Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Phalaenopsis equestris?

4 posters

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1Phalaenopsis equestris? Empty Phalaenopsis equestris? 12.01.20 20:34

Sabine O

Sabine O
Orchideenfreund
Ich würde gern die Meinung der Kenner wissen. Nach Einlesen hier im Forum und massenweise wunderschöner Bilder betrachten würde ich gern wissen, ob ich diese beiden Pflanzen als Phalaenopsis equestris bezeichnen darf? Die Blüten haben eine Größe zwischen 4,5 und 5 cm. Die Blühfähigkeit ist enorm und Kindel konnte ich schon von der Pflanze vom 1. Foto entnehmen.

Vielen Dank.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Sabine O

Sabine O
Orchideenfreund
Schade, dass mir bis jetzt keiner geantwortet hat Crying or Very sad.  Und sorry, das nächste Mal verkleinere ich die Fotos.

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Sabine, ich bin zwar kein Phalaenopsis-Liebhaber, aber gehe schon öfter auf Ausstellungen oder bin bei Züchtern um zu schauen. Für mich sieht es schon wie eine Phalaenopsis equestris aus.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Menschen finden Ehrlichkeit so lange gut, bis Du etwas sagst was ihnen nicht passt.
http://www.bordercollie.ranch.de

Marcel

Marcel
Orchideenfreund
Servus Sabine,

meiner Meinung nach sind keine der beiden eine reinrassige Phal. equestris, sondern "normale" Multi-Hybriden, was jedoch nichts an der Schönheit der beiden ändert! ja1

Vor allem sind es drei Merkmale, die mich sehr stutzig machen. Zum einen wäre da die Säule, die bei einer Phal. equestris langgezogener und dünner wäre. Auf diesem Bild sieht man das ganz gut:

Auch unterscheiden sich die Seitenlappen der Lippen beider stark von einer echten Phal. equestris. Bei deinen beiden sind sie sehr breit - bei einer Phal. equestris sind sie viel filigraner und dünner.

Und zu guter Letzt wären dann noch die beiden Lippenfortsätze bei beiden, die keine Phal. equestris hat.


Nichtsdestotrotz hast du zwei wunderschöne Phals zum Blühen gebracht!

Damit du die Unterschiede besser nachvollziehen kannst und da Bilder mehr als 1.000 Worte sagen, hab ich mal ein Foto einer meiner drei Phal. equestris angehängt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

gekauft als Phal. equestris "Apari"


Eli1

Eli1
Admin
Phal equestris sind das nicht.
Solche hatte ich mal als Mini-Phal erhalten.


_________________
Liebe Grüße
Eli
http://www.orchideenhobby.at

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Ok, aber ich bin da auch nicht der Experte. Schön, das jetzt Antworten kamen.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Menschen finden Ehrlichkeit so lange gut, bis Du etwas sagst was ihnen nicht passt.
http://www.bordercollie.ranch.de

Eli1

Eli1
Admin
Sabine O schrieb:Ich würde gern die Meinung der Kenner wissen. Nach Einlesen hier im Forum und massenweise wunderschöner Bilder betrachten würde ich gern wissen, ob ich diese beiden Pflanzen als Phalaenopsis equestris bezeichnen darf? Die Blüten haben eine Größe zwischen 4,5 und 5 cm. Die Blühfähigkeit ist enorm und Kindel konnte ich schon von  der Pflanze vom 1. Foto entnehmen.

Vielen Dank.


Schau mal: 18. Reihe re., könnte übereinstimmen.???
Weiter unten sind noch einige.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


_________________
Liebe Grüße
Eli
http://www.orchideenhobby.at

Sabine O

Sabine O
Orchideenfreund
Vielen Dank für eure Antworten ja1 .

@ Alexander95, du hast mich überzeugt, dass die beiden keine P. equestris sind. Es sprechen doch einige Merkmale eindeutig dagegen.

@ Eli1, du könntest recht haben. In Zeile 18, rechtes Foto die sieht meiner Pflanze auf dem 2. Foto sehr ähnlich. Wobei ich schon wieder nachsehen musste, was Dtps. (= Doritaenopsis) heißt. Man lernt nie aus.

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten