Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Kranke Cattleya

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Kranke Cattleya am 28.08.17 21:29

Purpurateiro

avatar
Orchideenfreund
Hallo Orchideenfreunde,

ich habe in diesem Jahr von Bela Vista eine Pflanze mit diesen Farbveränderungen in den Blättern bekommen. Dieses Schadbild war mir bisher unbekannt, kennt jemand die Ursache? Ich meine die Ursache für die Farbveränderung, nicht warum so etwas vekauft wird.  confused

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Grüße

Jan

2 Re: Kranke Cattleya am 29.08.17 9:49

Wurzel

avatar
Orchideenfreund
Ich habe solche "Fehlfarben" an einer Laelia anceps, die noch geglast ist. In meinem Fall gehe ich von einem Mangel an bestimmten Nährstoffen aus.


In deinem Fall würde ich die Pflanze versuchen zu separieren und mit Argusaugen den kommenden Neutrieb beobachten.

3 Re: Kranke Cattleya am 29.08.17 15:24

Gitti

avatar
Orchideenfreund
Hallo Jan,

solche "Blattflecken" bekommt man, wenn die Pflanzen einen Magnesiummangel haben, an eine Krankheit denke ich da eher nicht. Bei ausgewogener Ernährung sollte das bei den Neutrieben auch nicht mehr sichtbar sein, an den alten Blättern wird sich nichts mehr ändern, außer die Altbulben haben Wurzeln, dann kann man mit etwas Bittersalz nachhelfen und die Flecken sollten dann verschwinden.

viele Grüße
Gitti

4 Re: Kranke Cattleya am 29.08.17 17:46

Purpurateiro

avatar
Orchideenfreund
Besten Dank!
Die Wurzeln sind nur noch Fragmente und Stummel. Die Pflanze macht aber einige Neutriebe und ich werde den Fall beobachten. Mangelerscheinungen kannte ich bis jetzt nur auf der gesamten Blattfläche durch Aufhellung oder Kümmerwuchs. Ich lerne natürlich auch gerne wieder neue Sachen, aber bei den teuren Pflanzen muß es nicht unbedingt sein.

Grüße

Jan

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten