Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Querschnitt durch meine Sammlung

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 13 ... 24  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 24]

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Seeehr beeindruckend. test
Besonders gefallen mir die Bulbophyllen und Verwandtschaft, obwohl die garnicht zu meinen Favoriten zählen. Chapeau!


_________________
herzliche Grüße
Matthias

sabinchen

avatar
Orchideenfreund
Tolle Sammlung! Der bepflanzte Ast und die Vitrine begeistern mich sehr. Eine Saubere Sache! test
Kanst du mal ein Komplettbild des Astes machen?

konrad

avatar
Orchideenfreund
Hallo Sabine,freut mich,das Dir meine Pflanzen gefallen.
Der Ast ist von einer Robinie.
Oben eine Tillandsia,dann 2 Oncidium Hybr.,Oncidium eurycline,Encyclia mariae mit Kapsel,
Oerstedella centradenia(blüht bald)und eine Oncidium Hybr.Golden Ramsel in nicht so gutem Zustand.
Der Ast hängt im Wintergarten bei Zimmertemperatur und ca.50% LF.
Jeden Morgen wird mit Regenwasser gesprüht und einmal die Woche mit Dünger.

MfG konrad

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

iris

avatar
Orchideenfreund
Hallo Konrad,

Deine Pflanzen sind eine Wucht und sie kommen wunderbar zur Geltung.
Die beiden "Pflanzgefäße" aus Draht mit den schwarzen Böden sehen
selbstgemacht aus, wenn ich mich nicht täusche. Würdest Du sie bitte
bei Gelegenheit in Nahaufnahme zeigen u. evtl. erklären wie man sie
baut? Ich suche nämlich noch nach der optimalen Lösung um meine Auf-
gebundenen unterzubringen.

flower

sabinchen

avatar
Orchideenfreund
Sieht echt klasse aus!Da gibt es nichts zu meckern, und ich bin total begeistert. ja1

konrad

avatar
Orchideenfreund
Hallo Iris,
das sind keine Drahtkörbe ,sondern Kunststoffgitter ,die man als Dachrinnenabdeckungen gegen Laub benutzt.Gibt es im Baumarkt für ca.9,50 Euronen bei zwei Meter Länge.Besonders günstig jetzt beim "P",die haben Räumungsverkauf=40% .Den Boden und den Deckel kann man nicht so ohne weiteres selber machen,da muß man schon Dreher sein ,oder einen kennen.Bei dem letzten Foto ist die Säule mit dem Farn auch daraus,aber nur mit einem Fuß.Einfach ist es einen Meter Gitter zusammen binden ,oben einen Haken zum Aufhähgen,da kann man wunderbar aufgebundene Orchideen dran hängen.Ich bin durch einen Bericht von Regine Hildebrand in "Die Orchidee" -wo sie dieses beschreibt-darauf gekommen.Morgen mach ich noch ein Foto.

MfG konrad

PaphDaddy

avatar
Orchideenfreund
Super Bericht, Konrad! Hut ab, sieht alles bestens aus Very Happy

iris

avatar
Orchideenfreund
Vielen Dank Konrad.

konrad

avatar
Orchideenfreund
Hier das versprochene Foto.

MfG konrad

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]




iris

avatar
Orchideenfreund
Klasse ja1

lillihihn

avatar
Orchideenfreund
Servus Konrad

Solch toll gepflegte Pflanzen sieht man selten, ohne Kalkflecken od. anderes. Wirklich traumhaft. Da ich nicht das ganze gelesen habe, hast du einen Wintergarten und wenn ja wie giesst und sprühst du ohne das die Scheiben oder der Boden nass ist.

MLG Lilli:)SmileSmile

konrad

avatar
Orchideenfreund
Ja,ich habe einen Wintergarten und eine Vitrine. Die Aufgebundenen sind fast alle in der Vitrine.
Ich habe aber eine ganze Reihe Körbchen,wo die Wurzeln zum Teil rauswachsen,und drei bepflanzte Äste,das wird
alles immer gesprüht.Kein Problem,bei Regenwasser ist das nicht so schlimm und ich bin mittlerweile gut im Fenster putzen.

Konrad

Gast


Gast
Konrad,
Vielen Dank für Deinen Bericht! Die Säule gefällt mir besonders, danke für die Anregung. Very Happy

sabinchen

avatar
Orchideenfreund
Den Bericht kenne ich auch. Ist sehr informatiev. Meine Körbchen sind etwas einfacher gestaltet als deine. So schöne Deckel und Böden habe ich aber nicht. Die meisten meiner Orchideen in der Vitrine sitzen auf solchen Körben. Ich finde, sie mögen das lieber als Kork oder Töpfe. Das Substrat hält Feuchtigkeit aber nicht zu viel, und es ist luftiger als Töpfe.

Christa

avatar
Orchideenfreund
Hallo Konrad,

Dein Wintergarten sieht ja toll aus. Vor allem die aufgebundenen Orchideen sehen super aus.

LG Christa

konrad

avatar
Orchideenfreund
Hier ein Foto von einer Säule mit Substrat gefüllt,50 cm hoch mit einem Fuß.Diese Gitter kann man wirklich
ganz toll verarbeiten.Ich habe sie im letzten Jahr nur mit verschiedenen Aerangis bepflanzt,mal sehen
was daraus wird.A.stylosa hat einen und A.citrata zwei Blütentriebe.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

MfG konrad

lillihihn

avatar
Orchideenfreund
Servus Konrad:cheers:

Bei deinen Orch. sieht man nicht einmal eine Spur von Kalk, wie machst du das. Hast du weiches Wasser oder wie entkalkst du. Mein Wasser hat 9 dH und dadurch bilden sich auch Kalkflecken die nicht so schön ausschauen und meine Orch. sind auch nicht unbedingt zufrieden. Ich möchte entkalken aber mit den mindesten Mitteln, ich meine damit nicht soo viel zusätzliche Arbeit. Hast du eine Idee ?!

Danke und liebe Grüße

Lilli:flower:

konrad

avatar
Orchideenfreund
Hallo Lilli,
als ich noch ein Aquarium hatte,habe ich mir mal eine Anlage gebaut zum Wasserenthärten.Mit Harzen
als Anionen und Kationenaustauscher.Aber das ist mir zu umständlich,vor allem das Regenerieren.
Jetzt benutze ich immer Regenwasser,das ist einfacher,wenn es lange genug geregnet,sodas das Dach
sauber ist,fange ich es auf.

MfG konrad

Zwei Bilder höher die gelbe Wanne,das ist nicht meine Badewanne Laughing ,sondern mit der fange ich das Wasser auf.

Waldi

avatar
Orchideenfreund
Klasse Bilder von Deinen Pflanzen und Konstruktionen, Konrad.
Die Säule, genauso wie die Röhren haben schon was! ja1

Ideen muss man haben! Super!

konrad

avatar
Orchideenfreund
Zur Zeit blüht bei mir das Dendrochilum tenellum,das hat schon einige Jahre auf dem Buckel(ca6-7)
und Phragmipedium (boisserianum x caudatum).Es ist nicht nur mein schönster Schuh,sondern auch
mein einziger. Very Happy

MfG konrad

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Gast


Gast
Morgen,

toll, echt klasse.
Deine Pflanzen und Dein Wintergarten gefällt mir total.
Ich finde die Äste mit den aufgebundene Orchis ja1
Meiner ist da super kahl dagegen..






Was mich interessiert, ist Dein Wintergarten beheizt?

konrad

avatar
Orchideenfreund

Hallo Zwergenalarm (hast Du auch einen Vornamen?),

der Wintergarten hat eine Fussbodenheizung.

Wenn Du nur Nopsen auf dem Ast hast,wird er sicher nicht zuwuchern. Very Happy
Ich bin nicht unbedingt ein Nopsenfan,aber so eine Gittersäule nur mit verschiedenen
Phalaenopsis equestris könnte mich schon reizen.Jetzt habe ich drei gleiche equestris
(als Kindel geschenkt bekommen)auf einem 20cm langen Robinienast,die gehen super ab.

MfG konrad

Gast


Gast
Hi,

oooh upsi ja. Ich bin Silke.

Ja stimmt zuwuchern wird er so nicht. Mein Herz schlägt eher für Phals. Ich habe noch eine Oncidium grower ramsey, wo ich überlege das mit aufzubinden. Smile

Gruss
Silke

Gast


Gast
Hallo Konrad das ist ja der Hammer, die sind alle so schön und auch die Ideen von Dir mit den Gittern einfach genial
ich will mir etas für den Sommer auf der Dachterasse bauen, da hab ich schon eine Idee.

Danke. foto

VG Caro

konrad

avatar
Orchideenfreund

Zur Zeit blüht Cirrhopetalum Elizabeth Ann Buckleburry mit zehn Blütentrieben.Im letzten Jahr waren es fünf.

Keine Ahnung wie die Namensgeberin aussieht,aber schöner als ihr Patenkind kann die auch nicht sein.

Es ist mein Lieblingsbulbo.

LG konrad

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 24]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 13 ... 24  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten