Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Hoffentlich gerettet!

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Hoffentlich gerettet! am 16.01.13 7:45

Gast


Gast
Hatte letzten Februar eine Orchidee geschenkt bekommen. Sie war in eine schwere,undurchsichtige etwas schmale Glasvase gesetzt. So wusste ich nie genau,
hat sie zu wenig oder zu viel Wasser.Sie hat zwar wieder zu blühen begonnen, aber die Blätter und auch die einzelnen Blüten haben immer etwas welk ausgesehen. Das hat sich mit der Heizperiode noch verschlechtert.
Gestern habe ich sie aus der Vase geholt. Sie war sehr trocken, hatte eher das Gegenteil befürchtet. Bis auf zwei Wurzeln waren alle vertrocknet und kaputt.Habe sie jetzt neu gesetzt und die kaputten Wurzeln entfernt. Ich hoffe, ich habe sie damit gerettet.

2 Re: Hoffentlich gerettet! am 16.01.13 10:04

Eli1

avatar
Admin
Hallo Johanna
Wenn du uns die Art noch erklärst oder ein Bild einstellen könntest,hattest du Schädlinge oder vermutest du eher einen Kulturfehler??


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

3 Re: Hoffentlich gerettet! am 16.01.13 10:32

Gast


Gast
l]

Die Orchidee neu umgetopft und das Glas jetzt als Vase verwendet.

Hallo Eli, es ist mit Sicherheit ein Kulturfehler. Ich konnte das Gießen überhaupt nicht kontrollieren, weil das Glas schwer und undurchsichtig war. Zuletzt habe ich sie eindeutig zu wenig gegossen. Sie bekommt neue Knospen, aber hat nur mehr zwei längere grüne Wurzeln
und keine Luftwurzeln mehr.

4 Re: Hoffentlich gerettet! am 16.01.13 10:34

Eli1

avatar
Admin
Hallo JOhanna
Die wird schon wieder, 2 intakte Wurzeln sind doch auch was. Die Luftwurzeln werden schon kommen.Sprüh die Substrat-Oberfläche zu Beginn vorsichtig, das sollte passen.


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten