Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Pleione 2015

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4

Nach unten  Nachricht [Seite 4 von 4]

76 Re: Pleione 2015 am 23.04.15 14:01

martabugatti

avatar
Orchideenfreund
sehr beeindruckende Bilder ....dann komme ich mit meiner einen , wo ich so Stolz war und sehe nun Unmengen an Sorten Farben , das ich bald schäme und dann wohl eher keine Ahnung habe

77 Re: Pleione 2015 am 23.04.15 14:36

KarMa

avatar
Orchideenfreund
Du hast schon das Recht, stolz zu sein auch auf 1 Blüte. Dazu meinen Glückwunsch  Very Happy
Bei guter Behandlung wirst Du im nächsten Jahr bedeutend mehr Blüten zählen können.
2014 hatte ich 7 Blüten an den Pl. limprichtiii gezählt, nun sind es 22 in zwei Schalen geworden.
Bin selbst ganz überrascht! Und sie blühen bedeutend länger als 14 Tage, wie ich selbst annahm.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

78 Re: Pleione 2015 am 23.04.15 18:06

Jill

avatar
Orchideenfreund
Kompliment Karin! Schönes Foto! Eine ganz tolle Farbe haben die Blümchen.

Liebe Grüße! Jill

79 Re: Pleione 2015 am 23.04.15 19:17

uliorchi

avatar
Orchideenfreund
Karin das ist eine gigantische Schale mit deinen Pleionen. Super schön! Herzlichen Glückwunsch! Very Happy

80 Re: Pleione 2015 am 23.04.15 19:30

KarMa

avatar
Orchideenfreund
Danke Jill und Uli!
Die Kultur ist sehr einfach. Ich bin selbst überrascht worden von der Menge an Blüten und wie lange sie blühen.

81 Pleione x barbarae am 24.04.15 19:28

Rolf

avatar
Orchideenfreund
Hallo Orchideenfreunde,

gestern ist ein zweiter Klon von Plne. x barbarae, den ich als Plne. grandiflora "Pink" erhielt, bei mir aufgeblüht:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Pleione x barbarae

Pleione x barbarae ist die Naturhybride zwischen Plne. grandiflora und einer weiteren noch nicht sicher bestimmten Art (man vermutet Plne. bulbocodioides).
Da sich diese Naturhybride am Naturstandort durch natürliche Selbstbestäubung und Kreuzungen untereinander immer weiter verändert, ist sie außerordentlich variabel, wie die beiden nachfolgenden Fotos eines anderen Klones meiner sammlung zeigen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Plne. x barbarae "Clown"

Freundliche Grüße
Rolf

82 Re: Pleione 2015 am 25.04.15 22:04

martabugatti

avatar
Orchideenfreund
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

und nun mein Nachtrag Shocked ......musste leider erst Nachlesen , wie ich Bilder foto senden kann ja1

83 Re: Pleione 2015 am 30.04.15 20:59

Christian N

avatar
Orchideenfreund
nun blüht Pleione formosana auch im Freiland:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Gruß
Christian

84 Re: Pleione 2015 am 30.04.15 21:52

Ulrich

avatar
Orchideenfreund
Tatsächlich, im Freiland? Haben sie dort auch überwintert? Ich habe nie geglaubt, dass diese winterhart ist.

http://www.ulrichbangert.de/orchid/index.php

85 Re: Pleione 2015 am 30.04.15 22:44

Christian N

avatar
Orchideenfreund
Hallo Ulrich,

seit 2 Jahren habe ich P. formosana im Garten ausgepflanzt und die beiden letzten Winter haben sie ohne besonderen Winterschutz überstanden und geblüht.

Ich muß aber dazu sagen, daß die beiden letzten Winter keine tieferen Temperaturen als -10°C über längere Zeit hatten.

Die Pleionen wurden aber eigentlich nur zu Versuchszwecken ins Freiland gepflanzt, weil ich genug Bulben hatte und demzufolge einen Verlust hätte verschmerzen können.

Die Erderwärmung wird aber wohl nicht so schnell fortschreiten, daß man auf Winterschutz auch in den kommenden Wintern verzichten kann.

Nach meinen Erfahrungen im Garten ist folgender Winterschutz am wirksamsten :
Die Pflanzengruppe mit einer wasserundurchlässigen Folie abdecken und darunter eine ausreichend dicke Schicht aus Reisig, Tannenzweigen o.ä. einbringen, um hohe Luftfeuchte und Kondenswasserbildung zu verhindern.

Gefährlich ist der in unseren Breiten häufige Frost-Tau-Wechsel besonders für naß stehende Pflanzen.
So geschützt vertragen die Pleionen auch stärkere Fröste.

Ich schütze auch meine Gartenteiche seit Jahren winters mit einfachen Abdeckplanen die ich auf Lattengitter lege und in Verbindung mit der Luftschicht darunter bilden sich nur dünne Eisschichten.

Ich kultiviere noch eine Reihe weiterer Pleionearten und wenn ich genügend Bulben habe, werde ich es auch mit ihnen im Freiland probieren.

Gruß
Christian

86 Re: Pleione 2015 am 05.05.15 14:02

KarMa

avatar
Orchideenfreund
P. limprichtii blühen nun aus den separat eingepflanzten kleinen Bulben. Hier hätte ich nicht mit Blüten gerechnet. Die Bulbillen treiben Blättchen.
 
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

87 Re: Pleione 2015 am 07.05.15 20:22

Emandu

avatar
Orchideenfreund
als Pl. formosana gekauft und letztes Jahr im März frei in den Garten gepflanzt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ich hatte nicht erwartet, dass es so problemlos funktioniert Very Happy

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

88 Re: Pleione 2015 am 07.05.15 20:58

Rolf

avatar
Orchideenfreund
Hallo Steffen,

das ist aber keine Pleione formosana, sondern Plne. limprichtii, die einzige Pleione, die in unseren Breitengraden wirklich winterhart ist!

Freundliche Grüße
Rolf

89 Re: Pleione 2015 am 07.05.15 21:09

Emandu

avatar
Orchideenfreund
Ich hab sie letztes Jahr bei uns in Bremen auf der Gartenmesse unter vielen anderen Zwiebeln und Knollen entdeckt und dem Verkäufer
geglaubt..... aber sie gefällt mir auch unter ihrem richtigen Namen Very Happy

Danke Rolf für den Hinweis  Very Happy

KarMa

avatar
Orchideenfreund
Ja wirklich ... wie die 'wundersame Brotvermehrung'!
Weil die Pleionen bei mir in Schalen wachsen, habe ich sie lieber rausgenommen.
Ich habe mit dieser Kultur seit zwei Jahren gute Erfahrungen gemacht.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

91 Re: Pleione 2015 am 01.11.15 18:20

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Ja, Pleione. Die Gattung ist allerliebst und vergleichsweise einfach.
Von Pleione limprichtii hatte ich vor Jahren auch einige Bulben und habe sie zum Teil in die Balkonkästen gesetzt. Einige Jahre lang gab es Triebe plus Blüten, bis sie irgendwann alle weg waren.
Mit der größeren Sorgfalt jetzt wage ich mich sicher auch noch mal an diese (und nicht nur diese) Art.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

92 Re: Pleione 2015 am 01.11.15 20:32

Ulrich

avatar
Orchideenfreund
Blühen bei euch schon herbstblühende? Viele von meinen haben Knospen und sie müssten sich in einigen Tagen öffnen. Anderswo sieht man schon Fotos von P. maculata.

http://www.ulrichbangert.de/orchid/index.php

93 Re: Pleione 2015 am 01.11.15 22:11

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Ulrich schrieb:Blühen bei euch schon herbstblühende? Viele von meinen haben Knospen und sie müssten sich in einigen Tagen öffnen. Anderswo sieht man schon Fotos von P. maculata.
Hier auch, Ulrich. Meine Pleione maculata blüht seit gut zehn Tagen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nachzulesen in [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



_________________
herzliche Grüße
Matthias

94 Re: Pleione 2015 am 02.11.15 0:40

KarMa

avatar
Orchideenfreund
WOW! Darüber sollte ich mich informieren, sehr sehr hübsch!

95 Re: Pleione 2015 am 02.11.15 1:01

Ulrich

avatar
Orchideenfreund
Ja, sehr schöner Klon, die Blütenblätter ganz weiß. Die habe ich auch. Sie hat einen Ansatz und ich bin gespannt, ob der zur Blüte kommt. Ich tue mich mit dieser Art etwas schwer, weil ich ihr nicht die passenden Bedingungen bieten kann, d. h. wärmer als die anderen herbstblühenden.
Nachzulesen in Herbstpleionen
Ach so, das ist hier, ich dachte, dieser Thread sei in einem anderen Forum und hatte deshalb hier mit den herbstblühenden angefangen.

http://www.ulrichbangert.de/orchid/index.php

Nach oben  Nachricht [Seite 4 von 4]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten