Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Terri zu klein ?

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Terri zu klein ? am Mo 4 Mai 2015 - 20:53

Vroni

avatar
Orchideenfreund
Hallo Freunde


Habe mich die letzten Tage quer durch das ganze Forum und auch Google gelesen.

Meine Planung war eigentlich ein "paar" hübsche Orchideen zu halten und das möglichst so, das es ihnen lange gut geht.
Form und Farbe, da kann man sich eigentlich nicht entscheiden. Allerdings habe ich mich jetzt erstmal aus
Kostengründen für ein Mini Terrarium für besonders kleine Orchideen entschieden. Ich habe ein sehr großes Ostfenster
frei. Wintertemperatur ca.18°C, Sommertemperatur so kühl wie möglich (Schlafzimmer und ich vertrag keine Hitze),
denke aber 24°C ist normal. Also eher etwas für wärmeliebende Orchideen.

Das riesen Problem, nach einer ewigen Suche im Internet, ist die Größe des Terrariums. Klar hätte ich es gerne größer gehabt
aber mein Sims ist nur 20cm tief. Ich habe eines gefunden was eigentlich für Spinnen ist. 15x30x40 txbxh
Ist es überhaubt sinnvoll in so einem kleinen Terri Orchideen zu halten ? Selber basteln hab ich ehrlich gesagt keine Lust
aber notfalls muss ich ich mich damit abfinden. Was ich an dem Terri geändert hätte: Folie für die Rückwand, damit es
von der Sonne nicht aufgeheizt wird, eventuell auch Rinde. Gibt eine schönere Optik, würde ich aber an die Außenseite
der Rückseite machen, da es ja grad mal 15cm tief ist. Innen an die Rückseite Haken mit klarem Silikon befestigt. Eine schöne
Wurzel quer durch zum aufbinden. Seiten links und recht weiß ich noch nicht so genau was ich machen soll. Die Lüftungsschlitze
müssen ja frei bleiben.

Hat von euch schon jemand so ein kleines Terrarium für seine Orchideen ? Oder kann mir jemand einen Tip geben ?
Für einige Arten sollte es von der Größe durchaus reichen. Aja Technik ist nix.... Luftfeuchtigkeit kommt morgens und abends
aus der Spritze

Liebe Grüße






2 Re: Terri zu klein ? am Di 5 Mai 2015 - 14:18

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Hallo Vroni,

im Prinzip geht das schon, es gibt ja sogar diese kleinen 10cm Glaskugeln für einzelne Miniaturorchideen. Manche benutzen auch die kleinen Gewächshäuser, die es bei Ikea gibt.  

Besonder wichtig ist in diesem Fall aber für eine gute Belüftung bzw. Luftbewegung zu sorgen, da sich so ein kleiner Raum schnell aufheizt und die Luft absteht und das begünstigt dann wiederum Pilzbefall.

Ich selbst habe eine kleines selbstgebasteltes "Nanoviv" für die kühlen Orchis, was auch nur einen Durchmesser von 34 cm hat. Allerdings habe ich etwas Technik drin: 2 PC Lüfter. Die sind mit Magneten beweglich angebracht und sorgen für Luftaustausch und Verdunstungkälte, je nachdem wie ich sie ausrichte. Wahrscheinlich würde bei temperierten Orchis ein Lüfter reichen, aber da kühle Nebelwald Orchideen drin sind brauche ich die Verdunstungskälte und die hohe LF.

Was Deko angeht, kann ich dir leider nicht behilflich sein. In meine Terras und Vitrinen kommt nichts außer Orchideen und Technik. Laughing


_________________
Viele Grüße

Eva

3 Re: Terri zu klein ? am Mi 6 Mai 2015 - 9:54

Vroni

avatar
Orchideenfreund
Hallo Eva,

danke für deinen Tip mit dem PC Lüfter. Würde es erstmal ohne probieren und auch ohne Orchideen. Erstmal schauen
wie sich die Temperatur und Luftfeuchtigkeit entwickelt. Habe eine nette kleine Tillandsie als Versuchskanienchen:verlegen:

Möchte mir nicht für teures Geld Pflanzen zulegen, die mir nachher eingehen.

LG

4 Re: Terri zu klein ? am Mi 6 Mai 2015 - 10:30

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Naja, wenn dir die Tillandsie eingeht, dann ist es für Orchideen sowieso nix... Laughing

Ein PC Lüfter ist nicht zwingend notwendig. Je nach Orchideenart reicht der Schornsteineffekt der in den meisten Terrarien sowieso eingebaut ist durch die unteren und oberen Lüftungsschlitze. Diese beiden Lüftungsöffnungen sollte das Terra auf jeden Fall haben. Auch Tiere mögen nicht unbedingt Hitzestau und stehende feuchte Luft. (Wobei ich mir bei Spinnen da noch nicht einmal sicher wäre.  scratch )

Ich wünsch dir gutes Gelingen.


_________________
Viele Grüße

Eva

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten