Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Die Babys werden flügge (hoffe ich)

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 2]

Gast


Gast
Wenn ich ehrlich bin, nein. Embarassed

Meine Mutter hat mir mal ein Granulat gegeben, das sie aus Thailand mitgebracht hat, aber das habe ich auch so gut wie nie benutzt.

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Anke,

der Spruch ist nicht von mir sondern hier von den Bauern im Vorgebirge:

WO KEIN MISTUS, DA KEIN CHRISTUS. Ich glaube Du kannst den Spruch deuten.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Vertrauen zu gewinnen dauert Jahre, es zu verlieren Sekunden.
http://www.bordercollie.ranch.de

Gast


Gast
Danke für den Tip!! Very Happy

Bin gestern direkt los und die Kleinen haben abends ihre erste Ladung bekommen. Ich mußte erstmal überlegen, wie ich die 1/4 Kappe auf 1L Wasser su reduziere, dass die in mein 250ml Sprühfläschchen passt... Cool

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Anke,

nehm eine ausgediente 1 ltr. Wasserflasche, schreib groß und breit einen Aufkleber mit..... nicht zum Trinken geeignet und dann kannst Du das portionsweise verwenden. Vor jedem Gebrauch aber gut durchschütteln.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Vertrauen zu gewinnen dauert Jahre, es zu verlieren Sekunden.
http://www.bordercollie.ranch.de

Gast


Gast
Wieso komm ich nie auf solche Ideen...

Ob ich da nen Aufkleber drauf mache hängt davon ab, wie lieb mein Freund zu mir ist! Very Happy

Gast


Gast
Hallo Gamina? Anke?

Bitte reduziere die Wassergaben wenn Du Freude am Wachsen der Babys haben willst. Das Moos sieht sehr sehr nass aus und die Blätter ebenfalls. Shocked Wenn Du in dem Zustand anfängst mit Dünger zu arbeiten, dann werden zu den gelben Blättern schnell brauen hinzu kommen.
Du hast Dir für den Anfang nicht gerade eine leichte Gattung ausgesucht.
Gelbe Blätter ist nicht tragisch, da Dendrobium die Blätter in der Ruhephase eh meist abwerfen zumindest viele Naturformen. Solange die Pulben noch iO sind ist keine Gefahr, nur wenn Du es mit dem Gießen übertreibst, dann faulen die Wurzeln, später der Rest. Selbst in der Flasche kann es vorkommen, dass sie die Blätter am Ende der Wachtumsperiode abwerfen. Sobald der Neutrieb kommt und neue Wurzeln, kann man die Wassergaben wieder erhöhen und auch düngen.
Wenn Du noch Fragen hast dann melde Dich. Es wäre doch schade um die Babys.

LG Falk

Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 2]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten