Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Vandeenfamilie und Angehörige 2

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 7, 8, 9, 10, 11  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 8 von 11]

176 Re: Vandeenfamilie und Angehörige 2 am Fr März 30 2018, 17:22

Phips

avatar
Orchideenfreund
Hallo Hans,

auch wenn ich es fast nie schreibe, aber deine Vandeen schaue ich immer so gern an. Sie gefallen mir alle. Die letzte Vanda ist noch nicht wirklich groß aber sehr Blütenstiel ist eine Wucht. ja1

177 Re: Vandeenfamilie und Angehörige 2 am Fr März 30 2018, 17:34

Jutta

avatar
Orchideenfreund
Hallo Hans,

wunderschöne Vandeen hast du. ja1

Ich komme mit Angi und einem 2. Rucksack Wink

178 Re: Vandeenfamilie und Angehörige 2 am Fr März 30 2018, 18:47

mom01

avatar
Orchideenfreund
Hans, fantastische Pflanzen ja1 ja1

179 Re: Vandeenfamilie und Angehörige 2 am Fr März 30 2018, 22:21

Befi

avatar
Orchideenfreund
Hallo Hans,

deine Vandeen sind erste Sahne.
                                               ja1

180 Re: Vandeenfamilie und Angehörige 2 am Sa März 31 2018, 00:42

Leni

avatar
Orchideenfreund
Hallo Hans
Das sind richtig geile Pflanzen, die du uns zeigst. Tolle Kultur, echt richtig geile Blüten. Super ja1 ja1 ja1


LG


Leni

181 Re: Vandeenfamilie und Angehörige 2 am Sa März 31 2018, 22:26

Sandra

avatar
Orchideenfreund
Wow Hans staun eine schöner als die andere aber die Kleine mit Monster BT ist echt der Hammer ja1
Schließe mich Angi und Jutta an lachen Rucksack habsch auch llaachen llaachen rennen
LG Sandra

182 Re: Vandeenfamilie und Angehörige 2 am Sa März 31 2018, 23:07

Peach0905

avatar
Orchideenfreund
Einfach wahnsinn Hans!

Ich hoffe mit meinen werde ich auch so viel Glück haben.

Wie kultivierst du deine Vandeen?

183 Re: Vandeenfamilie und Angehörige 2 am Mo Apr 02 2018, 15:34

mom01

avatar
Orchideenfreund
Meine Vanda cristata compacta blüht wieder. Diesmal leider nur 2 Blüten und die ganze Pflanze ist etwas angeschlagen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

184 Re: Vandeenfamilie und Angehörige 2 am Mo Apr 02 2018, 16:34

Phips

avatar
Orchideenfreund
Und wieder ist sie schön, Bärbel, auch wenn es nur zwei Blüten sind.  ja1

Ist wohl kein Vanda cristata Jahr. Meine Pflanze ist auch angeschlagen. Ich hatte sie geglast und als sie immer schlapper wurde, habe ich sie kurzer Hand in eine Vase getan. Nun wird gepäppelt und es kommt wirklich eine neu Wurzel aber auf Blüten muss ich wohl verzichten dieses Jahr. Und so freue ich mich sehr über das Foto von deiner.

185 Re: Vandeenfamilie und Angehörige 2 am Mo Apr 02 2018, 17:02

Machu Picchu

avatar
Orchideenfreund
Peach0905 schrieb:Wie kultivierst du deine Vandeen?

Hallo Melanie, glücklicherweise habe ich ein GWH. Heute nachmittag waren darin bei Sonne bereits 44°C und 25% rel.Luftfeuchte. Es muss also gelüftet und mit Wasser zur Kühlung gespritzt werden. Regenwasser wird mit einem Gartenschlauch einfach über die Pflanzen gesprüht.
Letzte Nacht sank die Temperatur auf +13°C; somit eine ziemliche Temperaturdifferenz.

Gedüngt wird durch zweimaliges Tauchen in eine Düngerlösung mit 700 - 800 µS Leitfähigkeit pro Woche. Im Winter und bei andauernder schlechter Witterung reduziere ich das Tauchen.

Meine Vandeen, Rhynchostylis, Aerides und Holcoglossen sind entweder aufgebunden oder in Holzkörbchen untergebracht.

Die Holc. leiden im Winter bei diesen Pflegebedingungen ziemlich, da sie solchen Extremen schlecht gewachsen sind. Sie kommen zwar häufig aus nördlicheren Breitengraden und größeren Höhen, aber sind durch ihre Größe empfindlicher.

https://www.flickr.com/photos/124575844@N08/

186 Re: Vandeenfamilie und Angehörige 2 am Mo Apr 02 2018, 17:12

Machu Picchu

avatar
Orchideenfreund
Seit gestern öffnet eine Primärhybride das erste Mal ihre Blüten: Vanda Mariannae (V. denisoniana X V tricolor)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich habe die Pflanze als JP im August 2014 in Schwerte gekauft.

Direkt daneben hängt Vanda stangeana:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

https://www.flickr.com/photos/124575844@N08/

187 Re: Vandeenfamilie und Angehörige 2 am Mo Apr 02 2018, 17:18

mom01

avatar
Orchideenfreund
Hans: das ist ja wieder so schön ja1 ja1 Ich glaube, ich muss dich mal besuchen kommen Very Happy

Eva: danke für dein Lob und es tut mir leid um deine Pflanze!! Du hast richtig gehandelt, sie auch SGK rauszuholen! Ich hoffe, sie schafft es jetzt im Glas und berappelt sich wieder! Ich drücke dir die Daumen!
Hast Du noch mehrere Vandeen in SGK? Bei mir hat das ja bei 4 Stück nicht funktioniert, sie sind mir alle ganz plötzlich weggefault. Seitdem bleiben sie in Rinde oder im Glas.

Meine kranke Ascocenda Natcha Peach Mango schiebt wieder einen Blütentrieb, funkelt wie eh und je sunny

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

188 Re: Vandeenfamilie und Angehörige 2 am Mo Apr 02 2018, 17:34

Machu Picchu

avatar
Orchideenfreund
mom01 schrieb:Hans: Ich glaube, ich muss dich mal besuchen kommen  Very Happy

Dies ist nach Voranmeldung gerne und (fast) immer möglich. Du bist herzlich eingeladen! Very Happy

https://www.flickr.com/photos/124575844@N08/

189 Re: Vandeenfamilie und Angehörige 2 am Mo Apr 02 2018, 17:36

Eli1

avatar
Admin
Wunderschön ! Hans und Bärbel, ganz tolle Erfolge.  ja1 ja1 foto foto


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

190 Re: Vandeenfamilie und Angehörige 2 am Mo Apr 02 2018, 17:47

Angi

avatar
Globalmoderator
Kann mich Eli nur anschließen. Ein dickes Kompliment an euch beide ja1


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
http://www.bordercollie-niko.de

191 Re: Vandeenfamilie und Angehörige 2 am Mo Apr 02 2018, 17:51

Jutta

avatar
Orchideenfreund
Angi schrieb:Kann mich Eli nur anschließen. Ein dickes Kompliment an euch beide ja1

Ich schließe mich Eli und Angi an, wunderschön anzusehen sabber 2

192 Re: Vandeenfamilie und Angehörige 2 am Mo Apr 02 2018, 18:00

mom01

avatar
Orchideenfreund
Machu Picchu schrieb:
mom01 schrieb:Hans: Ich glaube, ich muss dich mal besuchen kommen  Very Happy

Dies ist nach Voranmeldung gerne und (fast) immer möglich. Du bist herzlich eingeladen! Very Happy

Überlege ich mir, wann es passt! Danke für die Einladung, Hans cheers

Eli1, Jutta, Angi: vielen Dank cheers cheers


193 Re: Vandeenfamilie und Angehörige 2 am Mo Apr 02 2018, 23:26

Befi

avatar
Orchideenfreund
Hej Bärbel.
Deine Ascocenda Natcha Peach Mango ist so richtig nach meinem
Geschmack.
Ist sie denn jetzt wieder gesund?

194 Re: Vandeenfamilie und Angehörige 2 am Di Apr 03 2018, 00:36

Leni

avatar
Orchideenfreund
mom01 schrieb:

Meine kranke Ascocenda Natcha Peach Mango schiebt wieder einen Blütentrieb, funkelt wie eh und je  sunny


Hi Bärbel
Dafür, dass sie krank ist sieht sie blendend aus ja1 ja1
Was hat sie denn???



LG



Leni

195 Re: Vandeenfamilie und Angehörige 2 am Di Apr 03 2018, 19:09

mom01

avatar
Orchideenfreund
Bernd und Leni: ich denke, sie hat / hatte sich eine Pilzinfektion, vermutlich Fusarium, eingefangen. Mittig Stamm hat sie jede Woche ein Blatt geworfen. Ich hab geheult!

Mehrere Fungizide angewandt, es ging weiter. Dann bekam ich den Rat, die ganze Pflanze mal in hochdosiertes Chinosol einzulegen, 24 Stunden lang. Hab ich gemacht. Das war im Januar. Seitdem ist nichts mehr mit Blätter werfen, ich freu mich so. Ich hoffe einfach mal, dass die Infektion zum Stillstand gekommen ist.

Das ist so eine Vanda, an der mein Herz hängt!! Die Farbe, das glitzern..... sabber 2

196 Re: Vandeenfamilie und Angehörige 2 am Di Apr 03 2018, 19:38

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Machu Picchu schrieb:Seit gestern öffnet eine Primärhybride das erste Mal ihre Blüten: Vanda Mariannae (V. denisoniana X V tricolor)
ja1


_________________
herzliche Grüße
Matthias

197 Re: Vandeenfamilie und Angehörige 2 am Di Apr 03 2018, 22:01

Sandra

avatar
Orchideenfreund
einfach nur wundervoll Bärbel und ich hoffe ganz fest dass sie es überstanden hat Very Happy
LG Sandra

198 Re: Vandeenfamilie und Angehörige 2 am Mi Apr 04 2018, 18:15

mom01

avatar
Orchideenfreund
Sandra schrieb:einfach nur wundervoll Bärbel und ich hoffe ganz fest dass sie es überstanden hat Very Happy
LG Sandra

Ich danke Dir Sandra Very Happy

199 Re: Vandeenfamilie und Angehörige 2 am Fr Apr 13 2018, 19:04

mom01

avatar
Orchideenfreund
Bericht zu meiner ehemals? kranken Ascocenda Natcha Peach Mango:

So sieht sie jetzt aus, leicht gerupft durch den Blattweitwurf, mit auch Sonnenbrandschäden und etwas anderes, was helle Blattflecken macht, ist da auch noch (ich nehme an, nichts Gutes), aber ansonsten

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

und der nächste Blütentrieb seit dem, den sie Anfang Januar 2018 hatte sabber 2

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Kein weiterer Blattweitwurf, seit sie am 4.1.2018 24 Stunden in Chinosol-Lösung lag ja1 und wieder ein neuer Blütentrieb .

Ich sage mal vorsichtig: geschafft.....obwohl sie sicher noch irgendwas hat.Diese hellen Flecken auf den Blättern in Stammnähe, wofür haltet Ihr das?

200 Vandeenfamilie und Angehörige 2 am Fr Apr 13 2018, 21:00

Biene

avatar
Orchideenfreund
Hallo Bärbel,

wunderbar  ja1

Die Gründe für solche hellen Blattflecken bei Vanden würden mich auch interessieren. Habe ich dieses Jahr auch an zweien. Vielleicht das fehlende Licht nachdenken

Nach oben  Nachricht [Seite 8 von 11]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 7, 8, 9, 10, 11  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten