Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Phragmipedium humboldtii (syn. u.a. Phrag. popowii)

+11
Peregrinus
BrigitteB
Wurzel
musa
Christian N
sabinchen
Leni
weeand
mom01
Angi
Rolf
15 verfasser

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 2]

BrigitteB

BrigitteB
Orchideenfreund

Glückwunsch, das sind sehr schöne Blüten! ja1

rauhaariger Gefällt dieser Beitrag

sabinchen

sabinchen
Orchideenfreund

WOOOW das sieht klasse aus😍😍😍👍👏

rauhaariger Gefällt dieser Beitrag

rauhaariger

rauhaariger
Orchideenfreund

Hallo Ihr Lieben,

letztes Jahr im Spätsommer bekam ich meine ersten Phragmipedien von Ecuagenera und ich war so stolz, wie gut die sich noch vor dem Winter einlebten und wie sie die lichtarme Zeit gemeistert haben. Nun werden seit Februar/März einzelne Blätter meiner humboldtii extrem gelb. Erst dachte ich das betrifft nur die abgeblühten Pflanzenteile aber nun sind es auch immer öfter die äußersten Blätter der blühstarken Triebe, die aber nocht nicht geblüht haben. Wurzeln sind völlig intakt und wachsen gut. Die z.T starke Abgrenzung zu den noch mit Chlorophyll versorgten Pflanzenteilen ist auch sehr auffällig.

Bisher stand die Pflanze warm am Südfenster in zweiter Reihe, von 11-16 Uhr schattiert. Jetzt steht sie seit zwei Wochen draußen und bekommt von 10-12 Uhr etwas Sonne ab sonst durchgängig im Schatten.

Hat irgendwer von Euch eine Ahnung was der Pflanze fehlt?

LG
Jörg

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

sphingidae

sphingidae
Orchideenfreund

Hallo Jörg,
....... mir erscheint der Topf rel. klein und hat sie evtl. Hunger ?

Gruß
Heiner



Zuletzt von sphingidae am 07.06.22 14:28 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : schreibfehler)

rauhaariger Gefällt dieser Beitrag

rauhaariger

rauhaariger
Orchideenfreund

sphingidae schrieb:Hallo Jörg,
....... mir erscheint der Topf rel. klein und hat sie evtl. Hunger ?

Gruß
Heiner

Heiner, beides kann ausgeschlossen werden. Die Pflanze kam ja im September erst wurzelnackt bei mir an. Bis sie den Topf vollständig durchwurzelt hat wird noch etwas Zeit ins Land gehen und gedüngt wird fast bei jedem gießen zwischen 150 und 350 µS. Beide Faktoren können ausgeschlossen werden.

LG
Jörg

Rolf

Rolf
Orchideenfreund

Hallo Jörg,

steht die Pflanze vielleicht zu sonnig (hell)?

Freundliche Grüße
Rolf

rauhaariger Gefällt dieser Beitrag

rauhaariger

rauhaariger
Orchideenfreund

Rolf schrieb:Hallo Jörg,

steht die Pflanze vielleicht zu sonnig (hell)?

Freundliche Grüße
Rolf

Also das ist inzwischen auch meine Vermutung. Denn nachdem ich alle Parameter immer und immer wieder im Kopf durchgegangen bin haben sich meine Vermutungen auch dahingehend verdichtet. Habe sie jetzt einfach mal völlig schattig gestellt und werde abwarten und berichten.

Eine zweite Vermutung, angeregt durch Heiner, nicht Düngermangel allgemein sondern explizit Stickstoffmangel. Habe deshalb mal den Dünger gewechselt. In den nächsten Wochen werde ich sie gezielt mit gelöstem Rasendünger verwöhnen. Der ist mit 20+5+8 doch etwas stickstofflastiger als der bisherige mit 6+4+6.

Vielen Dank für alle Anregungen!

LG
Jörg

rauhaariger

rauhaariger
Orchideenfreund

Beide Maßnahmen haben tatsächlich zum Ziel geführt und die gelben Blätter gehören der Geschichte an. Ich habe deutlich mehr Stickstoff gegeben und die Pflanze in die dritte Reihe am Südfenster gestellt. Sie wächst nun nicht mehr ganz so kompakt aber es ist eine unglaublich beeindruckende Pflanze geworden und strotzt nur so vor Vitalität. Nun warte ich darauf, dass sich ihre 7 Blüten an den drein Infloreszenzen entfalten.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG
Jörg

zwockel, mom01, Biene, simone, BrigitteB und sphingidae Gefällt dieser Beitrag

Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 2]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten