Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Seramis Orchideensubstrat

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3

Nach unten  Nachricht [Seite 3 von 3]

51 Re: Seramis Orchideensubstrat am 06.10.17 20:06

mom01

avatar
Orchideenfreund
Danke für Deine Erklärungen Michael.

Ich muss dann mal sehen, wie ich das mache, 2 x wöchentlich alle durch die Wohnung in die Küche tragen, um sie dort durchdringend zu gießen, ist mir eigentlich zu aufwendig. Ich denke, ich werde ihnen in der halben Woche einen halben Zentimeter Wasser oder Dünger in den Übertopf machen uns sie diesen "austrinken" lassen.

52 Re: Seramis Orchideensubstrat am 07.10.17 10:18

musa

avatar
Orchideenfreund
Hallo Bärbel,

wenn es den Pflanzen getaugt hat, dann ist es vielleicht am besten am Gießverhalten nix zu ändern, denn praktikabel muß es ja für Dich auch sein... und zersetztes Substrat nach 2 - 2,5 Jahren finde ich nicht so ungewöhnlich.

Liebe Grüße
Michael

53 Re: Seramis Orchideensubstrat am 08.10.17 9:18

mom01

avatar
Orchideenfreund
Ja klar Michael, nach 2-3 Jahren darf Substrat zersetzt sein, vor allem, wenn es relativ fein ist.

Ich werde mal sehen, wie ich mit den Paphis jetzt umgehe..auf jeden Fall müssen sie trockener bleiben als bisher.
Danke für Deinen Rat @musa ja1

Nach oben  Nachricht [Seite 3 von 3]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten