Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Welche Substrat

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Welche Substrat am 11.06.13 17:08

Gast


Gast
Bulb.Wilbur Chang
Dendrochilum auriculare
Pleurothallis phalangifera
Maxillaria schunkeana


Brauche mal eure Hilfe-bei diesen 4 Neuen Orchideen die ich über Internetshop erworben habe ist als Substrat Mos verwendet worden-es kann aber nicht richtig sein.
Darüber hinaus steht in der Pflegehinweise Feucht halten.
Licht feheltnise Halbschattig.
Kent jemand von euch dieser Arten und kann mir da helfen.

-Welche Substrat
-feucht halten oder austrocknen lasen
-Platz schahatig oder sonnig.

Dannke voraus.



Zuletzt von Eli1 am 21.07.15 16:00 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : luna, wegen Inaktivität seit Juni 2013 gelöscht-Forenregel 8.0)

2 Re: Welche Substrat am 11.06.13 21:42

Simon

avatar
Orchideenfreund
Brauche mal eure Hilfe-bei diesen 4 Neuen Orchideen die ich über Internetshop erworben habe ist als Substrat Mos verwendet worden-es kann aber nicht richtig sein.
Das stimmt so nicht. Es gibt unzählige Orchideen, die NUR auf oder in Moos leben. Verwendet wird dafür das spezielle "Spaghumoos".
Die Pflege der Orchideen, die in dem Moos kultiviert werden, finde ich persöhnich einfacher.
Du brauchst in der Regel nur einmal in der Woche das Moos komplett durchtränken und ansonsten jeden oder jeden zweiten Tag gut ansprühen. Ich halte selber Orchideen in dem Moos. z.B. Sievekingia fimbriata und Encyclia garciana.
Desweiteren werden frisch ausgeflaschte Orchideen für ein paar Wochen ausschließlich auf Moos kultiviert, bis sie groß genug sind.
Fazit: Du brauchst und solltest die Orchideen nicht in ein anderes Substrat umtopfen.

3 Re: Welche Substrat am 12.06.13 8:29

UweM.

avatar
Fachmoderator Paphiopedilum
Hallo "Luna",

ich halte es grundsätzlich für einen schlechten Weg, sich Orchideen zu kaufen und hinterher zu fragen, wie muss ich die jetzt kultivieren...

Die Kulturbedingungen der meisten Orchideen kann man im Vorfeld im Internet recherchieren...

Dendrochilum auriculare z.B., kommt in Höhenlagen zwischen 2000 - 2200 m vor und ist damit im Kalthaus und hoher Luftfeuchtigkeit zu kultivierern...

Bulbophyllum sind überwiegend Orchideen aus dem warmen Kulturbereich.

Wie willst du diese beiden Arten gemeinsam auf der Fensterbank kultivieren - da ist der Pflanzstoff eher das geringere Problem.

Gruß
Uwe


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten