicht so oft in Deutschland. Diesen Herbst war ich nach 5 Jahren endlich wieder mal in Schwerte und habe zusätzlich zwei Orchideenfreunde besucht. Aber so bald ist nicht unbedingt ein neuer Besuch geplant... Neutral

85 Re: Phalaenopsis equestris am 03.12.17 20:28

Edda

avatar
Orchideenfreund
cklaudia schrieb:
... Sollte von euch mal ein Besuch in der Schweiz geplant sein, wäre das einfacher. ...

Nächst Woche bin ich in Ischgl: Für die blasse Schönheit würde ich glatt die Schmugglerabfahrt machen. :-)

Sie ist toll! Ich wünsche ihr noch viele Kindel und den Interessenten, dass ein Zusammenkommen klappt.

Viele Grüße, Edda

86 Re: Phalaenopsis equestris am 09.12.17 20:36

Befi

avatar
Orchideenfreund
Hej Claudia,

das du in der Schweiz wohnst habe ich nicht gesehen.
Da lebt es sich bestimmt wunderbar, aber du hast recht,
das Tauschen auf dem Postweg ist nicht ohne Risiken.

Eigentlich mache ich ja Urlaub in Dänemark, aber ab nächstes Jahr
habe ich richtig viel Zeit. -------------------

87 Re: Phalaenopsis equestris am 14.12.17 13:48

cklaudia

avatar
Orchideenfreund
Die dunklere equestris var. rosea hat bereits die erste Blüte vertrocknen lassen. Daher fand ich es an der Zeit, ein neues Gesamtfoto zu machen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Bei der helleren sind die beiden anderen Blütentriebe immer noch nicht soweit. Trotzdem nochmal ein neues Bild:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Und zum Schluss noch ein Bild zum direkten Vergleich:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

88 Re: Phalaenopsis equestris am 16.12.17 21:44

Befi

avatar
Orchideenfreund
Sehr hübsch Claudia. Laughing

Die einzelne Blüte hält zwar jetzt im Winter nicht ganz so lange,
aber meist hat equestris ja genug Knospen.
So kann die Pflanze viele Wochen blühen.

89 Re: Phalaenopsis equestris am 19.12.17 19:29

Sandra

avatar
Orchideenfreund
eine herrliche Blütenpracht hast du da Claudia sabber 2 einfach nur wunderschön ja1
LG Sandra

90 Re: Phalaenopsis equestris am 21.12.17 15:25

cklaudia

avatar
Orchideenfreund
Danke schön. sunny

91 Re: Phalaenopsis equestris am 21.12.17 22:00

Befi

avatar
Orchideenfreund
Hej zusammen.

Ich habe auch mal wieder eine Phal. equestris am blühen.
Heute habe ich Fotos gemacht, und morgen mache ich bei ihr eine
Selbstung.
Inzucht vermeide ich zwar meistens, aber hier mach ich
eine Ausnahme.
Außerdem werde ich noch Pollen einfrieren.

Dann ist es mit der Blüte schnell vorbei.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

92 Re: Phalaenopsis equestris am 21.12.17 22:45

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Klasse Farbe! ja1


_________________
herzliche Grüße
Matthias

93 Re: Phalaenopsis equestris am 22.12.17 15:16

cklaudia

avatar
Orchideenfreund
Wow, die ist wunderschön, Bernd! Viel Glück bei der Selbstung. gießen

94 Re: Phalaenopsis equestris am 23.12.17 18:51

Befi

avatar
Orchideenfreund
Danke schön. Laughing

@ Claudia

Bei Phal. equestris kann ich Daumendrücken gut brauchen.
Bei mir setzt die Art Schoten mit keimfähigen Samen
nur ungern an. Mad

95 Re: Phalaenopsis equestris am 24.12.17 8:36

Maria

avatar
Orchideenfreund
Wundeschöne Blüte Bernd,ja1 ich drück dir die Daumen. Ich mag die rundlichen Blüten.

96 Re: Phalaenopsis equestris am 25.12.17 19:19

Befi

avatar
Orchideenfreund
Danke Maria. Laughing

97 Re: Phalaenopsis equestris am 30.12.17 22:48

Sandra

avatar
Orchideenfreund
wow sehr schöne Farbe Bernd ja1 Ich drück dir Alles was ich kann lachen
LG Sandra

98 Re: Phalaenopsis equestris am 02.01.18 21:30

Befi

avatar
Orchideenfreund
Danke Sandra. Laughing

99 Re: Phalaenopsis equestris am 15.01.18 20:03

Ulja

avatar
Orchideenfreund
Bernd, deine blaue equestris ist echt irre!!! Sehe ich ja grade erst.

Hier mal meine "normale" equestris:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

https://www.six-orchids.de

100 Re: Phalaenopsis equestris am 15.01.18 21:38

Leni

avatar
Orchideenfreund
Hi Angela
ja1 ja1 ja1
@Bernd
Das ist ein krasses Blau ja1 ja1 ja1


LG


Leni

Nach oben  Nachricht [Seite 4 von 6]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten