Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Sophronitis brevipedunculata

+26
Biene
Purpurateiro
Ralf G
Leni
konrad
Miniorchideen
Orchi 68
Muralis
BrigitteB
Klaus1
Orchilonii
Eli1
Ed
walter b.
sabinchen
weeand
Usitana
Catty
Chrispecht
maxima
Christian N
emmily
Peregrinus
Pooferatze
laetitia
Franz
30 posters

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 5 von 6]

Christian N

Christian N
Moderator
Eine schönes Prachtstück.

Wie lange hast Du die Pflanze schon?


Gruß
Christian

Angi

Angi
Globalmoderator
Das ist echt ein Prachtstück ja1


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
https://bordercollie-niko.jimdo.com/

BrigitteB

BrigitteB
Orchideenfreund
Phantastisch! ja1

walter b.

walter b.
Orchideenfreund
Das ist eine wahrlich großartige Pflanze!!
Wie bei Christoph wirkt es auch bei mir so, als ob heuer nicht alle Pflanzen von Cattleya brevipedunculata blühen wollen. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt, manchmal kommen die Knospen erst etwas später aus dem schon geöffneten Trieb...

Chrispecht

Chrispecht
Orchideenfreund
walter b. schrieb:Das ist eine wahrlich großartige Pflanze!!
Wie bei Christoph wirkt es auch bei mir so, als ob heuer nicht alle Pflanzen von Cattleya brevipedunculata blühen wollen. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt, manchmal kommen die Knospen erst etwas später aus dem schon geöffneten Trieb...

Hallo Walter, das ist interessant. Meine Neutriebe sind so groß wie noch nie, aber so flach, dass ich vermute, dass da keine Knospen sind. Die Pflanze hat bisher jedes Jahr geblüht aber noch nie so große Triebe gemacht. Eine ander hat 4 Knospen auf zwei Trieben was auch nicht immer vorkommt.

http://www.biochar.org

walter b.

walter b.
Orchideenfreund
Einer meiner Klone macht manchmal zwei Knospen pro Trieb. Eine (Einzel-)Blüte hatte auch schon einmal acht Zentimeter Durchmesser. Die Zweite war aber bisher immer enttäuschend, meist schief und deutlich kleiner.

107Sophronitis brevipedunculata - Seite 5 Empty Sophronitis brevipedunculata 06.12.20 13:06

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Sophronitis brevipedunculata blüht mit Erstblüte
Sophronitis brevipedunculata - Seite 5 Sophr_10



Zuletzt von Peregrinus am 06.12.20 22:09 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet (Grund : fehlenden Buchstaben ergänzt)


_________________
herzliche Grüße
Matthias

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia
ja1 ja1


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Menschen finden Ehrlichkeit so lange gut, bis Du etwas sagst was ihnen nicht passt.
http://www.bordercollie.ranch.de

weeand

weeand
Admin
Schöne Blüte, Matthias. Gratuliere ja1


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.
Meine Bilder auf Flickr

Schöne Grüße, André.

BrigitteB

BrigitteB
Orchideenfreund
Herrlich! ja1

Angi

Angi
Globalmoderator
ja1 ja1


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
https://bordercollie-niko.jimdo.com/

Catty

Catty
Orchideenfreund
Ein großes Dankeschön an alle.

Hallo Christian, wann genau ich die Pflanze gekauft habe weiß ich nicht mehr. Das mag so 97/98 gewesen sein. Bezahlt habe ich jedenfalls noch mit DM, das weiß ich genau.

Gruß Catty

joulb63

joulb63
Orchideenfreund
Chrispecht schrieb:
Christian N schrieb:Den Tontopf habe ich schon, aber ob aus meiner Pflanze jemals so ein Prachrexemplar wird, steht auf einem anderen Blatt.

Gratuliere!

Gruß
Christian


Obwohl diese halben Tontöpfe (weniger hoch als normal) schwierig zu bekommen sind. Weiß jemand wo es die gibt? In Österreich?

Hallo Christoph,
suchst Du die Töpfe immer noch?
Ich hab da eine Quelle
Gruß Jens

Chrispecht

Chrispecht
Orchideenfreund
Hallo Jens,

ja die suche ich noch immer. Ich habe einen italienischen Hersteller gefunden (Mezzo vaso) und auch einen deutschen Hersteller (Kulturschale K natur). Der Deutsche hat mir einen bekannten Gartenhandel empfohlen. Sollte ich sie dort nicht bekommen, dann könnte ich sie bestellen. Ich bin mit dem Katalog des Herstellers dorthin aber bestellen wollten die nicht für mich. Jetzt beim Googeln habe ich wieder einen Markt gefunden. Muss dort heute so und so hin. Mal sehen ob es diese Töpfe wirklich gibt. Die vom deutschen Hersteller hätte ich am liebsten.

Herzliche Grüße,
Christoph

http://www.biochar.org

Chrispecht

Chrispecht
Orchideenfreund


Sophronitis brevipedunculata - Seite 5 20201212

Sophronitis brevipedunculata - Seite 5 20201211

Beide mit zwei Blüten. Interessant dass eine sehr asymmetrisch ist. Vermutlich wegen der zweiten Blüte.

Sophronitis brevipedunculata - Seite 5 20201213

http://www.biochar.org

Chrispecht

Chrispecht
Orchideenfreund
Sophronitis brevipedunculata - Seite 5 20210112

http://www.biochar.org

Miniorchideen

Miniorchideen
Fachmoderator Miniatur-Orchideen
Hallo Christoph,

ganz toll ja1 ja1 ja1


_________________
LG Leo

Sabine62

Sabine62
Orchideenfreund
Wunderschön, Christoph ja1 ja1

119Sophronitis brevipedunculata - Seite 5 Empty Sophronitis brevipedunculata 18.01.21 18:51

Biene

Biene
Orchideenfreund
Hallo Christoph

ja1

walter b.

walter b.
Orchideenfreund
Super, Christoph!
Eine kommt bei mir auch wieder mit einer Doppel-Infloreszenz.

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Schön sehen die Blüten aus, Christoph! ja1

Meine hat im Dezember geblüht und ich habe wohl vergessen, sie hier zu zeigen. Es ist auch eine aufgebundene Pflanze. Sie hatte vier Neutriebe, aber nur einer davon mit Knospen. Vielleicht sollte ich sie in ein Töpfchen setzen. Bei länger feucht bleibendem Substrat bleiben die Nährstoffe länger verfügbar, was nutzen könnte.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

Chrispecht

Chrispecht
Orchideenfreund
Hallo Peregrinus,

ich habe eine im Topf (siehe vorherige Seite 4). Sie wächst super und wird auch dieses Jahr bald blühen. Das Substrat besteht aus Coco Chips. Das ist sehr strukturstabil und hat viel Luft. Es ist aber ziemlich riskant, weil sie nicht mögen, wenn die Wurzeln lange Feucht sind. Ich gieße diese Pflazne maximal einmal in der Woche. Wachsen am Naturstandort sehr exponiert in Wind und Sonne. Das kann auch was mit der Lichtmenge oder vielleicht mit der Dünung zu tun haben. Meine Neutriebe werden mir aber schon zu groß für meinen Geschmack. Die in der Natur gewachsenen sind wesentlich kleiner.
Wenn Deine Pflanze 4 Neutriebe gemacht hat geht es ihr wohl gut. Die Wurzelmasse ist entscheidend und die ist aufgebunden meistens besser als getopft.

http://www.biochar.org

walter b.

walter b.
Orchideenfreund
Auch hier ist gerade Blütezeit von Cattleya brevipedunculata! Ich mag diese Art sehr und besitze mehrere Individuen davon, besonders spricht mich die Mischfarbe zwischen Rot und Rosa an. Die Pflanzen hängen bei mir auf Weinrebe aufgebunden im First des Kalthauses und verbringen die Sommer im Freien. Leider haben die ersten Blüten nicht lange gehalten, vielleicht liegt es am fehlenden Licht in den letzten Wochen...


Sophronitis brevipedunculata - Seite 5 Img_2016

Sophronitis brevipedunculata - Seite 5 Img_2015

Chrispecht

Chrispecht
Orchideenfreund
Ja die brevipedunkulata ist eine sehr schöne Pflanze! Von allen Sopronitis mag ich die brevipedunculata am liebsten. Ich finde sie auch recht einfach. Verträgt sowohl warm als auch kalt, braucht es nicht zu feucht. Lichthungrig sind sie aber und davon haben wir im Winter nie genug.

http://www.biochar.org

Chrispecht

Chrispecht
Orchideenfreund
Sophronitis brevipedunculata - Seite 5 20210210

Blüht doch

http://www.biochar.org

Nach oben  Nachricht [Seite 5 von 6]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten