Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Meine Dendrobien

Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 3]

1Meine Dendrobien Empty Meine Dendrobien am 25.01.14 17:53

Rob

Rob
Orchideenfreund
Hallo Orchideenfreunde

Erstmal Danke für die herzliche Aufnahme.

Da mein Hauptaugenmerk bei den Dendrobien liegt möchte ich die zur Zeit blühenden zeigen und in mehr oder weniger regelmässigen Abstand aktualisieren, wenn Interesse besteht.
Alle Pflanzen sind aus meinem Bestand.

D. signatum...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

ein Teil der Pflanze, da die ja nicht gerade zu den kleinwüchsigen zählt.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

D.kingianum...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

die schon zu einer Kugel gewachsen ist.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

D.bullenianum bringt mehrmals im Jahr Blüten.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

D.trigonopus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

D.gratiosissimum, von denen habe ich 5 Pflanzen, 2 blühen im Winter die anderen im Sommer.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

D.bellatulum dass auch mehrmals im Jahr blüht.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

D.kingianum war jetzt 3 Monate bei 10°, alle anderen bei Nacht 15° und am Tag bei Sonne bis 28°C, also temperiert.

2Meine Dendrobien Empty Re: Meine Dendrobien am 25.01.14 18:42

Klaus1

Klaus1
Orchideenfreund
Hallo Rob,


sehr schöne Dendrobien   ja1 ja1 ja1 



Gruß Klaus

3Meine Dendrobien Empty Re: Meine Dendrobien am 25.01.14 18:58

Pooferatze

Pooferatze
Orchideenfreund
Hallo Rob,

 foto 
tolle Dendrobien! 
Ich mag ja ganz besonders, wie du das Den. bellatulum aufgebunden hast. Das sieht super aus.ja1

Viele Grüße

Eva

4Meine Dendrobien Empty Re: Meine Dendrobien am 25.01.14 20:13

KarMa

KarMa
Orchideenfreund
Vielen Dank für diese Bilder, Rob!
Die prächtigen Blüten zeigen mir wieder, wie sehr es sich lohnt, Dendrobien zu pflegen.

5Meine Dendrobien Empty Re: Meine Dendrobien am 25.01.14 20:43

konrad

konrad
Orchideenfreund
Hallo Rob,
sehr schöne Pflanzen hast Du da.
Das Den. kingianum ist sehr schön kompakt gewachsen,ich hatte mal eins,das wuchs sehr sperrig.
Deine Fotos sehen toll aus ,bitte mehr . Fotos sind immer gern gesehen und Dendrobien gibt es hier
nicht allzu viele.

6Meine Dendrobien Empty Re: Meine Dendrobien am 25.01.14 23:53

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Mir gefällt Deine Dendrobienkultur und besonders das schnuckelige D. bellatulum.  sonne


_________________
herzliche Grüße
Matthias

7Meine Dendrobien Empty Re: Meine Dendrobien am 26.01.14 7:03

werner b

werner b
Orchideenfreund
ich bin ein Glücklicher, der sie schon live sehen konnte.
Bei den bellatulums gibts bei genauem Hinsehen doch größere Unterschiede in der Farbe und die blühen bei ihm im Glashaus, da frisst einen der Neid !!!

8Meine Dendrobien Empty Re: Meine Dendrobien am 26.01.14 9:47

Eli1

Eli1
Admin
Hallo Robert
Danke f.d. Bilder,...bellatulum ist auf Weinrebe oder ..?

http://www.orchideen-wien.at

9Meine Dendrobien Empty Re: Meine Dendrobien am 26.01.14 10:46

Rob

Rob
Orchideenfreund
Ja, habe fast alles auf Weinrebe.

10Meine Dendrobien Empty Re: Meine Dendrobien am 26.01.14 13:33

Machu Picchu

Machu Picchu
Orchideenfreund
Robert, tolle Pflanzen und Pflegeerfolge!  Very Happy 
Ich sehe schon, die Vandeen laufen bei dir so nebenher.

https://www.flickr.com/photos/124575844@N08/

11Meine Dendrobien Empty Re: Meine Dendrobien am 26.01.14 17:32

Christian N

Christian N
Orchideenfreund
Hallo Robert,

schöne Kulturerfolge bei Dendrobien hast Du da.

Die Blüte von Dendrobium bellatulum hat bei mir immer am ersten Tag eine gelbe Lippe, die sich dann ab 2. Tag rot umfärbt. Daraus schließe ich, daß sich bei Deiner Pflanze alle Blüten gleichzeitig geöffnet haben ?

Gruß
Christian

12Meine Dendrobien Empty Re: Meine Dendrobien am 26.01.14 18:15

Rob

Rob
Orchideenfreund
Ja stimmt, beim öffnen sind die Lippen gelb und färben sich dann um, habe aber eine die bleibt gelb und welche die sind fast rot.

13Meine Dendrobien Empty Re: Meine Dendrobien am 30.01.14 17:23

maxima

maxima
Orchideenfreund
Hallo Rob,

superklasse, das sind ja alles Prachtstücke!! affraid  affraid 
Dendrobium signatum, bullenianum, sabber 2 sabber 2  gratiosissimum  muss ich gucken, ob ich die im März bei O&M bekomme   scratch 

Dendrobium trigonopus habe ich letzten Herbst gekauft und macht bei mir gerade Knospen. Ist aber super, dass sie bei dir schon blüht, denn ich habe sie in Blüte leider noch nicht gesehen und freue mich jetzt noch mehr darüber.  freuen  freuen 

Dendrobium. bellatulum arbeitet auch schon wieder an ihren Blüten . Mit ihr habe ich eine riesen Freude, denn letztes Jahr hat sie bei mir auch drei oder viermal geblüht.

Vielen Dank, für die tollen Bilder ja1  ja1 

Liebe Grüße
Edith   winken

14Meine Dendrobien Empty Re: Meine Dendrobien am 01.05.14 12:42

maxima

maxima
Orchideenfreund
Dendrobium primulinum besitze ich seit Februar 2012. Am 27.2. 2014 kam die erste Blüte. Hm,  scratch  scratch  ein bisschen schwach auf der Brust, aber der Mensch freut sich. Hab´ sie dann neben trigonopus plaziert, damit sie versteht, was ich meine.  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
siehe da, sie plagt sich schon, daran zu arbeiten  llaachen  llaachen 
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Dendrobium trigonopus ist seit 2013 in meiner Sammlung. Das sind die ersten Blüten bei mir. Sie dufdet nach Honig. Ich halte die Pflanze temperiert bis kühl.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

15Meine Dendrobien Empty Re: Meine Dendrobien am 01.05.14 13:46

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Sehr schöner Kulturerfolg!


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Wahre Freunde kann man nicht kaufen, denn sie kommen von selber und sind unbezahlbar.
http://www.bordercollie.ranch.de

16Meine Dendrobien Empty Re: Meine Dendrobien am 01.05.14 16:51

walter b.

walter b.
Orchideenfreund
Eine eindrucksvolle Pflanze mit sehr schönen Einzelblüten, super!

Viele Grüße
Walter

17Meine Dendrobien Empty Re: Meine Dendrobien am 01.05.14 17:33

LuteousForb

LuteousForb
Orchideenfreund
Honigduft, relativ kompakt und gelb-grüne Blüten... eigentlich ja voll mein Ding, schade dass es ihr bei mir wohl zu warm wäre.

Daher erfreue ich mich an deinen Bildern und gratuliere Dir zum Erfolg!

Und schön, dass das primulinum wohl auf Besserung aus ist.  Very Happy 

18Meine Dendrobien Empty Re: Meine Dendrobien am 01.05.14 19:42

konrad

konrad
Orchideenfreund
Edith, das Den. trigonopus ist ja ein echter Hinkucker,bleibt die Pflanze so schön kompakt ?

Wie pflegst Du sie ,mit trockener Winterruhe ? Ich glaube,ich entdecke wieder meine alte Liebe zu Dendrobien.

19Meine Dendrobien Empty Re: Meine Dendrobien am 04.05.14 16:23

maxima

maxima
Orchideenfreund
Hallo Freunde!
Dank an alle für die lieben Kommentare!! Very Happy  Very Happy 

Konrad, meine Dendrobien bekommen im Winter viel mehr Wasser als eigentlich bei den Beschreibungen angegeben ist.
Dazu gekommen bin ich per Zufall letzten Sommer. Meine Coelogyne cristata haben nie geblüht. Ich konnte aber nie verstehen warum.  Question  Question 
Habe sie, wie mir geraten wurde, viel  gewässert und hoch gedüngt .  Im Spätherbst das Düngen eingestellt, nur noch wenig gewässert und gewartet bis sie blühen.
Das Resultat war, ich hatte immer sehr schöne Coelogynen mit prallen Bulben , aber von Blüten konnte ich nur träumen.   rauchen 
Das ging ein paar Jahre so und ich habe mich grün und blau geärgert [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]  bis ich bei einer Ausstellung den Luis Handlbauer gefragt habe was der Grund dafür sei. Er hat mir dann erklärt, dass Coelogyne cristata den Blütentrieb und den Neutrieb gleichzeitig bildet und wenn man das Gießen im Spätherbst einstellt,
die Pflanze zu schwach ist, beides gleichzeitig zu bilden. Seiter stehen bei mir alle Coelogynen auch im Winter im Wasser. Siehe da, ich hatte dieses Jahr bei allen Coelogynen Blüten.   sonne 
Hab mir gedacht,  nachdenken  wenn das bei den Coelogynen funktioniert, probiere ich es auch mit den Dendrobien. nachdenken 
Meine Testpflanze war eine null acht fünfzehn nobile ( von denen ich einige Teilstücke habe). Sie kam in die Wanne von den cristaten und blieb eine Woche im Düngerwasser  stehen. Ich beobachtete was passieren würde.
Der nobile ging es bestens. Ihre Bulben wurden schön prall und die Wurzeln sahen  auch gut aus.  freuen  freuen 
Des weiteren kamen dann densiflorum und thyrsiflorum ins Badewasser. Jetzt steht in den Untertöpfen aller getopften Dendrobien Wasser. Auch im Winter bekommen sie viel mehr Wasser als in den Pflanzenbeschreibungen vorgesehen ist. Du wirst dir jetzt denken die spinnt komplett!!!!!  llaachen  llaachen 
Das habe ich mir seinerzeit bei einer Bekannten auch gedacht , als ich sie besuchte und die Coelogynen gute fünf Zentimeter im Wasser standen, triefend nass waren und sie mir erklärte, dass sie so den ganzen Sommer stehen. Heute denke ich darüber anders.
Das ist mein ganzes Geheimniss!!

20Meine Dendrobien Empty Re: Meine Dendrobien am 04.05.14 17:04

konrad

konrad
Orchideenfreund
Hallo Edith,
danke für deinen Erfahrungsbericht. Also es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde,da kann man sich nur wundern.
Meine Dendrobien kultiviere ich auch durch,bis auf Den.unicum,die habe ich trockener gehalten. Coelogyne habe ich
nur Linda Buckley,die bekommt auch immer Wasser,allerdings ist die im Körbchen,also nicht so leicht so feucht zu halten,
aber geblüht hat die in den letzten Jahren immer.
Dendrobium farmeri hatte ich eine Zeit lang in einem Ampeltopf,im Sommer auch im Garten,als es länger geregnet hat,stand
der Untersetzer immer voll Wasser und die ist wunderbar gewachsen.Jetzt sitzt sie in einem Körbchen,also deutlich trockener,
da tut sie sich etwas schwerer.
Das scheint sich mit Deiner Beobachtung zu decken,aber immer im Wasser stehen,das traue ich mich doch nicht.

21Meine Dendrobien Empty Re: Meine Dendrobien am 04.05.14 18:06

Robert

Robert
Orchideenfreund
maxima schrieb:Hallo Freunde!
Dank an alle für die lieben Kommentare!! Very Happy  Very Happy 

Meine Coelogyne cristata haben nie geblüht. Bis ich bei einer Ausstellung den Luis Handlbauer gefragt habe was der Grund dafür sei. Er hat mir dann erklärt, dass Coelogyne cristata den Blütentrieb und den Neutrieb gleichzeitig bildet und wenn man das Gießen im Spätherbst einstellt,
die Pflanze zu schwach ist, beides gleichzeitig zu bilden. Seiter stehen bei mir alle Coelogynen auch im Winter im Wasser. Siehe da, ich hatte dieses Jahr bei allen Coelogynen Blüten.   sonne 
Hab mir gedacht,  nachdenken  wenn das bei den Coelogynen funktioniert, probiere ich es auch mit den Dendrobien. nachdenken 


Hallo Edith,

Hast du nur diese eine Coelogyne cristata?
Wenn nicht, machst du das mit allen Coelogyne? Denn ich habe 3 Coelogyne aber keine cristata. Deswegen die Frage. Denn mir haben die Händler auch gesagt, das ich die im Winter nicht gießen darf. Sondern erst wieder wenn Sie neu Austreibt.

22Meine Dendrobien Empty Re: Meine Dendrobien am 20.07.14 19:49

Rob

Rob
Orchideenfreund
Hallo Leute
Es wird Zeit wieder ein update zu machen mit 2 wunderschönen Dendrobien die mir netterweise "werner b" im April von O&M mitgebracht hat, hier möchte ich mich nochmals bedanken dafür.

D. jaintianum
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

D.khanhoaense
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

23Meine Dendrobien Empty Re: Meine Dendrobien am 21.07.14 9:50

werner b

werner b
Orchideenfreund
waaaas? so rasch hast du die zur Blüte gebracht ????

das khanhoaense ist ja irre !!!

24Meine Dendrobien Empty meine dendrobien am 28.10.14 14:05

Gast

avatar
Gast
Hallo,
beneidenswert schöne Dendrobien, hervorragend in Szene gesetzt. Sehr schön...
LG

25Meine Dendrobien Empty Re: Meine Dendrobien am 25.01.15 10:39

Rob

Rob
Orchideenfreund
Hallo, ich meld mich mal wieder mit ein paar "Kleinigkeiten"
D. aberrans
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
D. mohlianum
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
D.purpureum
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
D. fytchianum
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
D.kingianum
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[url=https://servimg.com/view/18714172/83][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][/url

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 3]

Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten