Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Phalaenopsis equestris

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Nach unten  Nachricht [Seite 7 von 7]

151Phalaenopsis equestris - Seite 7 Empty Re: Phalaenopsis equestris am 31.08.18 21:46

NorbertK

NorbertK
Orchideenfreund
Hey Bernd
das ist aber eine schöne Samenkapsel! ja1 Laughing

152Phalaenopsis equestris - Seite 7 Empty Re: Phalaenopsis equestris am 31.08.18 23:00

Befi

Befi
Orchideenfreund
Danke André.

Phal. equestris ist mein absoluter Liebling.
Es gibt davon unglaublich viele verschiedene Formen, die über das ganze Jahr verteilt blühen.
Blöderweise lassen sie sich nicht so einfach vermehren.
Entweder setzen sie keine Samenkapseln an, oder die Saat keimt nicht.
Wenn dann doch mal was keimt entwickeln sich die Sämlinge meistens ziemlich schlecht.
Nach etlichen Versuchen habe ich aktuell gerade mal 5 Pflanzen die aus eigener Anzucht stammen.
Da kann es ja nur noch besser werden. Laughing

153Phalaenopsis equestris - Seite 7 Empty Re: Phalaenopsis equestris am 07.10.18 17:54

xlavandula

xlavandula
Orchideenfreund
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Hallo. Kann mir jemand sagen, ob es sich hierbei um eine Phal. equestris?

Vielen Dank

154Phalaenopsis equestris - Seite 7 Empty Re: Phalaenopsis equestris am 07.10.18 21:24

Befi

Befi
Orchideenfreund
Hej ????????,

das ist wohl keine Phal. equestris. Die Blüte ist zu groß ( Geschätzt im Verhältnis zur Hand )
Phal. equestris Blüten sind nur ca. 20 - 25mm breit.


155Phalaenopsis equestris - Seite 7 Empty Re: Phalaenopsis equestris am 07.10.18 21:36

xlavandula

xlavandula
Orchideenfreund
Danke Bernd für die schnelle Antwort Smile.

156Phalaenopsis equestris - Seite 7 Empty Re: Phalaenopsis equestris am 23.02.20 17:09

BrigitteB

BrigitteB
Orchideenfreund
Meine Phalaenopsis equestris 'Orange' blüht:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

157Phalaenopsis equestris - Seite 7 Empty Re: Phalaenopsis equestris am 23.02.20 19:35

Befi

Befi
Orchideenfreund
Deine equestris "Orange" gefällt mir sehr gut Brigitte.
Ein richtig schöner Blüherfolg! Laughing ja1 Laughing

158Phalaenopsis equestris - Seite 7 Empty Re: Phalaenopsis equestris am 23.02.20 20:25

BrigitteB

BrigitteB
Orchideenfreund
Danke, Bernd!

159Phalaenopsis equestris - Seite 7 Empty Re: Phalaenopsis equestris am 23.02.20 21:24

weeand

weeand
Admin
Sehr schön Brigitte. Gratuliere. Gute Kultur. ja1 Very Happy


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.

Schöne Grüße, André.

160Phalaenopsis equestris - Seite 7 Empty Re: Phalaenopsis equestris am 24.02.20 4:53

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Eine klasse Pflanze, Brigitte! ja1


_________________
herzliche Grüße
Matthias

161Phalaenopsis equestris - Seite 7 Empty Re: Phalaenopsis equestris am 24.02.20 11:30

BrigitteB

BrigitteB
Orchideenfreund
Danke! Very Happy

162Phalaenopsis equestris - Seite 7 Empty Re: Phalaenopsis equestris am 24.02.20 18:37

Sabine62

Sabine62
Orchideenfreund
Toller Blüherfolg Brigitte ja1 sehr schöne gepflegte Pflanze. ja1 ja1

163Phalaenopsis equestris - Seite 7 Empty Re: Phalaenopsis equestris am 24.02.20 18:46

BrigitteB

BrigitteB
Orchideenfreund
Danke, Sabine!

164Phalaenopsis equestris - Seite 7 Empty Re: Phalaenopsis equestris am 01.05.20 15:19

Alexander95

Alexander95
Orchideenfreund
Ich selber kultiviere drei verschiedene Phal. equestris, die letzten Sommer (August / September) geblüht haben. Daher auch hier ein paar Archivbilder!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Das dürfte Phal. equestris fma. albescens. Hab ich als fma. alba in Celle gekauft, was sie jedoch nicht ist, da die ganze Blüte ganz fein rosa überhaucht ist. Wenn sie das nächste Mal blüht, versuche ich bessere Fotos zu machen!
Die Pflanze ist mehr als doppelt so groß wie die anderen beiden.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Das dürfte Phal. equestris "Blue Lip" sein; unter diesem Namen hab ich sie auch gekauft. Die Fotos stellen die Erstblüte dar. Derzeit bastelt sie an einer weiteren Rispe, die gerade etwa 1 cm lang ist. Wird also noch etwas dauern.  Cool

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Zwar habe ich sie als Phal. equestris "Apari" gekauft, jedoch halte ich sie eher für eine var. rosea. Anders als die anderen beiden ist das nicht die Erstblüte; als ich sie gekauft habe, hatte sie einen vertrockneten Blütentrieb. Derzeit bastelt sie wie auch die "Blue Lip" an einem BT, jedoch ist dieser deutlich weiter! Die ersten Knospen schwellen an, und außerdem sehe ich schon zwei Verzweigungen. freuen

165Phalaenopsis equestris - Seite 7 Empty Re: Phalaenopsis equestris am 02.05.20 22:35

Befi

Befi
Orchideenfreund
Du pflegst eine hübsche equestris Vielfalt Marcel.
Ich glaub bei der Phal. equestris "Apari" oder var. rosea kommt es nicht auf die
Farbe an, sondern auf die nach hinten angelegten Petalen.
Ich weiß nur aktuell nicht wo ich das gelesen habe.

166Phalaenopsis equestris - Seite 7 Empty Re: Phalaenopsis equestris am 25.05.20 20:49

Alexander95

Alexander95
Orchideenfreund
Vielleicht habe ich deine Info-Quelle gefunden... Die DOG hat mal Phal. equestris var. rosea beschrieben ([Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] ).
Ich zitiere:

"Anders als der Name vermuten lässt, hat sie ihren Zusatz »rosea« nicht wegen Ihrer Farbe, sondern wegen der Form ihrer Blüten erhalten. Die Petalen sind im Vergleich zur Normalform etwas rundlicher, die unteren Sepalen nicht so stark nach hinten geneigt. In der Frontalansicht wirkt die gesamte Blüte dadurch geschlossener und etwas rundlicher als die Normalform."

Eine rosea ist meine also definitiv nicht!

Aber Namen sind doch nur Schall und Rauch... Hauptsache sie blüht schön. Smile

Ganz vergessen... Sie blüht aktuell wieder!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Jetzt kommt (zumindest bei mir) die Farbe naturgetreu wieder als bei den Fotos im vorherigen Post.
Die anderen beiden basteln gerade an je einem Blütentrieb.

167Phalaenopsis equestris - Seite 7 Empty Re: Phalaenopsis equestris am 31.05.20 22:02

Befi

Befi
Orchideenfreund
Sehr hübsch Marcel. ja1
Und du hast Recht, der Name ist nicht wirklich wichtig.
Wir sind ja keine Wissenschaftler sondern Liebhaber. Laughing

168Phalaenopsis equestris - Seite 7 Empty Re: Phalaenopsis equestris am 17.07.20 10:39

Orchilonii

Orchilonii
Orchideenfreund
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Welche equestris es ist kann ich nicht sagen 
aber das sie jetzt zum zweiten Mal blüht und auch drei Kindelchen dran hängen
freut mich über alle Maßen ! 
Laughing


Ganz liebe Grüße !
Ilona

169Phalaenopsis equestris - Seite 7 Empty Re: Phalaenopsis equestris am 18.07.20 22:31

Befi

Befi
Orchideenfreund
Hej Ilona!

Deine Phal. equestris ist ganz einfach eine equestris.
Aber ganz besonders hübsch gezeichnet. ja1

Die meisten Namen werden frei erfunden, einfach nur fürs Verkaufen.

170Phalaenopsis equestris - Seite 7 Empty Re: Phalaenopsis equestris am 19.07.20 7:18

Orchilonii

Orchilonii
Orchideenfreund
Vielen Dank, Bernd.   winken





Ganz liebe Grüße !
Ilona

171Phalaenopsis equestris - Seite 7 Empty Re: Phalaenopsis equestris am 02.08.20 23:11

Befi

Befi
Orchideenfreund
Bei mir blüht auch wieder was.

Zwei älter Pflanzen und die Erstblüte von einem Flaschenkind.
Die Namen lasse ich weg, da sie nicht wirklich wichtig sind.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Diese Pflanze habe ich 2014 ausgeflascht, eigentlich viel zu klein zum großziehen.
Aber ich kann die Pflänzchen einfach nicht kompostieren, jedes bekommt bei mir seine Chance.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

172Phalaenopsis equestris - Seite 7 Empty Re: Phalaenopsis equestris am 03.08.20 5:11

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Toller Blütenflor, Bernd! ja1


_________________
herzliche Grüße
Matthias

173Phalaenopsis equestris - Seite 7 Empty Re: Phalaenopsis equestris am 03.08.20 7:49

Orchilonii

Orchilonii
Orchideenfreund
So viele Blüten ! 
Himmel !! 
Und ich freue mich wuschig über die inzwischen sechs Blütchen an meiner...*kicher*


Das mit dem "nicht in den Kompost geben " kann ich voll und ganz nachvollziehen !! 
Jedem Pflänzchen seine Chance. 
Und dann werden sie irgendwann vielleicht so wunderbar wie Deine !! 


Ganz liebe Grüße !
Ilona

174Phalaenopsis equestris - Seite 7 Empty Re: Phalaenopsis equestris am 03.08.20 10:54

BrigitteB

BrigitteB
Orchideenfreund
Tolle Pflanzen und Blüten! ja1

175Phalaenopsis equestris - Seite 7 Empty Re: Phalaenopsis equestris am 09.08.20 23:09

Befi

Befi
Orchideenfreund
Danke schön. Laughing Laughing

Nach oben  Nachricht [Seite 7 von 7]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten