Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Was sind das für Viecher ?

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Was sind das für Viecher ? am 26.07.16 22:12

xb

avatar
Orchideenfreund
Was ist das ???

Die Blüte ist ungefähr 1cm groß. Also sind sie sehr klein
Die Tierchen krabbeln umher, als würden sie jagen und nicht saugen. Zumindest hoffe ich das.
Das Bild bringe ich leider nicht besser hin.
Sind das Milben???

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] by [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können], auf Flickr

sabinchen

avatar
Orchideenfreund
Oder Käfer, das kann man nicht so genau erkennen. Hast du mal ein größeren ausschnitt der Tierchen?
Auf jeden Fall würde ich alle die du siehst sie entfernen.

3 Was sind das für Viecher am 27.07.16 10:53

diehey

avatar
Orchideenfreund
das sieht ja bald aus wie Marienkäfer ein größerer ausschnitt wäre schon von Vorteil.

LG
Dieter

xb

avatar
Orchideenfreund
Sie haben mich auch an Marienkäfer erinnert. Aber dann müssten sie 10-20 mal größer sein scratch
Wie oben beschrieben, die ganze Blüte ist ca.1 cm groß.
Hab die Orchi mit einem 250mm Makro fotografiert. Und den Ausschnitt vergrößert. Mehr geht leider nicht.
War eh nur ein Zufallstreffer, das die auf dem Foto waren. Die haben sich gleich wieder versteckt.

KarMa

avatar
Orchideenfreund
Hast Du schon einmal von Raubmilben gelesen? Diese sind nützlich und bei Kakteenpflegern gern gesehen. Diese Räuber kann man sogar bestellen und auf den Pflanzen aussetzen. Dann geht es Spinnmilben etc. an den Kragen.
Leider kann man auf dem Foto die Beinchen nicht sehen. Google mal danach, Du kannst das besser beurteilen.

Maria

avatar
Orchideenfreund
Das dürfte eine [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]sein, sie sind harmlos und fressen abgestorbenes.

xb

avatar
Orchideenfreund
KarMa schrieb:Hast Du schon einmal von Raubmilben gelesen? Diese sind nützlich und bei Kakteenpflegern gern gesehen. Diese Räuber kann man sogar bestellen und auf den Pflanzen aussetzen. Dann geht es Spinnmilben etc. an den Kragen.
Leider kann man auf dem Foto die Beinchen nicht sehen. Google mal danach, Du kannst das besser beurteilen.
Ja, darüber habe ich schon gelesen. Hab auch gehofft, das das welche sind Laughing


Maria schrieb:Das dürfte eine [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]sein, sie sind harmlos und fressen abgestorbenes.
Das dürfte wohl passen. ja1


Ich danke euch für die Hilfe moegen

leopold

avatar
Orchideenfreund
Hallo ihr Liebe,
das sind definitiv keine Milben, denn die sind mit freiem Auge so gut wie nicht zu sehen. Nur mit einem Vergrößerungsglas 1x15. Drunter hat man kaum eine Chance!!!!
Vielleicht junge Marienkäfer...?
LG.
Leopold

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Marienkäfer, wie alle Käfer, wachsen nicht mehr, wenn sie aus der Puppe geschlüpft sind!
Dem Augenschein nach könnten es kleine Käfer sein. Haben die Tierchen denn Schaden angerichtet?


_________________
herzliche Grüße
Matthias

10 Re: Was sind das für Viecher ? am 03.08.16 21:20

Karola

avatar
Orchideenfreund
leopold schrieb:Hallo ihr Liebe,
das sind definitiv keine Milben, denn die sind mit freiem Auge so gut wie nicht zu sehen. Nur mit einem Vergrößerungsglas 1x15. Drunter hat man kaum eine Chance!!!!
Vielleicht junge Marienkäfer...?
LG.
Leopold

Einspruch! Die kann man sehr wohl mit bloßem Auge sehen! Hab diese Viecher nämlich auch. Solange man nur 2 oder 3 hat, mag es sein, daß sie nichts böses tun. Aber sobald es mehr werden, vergreifen die sich durchaus auch mal an der Orchidee selber....

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Gruß,
Karola.

11 Re: Was sind das für Viecher ? am 04.08.16 12:00

juba

avatar
Orchideenfreund
Es gibt übrigens eine Menge Milbenarten, die man mit bloßem Auge sehen kann...
Hornmilben gehören dazu.
Wenn man sie einmal in den Töpfen hat, ist es schwer, sie wieder loszuwerden.
Man kann den Bestand an Milben aber recht gut giftfrei reduzieren, indem man die Orchideentöpfe regelmäßig zwischendurch komplett durchtrocknen lässt (mind. 2 Wochen). Davon sterben dann viele Milben ab.

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten