Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Pflanzen in der Vitrine blühen nicht

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 2]

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Bei Überdüngung werden die Wurzelspitzen oft braun/schwarz oder die Wurzeln können wie leere Hüllen werden. Ohne Foto und persönliche Kenntnis der Kulturräume immer schwer zu sagen.

Manchmal liegt es an der Pflanze. Ich habe hier eine Restrepia die hat 2 Jahr so gut wie nüscht gemacht, ab und an einen NT geschoben der vertrocknete und BTs sind sowieso alle vertrocknet. Jetzt, nach drei Jahren geht ab wie Schmidts Katze. Ich hatte sie im Herbst als letzten Versuch heller, wärmer und trockener gehängt. scratch
Meinen anderen Restrepia waren da viel unkomplizierter.

200ms sind aber eigentlich kein Problem für die Restrepia. Aber wenn du dieses Wasser noch aufdüngst könnte es schon etwas zu viel werden.


_________________
Viele Grüße

Eva

lotus1804

avatar
Orchideenfreund
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

So sehen die Wurzeln aus. Ich hoffe, man kann etwas erkennen.

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Ja, kann man halbwegs. Ich sehe, es sind aber noch einige mit grünen Wurzelspitzen dabei. Es sieht auch so aus, als ob sie NTs schiebt. Wie sehen die Blätter aus? Wenn die auch i.O. sind würde ich mir noch keine Sorgen machen. Vielleicht bekommt sie zuviel Zugluft und freien Wurzelspitzen trocknen zu schnell aus oder mechanische Schäden vom Rausnehmen wären auch möglich.


_________________
Viele Grüße

Eva

lotus1804

avatar
Orchideenfreund
Neutriebe schiebt sie. Zugluft könnte sein. Sie hängt ziemlich nahe am Lüfter.
Ich mache mir nur lieber Sorgen, wenn ich kleine Dinge entdecke, als wenn der Schaden dann so groß ist, dass ich die Pflanze nicht mehr retten kann. :-)
Vielen Dank für deine Hilfe Eva.

lotus1804

avatar
Orchideenfreund
Juhu!!!!!!!! Die oben gezeigte Restrepia blüht. Ich freue mich so sehr. Very Happy

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
ja1 Super, zeig doch mal ein Bild.

Bei mir blüht auch grade eine Restrepia, auf die ich drei Jahre lang gewartet habe. Laughing


_________________
Viele Grüße

Eva

lotus1804

avatar
Orchideenfreund
Ich denke, morgen oder übermorgen sind sie aufgeblüht. Dann mache ich ein Foto. Smile

lotus1804

avatar
Orchideenfreund
Da ist die Kleine. Ich kann leider nicht besonders gut fotografieren.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Hallo Lotus,

das Warte hat sich ja gelohnt. Es ist wirklich eine Hübsche! ja1


_________________
Viele Grüße

Eva

lotus1804

avatar
Orchideenfreund
Danke schön :-)

Daz

avatar
Orchideenfreund
Ja, die gefällt mir auch gut!

Kleiner Tipp, der schon Wunder bewirkt: Vor dem Knipsen die Linse sauber wischen. Cool

lotus1804

avatar
Orchideenfreund
Oder ein neues Handy kaufen. ;-) Die Kamera ist nicht die Beste.

Daz

avatar
Orchideenfreund
Du wirst mit keinem Telefon wirklich ansprechende Bilder machen können. Die verbauten Optiken und die CMOS sind einfach zu kompakt konstruiert, um beim Stand der Technik gute Fotos zu machen.

Wenn das Geld langt und es Dir wichtig ist, schau lieber nach einer schönen DSLR oder Systemkamera mit Makrofunktion, da böten sich ggf. Auslaufmodelle an. Spezielle Makroobjektive sind aber leider sehr teuer. Crying or Very sad Eine annehmbare Alternative wäre eine gute Kompaktkamera mit Makro-Modus. Ich hatte mal eine Olympus, wo man bis 2 cm ans Objekt herangehen konnte. Die hatte 4 Mpx. Ein Beispiel:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

lotus1804

avatar
Orchideenfreund
Oliver , wir haben eine Spiegelreflex. Aber ich bin einfach zu blöd, die zu bedienen.

Daz

avatar
Orchideenfreund
Okay... lachen rennen

Eli1

avatar
Admin
lotus1804 schrieb:Oliver , wir haben eine Spiegelreflex. Aber ich bin einfach zu blöd, die zu bedienen.

Dafür hätten wir die Rubrik in Small Talk:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] Very Happy

Eventuell könnte da wer helfen,wenn du genau die Einstellungen und die Kam beschreibst.

http://www.orchideen-wien.at

lotus1804

avatar
Orchideenfreund
Eli, das ist lieb gemeint. Ich habe einen hervorragenden Fotografen als Sohn und mein Mann kann das Teil auch bedienen. Beide haben es bei mir aufgegeben.
Ich kann mir das einfach nicht merken. Für mich ist am Besten eine Kamera, wo man nur draufdrückt und fertig ;-)

Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 2]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten