Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Peristeria guttata

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1Peristeria guttata Empty Peristeria guttata am 09.04.14 22:19

Gitti

Gitti
Orchideenfreund
Ziemlich überrascht war ich, als ich an 2 blattlosen Bulben etwas heranwachsen sah und es entwickelte sich tatsächlich ein Blütentrieb! Die Blüten duften sehr stark, aber nicht unangenehm.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
viele Grüße
Gitti



Zuletzt von Gitti am 10.04.14 8:11 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Namen geändert)

2Peristeria guttata Empty Re: Peristeria guttata am 09.04.14 22:46

Vanda70

Vanda70
Orchideenfreund
Hallo Gitti,
sehr schöne Blüten von einer mir unbekannten Orchideenart nachdenken 

Gruss Mario

3Peristeria guttata Empty Re: Peristeria guttata am 10.04.14 5:13

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Schicke Blüten mit Tüpfelmuster macht sie.  Very Happy 
Von der Gattung habe ich noch nicht gehört. Es scheint mir, dass eine Verwandtschaft zu Anguloa bestehen könnte.



Zuletzt von Peregrinus am 10.04.14 17:44 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : was schon? Ausbesserung...)


_________________
herzliche Grüße
Matthias

4Peristeria guttata Empty Re: Peristeria guttata am 10.04.14 7:41

Pooferatze

Pooferatze
Orchideenfreund
ja1  foto 

Habe ich auch noch nie von gehört. Sieht total klasse aus.

5Peristeria guttata Empty Re: Peristeria guttata am 11.04.14 21:28

sabinchen

sabinchen
Orchideenfreund
Klasse Blüten und super Foto, Gitti. Gratuliere!ja1

6Peristeria guttata Empty Re: Peristeria guttata am 13.04.14 7:40

Hermann

Hermann
Orchideenfreund
Hallo Gitti, sie gefällt mir, wo ist die zuhause? konnte im Netz überhaupt nichts finden, in der Monocot Liste von Kew gibt's die auch nicht. Ist die Schreibweise richtig? Wie lange blüht sie? Duftende Orchideen ja blühen meist nich sehr lange. Du schreibst blattlose Bulben, da macht sie wohl eine strenge Ruhezeit durch?

7Peristeria guttata Empty Re: Peristeria guttata am 13.04.14 8:59

LuteousForb

LuteousForb
Orchideenfreund
Kew: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Paar Infos zur Herkunft: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Würde mich aber auch interessieren, was uns Gitti zur praktischen Kultur sagen kann.

8Peristeria guttata Empty Re: Peristeria guttata am 13.04.14 14:12

Gitti

Gitti
Orchideenfreund
Ich habe die Pflanzen aus Columbien, seit ca. 2 Jahren.

Nach Ankunft habe ich die halbtoten Pflanzen in Sphagnum getopft und darin sind sie heute noch.

Sie stehen bei mir im warmen Gewächshaus, an einer eher schattigen Ecke und werden genauso gedüngt und gegossen, wie alle anderen Pflanzen. Im Warmhaus auch im Winter, je nach austrocknen, 1-2 Mal in der Woche. Eine Ruhezeit hatten die von mir nicht bekommen.

Die Pflanze blüht nun ca. 1 Woche und sieht noch gut aus, mal sehen, wie lange die Blüten noch halten, ein Neutrieb kommt auch bereits.

Dort stehen noch andere Pflanzen wie Lycaste niesseniae, die bekommt auch nie eine Trockenzeit und wächst und blüht das ganze Jahr. ;-)

viele Grüße
Gitti

9Peristeria guttata Empty Re: Peristeria guttata am 13.04.14 16:54

Hermann

Hermann
Orchideenfreund
@ Frederik, danke, keine Ahnung warum meine Suche ergebnislos verlief. verlegen Habe bei Kew den Namen aus Gittis Post kopiert und eingefügt, mit null Ergebnis.
@ Gitti, danke für die Informtion. Hab ich wohl falsch verstanden und gedacht, die Orchidee wirft in der Ruhezeit ihre Blätter ab, wie z.B. Lycaste aromatica, die blüht bei mir auch am Ende der Ruhezeit aus blattlosen Bulben. koopf 

10Peristeria guttata Empty Re: Peristeria guttata am 13.04.14 17:42

Eli1

Eli1
Admin
Sehr schön, Gitti !!
Sieht man nicht oft!   ja1 foto


_________________
Liebe Grüße
Eli
http://www.orchideenhobby.at

11Peristeria guttata Empty Re: Peristeria guttata am 14.04.14 8:21

werner b

werner b
Orchideenfreund
genial !!!!

hoffentlich schwächt das die Bulben nicht zu sehr und sie treiben danach stark aus

12Peristeria guttata Empty Re: Peristeria guttata am 14.04.14 10:09

Gitti

Gitti
Orchideenfreund
Danke Euch allen.

@Hermann, ob das normal ist, dass sie abwirft, weiß ich nicht, denke aber schon denn die anderen haben auch keine Blätter.

@Werner, da muss die durch. Die Altbuben sind Hühnerei groß und ein Neutrieb kommt, allerdings wird der Topf zu klein. Ich habe die erste Blüte auch bestäubt und heute kommt die nächste dran. Sollte die Pflanze das nicht überleben, es gibt noch Reserve. :-)))

viele Grüße
Gitti

13Peristeria guttata Empty Re: Peristeria guttata am 14.04.14 12:47

Leni

Leni
Orchideenfreund
Hallo
Peristerien sind alles zusammen Nährstofffresser, die kann man sehr gut mit Blaukorn in Wasser gelöst begießen.
Bulben mit der Größe einer Männerfaust kann schon hinkommen.
Allgemein ist die Gattung nicht ganz durchsichtig und es sind wohl mehr Arten aktuell benannt als es wirklich gibt. Dies liegt zum einen daran, dass nicht soviel Herbarmaterial zur Verfügung steht, zum anderen interessiert diese Gattung nicht viele User, einzigst die im Anhang A befindliche Peristeria elata ist weiter verbreitet.
Letztere ist auch die Nationalblume Panamas und erinnert in der Blüte an eine Friedenstaube.
Peristerien haben alle sehr wachsige Blüten von Porzellan artiger Struktur.
Nahe verwandte Gattung ist Lycomormium.
@Werner
Die Peristerien vertragen echt viel ab .  Laughing 

LG


Leni

14Peristeria guttata Empty Re: Peristeria guttata am 14.04.14 15:11

Rolf

Rolf
Orchideenfreund
Hallo Gitti!

Supertolle Fotos einer supertollen Pflanze!!


Hallo Hermann,

Peristeria guttata wurde bisher in Venezuela, Kolumbien, Peru, Guyana, Surinam und Brasilien gefunden.


Freundliche Grüße
Rolf

15Peristeria guttata Empty Re: Peristeria guttata am 14.04.14 17:00

LuteousForb

LuteousForb
Orchideenfreund
Leni schrieb:Hallo
Peristerien sind alles zusammen Nährstofffresser, die kann man sehr gut mit Blaukorn in Wasser gelöst begießen.
Bulben mit der Größe einer Männerfaust kann schon hinkommen.
Allgemein ist die Gattung nicht ganz durchsichtig und es sind wohl mehr Arten aktuell benannt als es wirklich gibt. Dies liegt zum einen daran, dass nicht soviel Herbarmaterial zur Verfügung steht, zum anderen interessiert diese Gattung nicht viele User, einzigst die im Anhang A befindliche Peristeria elata ist weiter verbreitet.
Letztere ist auch die Nationalblume Panamas und erinnert in der Blüte an eine Friedenstaube.
Peristerien haben alle sehr wachsige Blüten von Porzellan artiger Struktur.
Nahe verwandte Gattung ist Lycomormium.
@Werner
Die Peristerien vertragen echt viel ab .  Laughing 

LG



Leni

Na hoffentlich wird die Gattung jetzt für einige interessant.
Scheint ja recht pflegeleicht zu sein und die Blüten sind auch prächtig.
Das müsste doch reichen, um pflegewürdig zu erscheinen.

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten