Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Kranke Pflanze

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Kranke Pflanze am 15.08.16 14:51

Gast


Gast
Hallo zusammen!

Wir haben einige Pflänzchen zuhause, die sich alle großartig entwickeln. Aber eine Orchidee hat seit dem letzten Umzug gelitten und macht uns Sorgen. Die Blätter hängen leblos herab, und die zwei zuletzt gewachsenen Blätter - die erst sehr stabil wirkten und uns hoffen ließen, dass die Pflanze sich erholt - sind nun auch sehr schlapp. Es entstehen weitere Luftwurzeln, aber keine Blütenstöcke.

Bilder habe ich unten angehängt.

Hat jemand einen Tipp?

Gruß,
Lagmawnster



2 Re: Kranke Pflanze am 15.08.16 17:56

Angi

avatar
Globalmoderator
Hallo,

hier schon einmal herzlich Willkommen im Forum. Es wäre sehr schön, wenn du dich [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] kurz vorstellen könntest.

Nun zu deiner Phalaenopsis:
Was ich zu allererst sehe ist, dass sie völlig dehydriert ist. Das heißt im Klartext, sie nimmt zu wenig Wasser auf. Wie sehen denn die Wurzeln im Inneren des Topfes aus? Könntest du da bitte mal ein Foto einstellen und dann auch bitte auf die richtige Größe?
Was man auf deinen Fotos nicht richtig sehen kann sind die Luftwurzeln; auch da wären bessere Fotos von Nutzen.


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
http://www.bordercollie-niko.de

3 Kranke Pflanze am 15.08.16 20:14

Biene

avatar
Orchideenfreund
Hallo Lagmawnster,


puh, ohne Kopierfunktion hätte ich bei der Anreden aufgegeben  lachen


Nun aber zu deinem Anliegen.


Wenn ich deine Pflanze so sehe, scheint sie schon etwas älter zu sein. Sie ist wohl schon langsam aus ihrem Topf heraus gewachsen und in die Höhe gegangen. Im Topf dürften nur noch alte, wahrscheinlich schon fast völlig abgestorbene Wurzeln sein, die die Pflanze nicht mehr versorgen können.
Ich würde austopfen, schauen was die Wurzeln hergeben und wahrscheinlich kräftig den abgestorbenen Wurzelteil einkürzen. Mit Zimt oder Kohle desinfizieren und in einen neuen Topf mit neuem Substrat einsetzen.
Ggf. kann eine Erhöhung der Luftfeuchtigkeit mittels Tüte oder wenigstens durch häufigeren Übersprühen  o.ä. hilfreich sein. Noch scheinen genügend Luftwurzeln da zu sein, die sich schnell im Substrat entwickeln werden. Möglichst zunächst etwas schattig wachsen lassen, damit sie nicht zu viel Wasser verdunstet. 
Danach dürfte sie sich schnell erholen, wenn auch die älteren Blätter wahrscheinlich faltig bleiben werden. Es dürfte aber junge gesunde Blätter geben.
Viel Erfolg!

4 Re: Kranke Pflanze am 16.08.16 9:02

musa

avatar
Orchideenfreund
Hallo,
Angie und Biene kann ich mich da voll anschließen; man kann ja teilweise die vertrockneten Wurzeln auf Deinen Fotos sehen. Aber die Wurzelspitzen sehen gut aus, sie will also noch wachsen.
BTW: ich würde sie, wenn Du sie schon mal ausgetopft hast, kräftig in der Dusche brausen, damit der Umzugsstaub und auch eventuelle unerwünschte Mitbewohner reduziert werden.
Liebe Grüße
Michael

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten