Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Hängekörbchen im Eigenbau

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 4 von 5]

konrad

konrad
Orchideenfreund
Aber gerne doch.

Körbchen 12.5 cm Leiste 90 mm Bohrung für den Draht 16 mm vom Ende
" 15.0 cm " 100 mm " 16 mm "
" 17,5 cm " 112 mm " 17 mm "
" 20,0 cm " 122 mm " 17 mm "

*Felix*

*Felix*
Orchideenfreund
Perfekt, vielen Dank!

Phalaenopsis

Phalaenopsis
Orchideenfreund
bekommt man die Orchidenn auch aus den Körben ohne Beschädigung wieder raus? Oder bleiben die mit den Wurzeln am Holz stecken, oder an der Schraube? Das währe sehr schade.

konrad

konrad
Orchideenfreund
Hallo Phalaenopsis,
ich bin mal kurz in den Garten gegangen und habe einige Fotos gemacht.
Die müssten Deine Frage eigentlich beantworten  Very Happy  obwohl es natürlich auf die Gattung ankommt,
die Wurzel-und Rhizombildung kann Gattungsbedingt anders sein.


Bulbophyllum eberhardtii

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Bulbophyllum pardalotum

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Dendrobium findleyanum

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Meine Trichopilia Sennestar müsste eigentlich auch neues Substrat haben und da alle Wurzeln im
Körbchen sind,müsste das eigentlich auch funzen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Phalaenopsis

Phalaenopsis
Orchideenfreund
ja vielen dank für deine Bilder.  ja1 

Gast

avatar
Gast
Woher nehmt ihr die Kokosmatten ? Rolling Eyes Embarassed

Pooferatze

Pooferatze
Orchideenfreund
Lyco2015 schrieb:Woher nehmt ihr die Kokosmatten ? Rolling Eyes Embarassed

Die gibt es in der Gartenabteilung im Baumarkt und im Gartencenter. Im Herbst bekommt man sie auch mal günstig beim Discounter. Normalerweise werden sie zur Abdeckung der Pflanzen benutzt um sie im Winter gegen Frost zu schützen.

Gast

avatar
Gast
Danke Eva ! Laughing ja1

Wurzel

Wurzel
Orchideenfreund
Fette Beute ..... !!!!! freuen freuen freuen

Wir brauchen eine neue Tür und es kam jemand der örtlichen Bautischlerei vorbei um sich alles anzusehen. Nebenbei erwähnte er noch, dass sie diese Tür aus Meranti anfertigen würden. Bei mir schellten sofort die Alarmglocken und ich fragte nach Abfall-Leisten. Die Tage hatten wir noch ein Gespräch und ich erzählte, wofür diese Meranti-Abfälle gedacht sind ... kurze Gegenfrage wie dick sie sein müßten .... und heute stand der Meister mit einem Paket fertig zugeschnittener 15mm-Leisten vor der Haustür!
Fand ich richtig Klasse!!!! Nun muss nur noch der bestellte Edelstahldraht eintrudeln und dann ..... Laughing


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Klasse Service. Very Happy
Wie geeignet ist Meranti für Orchideenkörbchen? Ist das Holz stabil bei dauernder Nässe und Abtrocknung?


_________________
herzliche Grüße
Matthias

Wurzel

Wurzel
Orchideenfreund
Peregrinus schrieb:Klasse Service. Very Happy
Wie geeignet ist Meranti für Orchideenkörbchen? Ist das Holz stabil bei dauernder Nässe und Abtrocknung?

Fand ich auch!!! Habe vor allem in keiner Weise damit gerechnet. Um so größer war meine Freude Very Happy !!!

Meranti ist ein tropisches Hartholz .... und hervorragend für Orchideenkörbe geeignet. Beständiger als fast alle heimischen Hölzer ... von der Robinie mal abgesehen. Setzt auch keine Gerbstoffe wie das Eichenholz frei.

Gast

avatar
Gast
Sabine, das ist ja super, dann kannst du bald mit dem Basteln anfangen!

Ähm....wie heißt die Tischlerei gleich nochmal? scratch

mom01

mom01
Orchideenfreund
Klasse! Das werden aber große stabile Körbchen ! bei 15 mm Durchmesser der Hölzer! ja1

Wurzel

Wurzel
Orchideenfreund
Liebe Uli ... ihr habt bestimmt auch eine Bautischlerei bei euch in der Nähe. Aber ob die Männer dort soooo nett sind ... What a Face ????

Ja Bärbel ... 15mm sind erstmal recht stark. Aber ich werde die Leisten auch noch abschleifen - da gehen dann auch noch 1-2mm weg und vielleicht versuche ich mal (oder lasse versuchen) eine aufzutrennen.

Gast

avatar
Gast
Wurzel schrieb:Liebe Uli ... ihr habt bestimmt auch eine Bautischlerei bei euch in der Nähe. Aber ob die Männer dort soooo nett sind ...  What a Face  ????
...das bezweifle ich... lol! Aber ich dir bescheid geben, wenn ich dort war! Very Happy

Viel Spass beim Basteln und bitte Bilder zeigen, wenn du ein Körbchen fertig hast!

konrad

konrad
Orchideenfreund
Hallo Sabine,
ich säge mir die Leisten immer auf 12 mm,aber 15 müsste auch gehen,Du musst ja von innen sowieso
etwas in die Körbchen legen ( zB Kokosfasermatten),damit das Substrat nicht stiften geht.
Mit Schleifen dünner bekommen dürfte etwas schwierig werden.

Wurzel

Wurzel
Orchideenfreund
Hallo Konrad,

erstmal muss ich mich bei DIR bedanken ... für deine tolle Idee mit den achteckigen Körben ... und deinem Hinweis mit den Tischlereiabfällen !!!! ja1 ja1 ja1

Ich habe die Leisten inzwischen schon dünner bekommen !!! Habe mit dem Hobel von jeder Kante 1mm abgezogen. Frisch aus der Tischlerei waren die Leisten sägerauh .... aber jetzt nach dem Hobeln sind sie aalglatt und schmeicheln förmlich in der Hand.

Heute kam .... Applaus an den Versandhändler .... sogar schon der bestellte Edelstahldraht an. Nun kann es tatsächlich losgehen!!!

Und wenn ich dann zu Potte gekommen bin, werde ich euch selbstverständlich an meinen Ergebnissen teilhaben lassen Very Happy .

Gast

avatar
Gast
Hängekörbchen im Eigenbau - Seite 4 Imagejpg2_zps28631735

Boor vervolgens de gaatjes, doe ik uit de losse hand, knip daarna 4 stukjes (dik) ijzer/koper/aluminiumdraad  en fixeer dat zoals te zien is op de volgende foto aan de onderste lat....

Hängekörbchen im Eigenbau - Seite 4 Imagejpg3_zps0ac219f6

Hängekörbchen im Eigenbau - Seite 4 Imagejpg4_zpsfe59adf5

Stapel vervolgens de latjes zoals lucifers....


Hängekörbchen im Eigenbau - Seite 4 Imagejpg5_zps8d4af10f

Hängekörbchen im Eigenbau - Seite 4 Imagejpg6_zpsc90352d3

Stapel dan door tot de gewenste hoogte en buig dan het draad spiraalvormig om, en trek daardoor de latjes stevig tegen elkaar....

Hängekörbchen im Eigenbau - Seite 4 Imagejpg8_zps57edf4cb

Hängekörbchen im Eigenbau - Seite 4 Imagejpg10_zps6601dd82

Schroef als laatste de bodem lat vast met wat schroefjes... (Voorboren!!)

Hängekörbchen im Eigenbau - Seite 4 Imagejpg12_zps1d7e3d85



Voila, ziehier het resultaat

Hängekörbchen im Eigenbau - Seite 4 Imagejpg13_zpsc5e0c9d3

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Jesse,

da passen viele Stanhopeen rein. Gut gemacht!


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Menschen finden Ehrlichkeit so lange gut, bis Du etwas sagst was ihnen nicht passt.
http://www.bordercollie.ranch.de

Gast

avatar
Gast
Klasse Jesse ja1, was kommt in die vielen Körbchen hinein? Tatsächlich lauter Stanhopeen?

konrad

konrad
Orchideenfreund
Wurzel schrieb:Hallo Konrad,

erstmal muss ich mich bei DIR bedanken ... für deine tolle Idee mit den achteckigen Körben ... und deinem Hinweis mit den Tischlereiabfällen !!!! ja1 ja1 ja1

Ich habe die Leisten inzwischen schon dünner bekommen !!! Habe mit dem Hobel von jeder Kante 1mm abgezogen. Frisch aus der Tischlerei waren die Leisten sägerauh .... aber jetzt nach dem Hobeln sind sie aalglatt und schmeicheln förmlich in der Hand.

Heute kam .... Applaus an den Versandhändler .... sogar schon der bestellte Edelstahldraht an. Nun kann es tatsächlich losgehen!!!

Und wenn ich dann zu Potte gekommen bin, werde ich euch selbstverständlich an meinen Ergebnissen teilhaben lassen Very Happy .

Sabine,noch ein Tip zum VA Draht. Für die Ösen habe ich mir so ein Wekzeug gemacht.
In ein Feilenheft eine Schlüsselschraube reinschrauben,den Sechskantkopf absägen und in die Schraube einen Schlitz
sägen. Je nach gewünschter Ösengröße kannst Du 5-6- oder 8 mm Schrauben nehmen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Anstatt einer kannst Du auch zwei Umdrehungen machen,dann wird die Öse stabiler,habe ich auch so gemacht.


Jesse,so wie es aussieht,nimmst Du auch Meranti als Holz

Gast

avatar
Gast
konrad schrieb:Für die Ösen habe ich mir so ein Wekzeug gemacht.
In ein Feilenheft eine Schlüsselschraube reinschrauben,den Sechskantkopf absägen und in die Schraube einen Schlitz
sägen. Je nach gewünschter Ösengröße kannst Du 5-6- oder 8 mm Schrauben nehmen.

Da fällt mir doch glatt wieder ein Spruch von meinem Papa ein... Was ist der Unterschied zwischen einem Heimwerker und einen Handwerker?... Ein Handwerker hat für alle Tätigkeiten ein passendes Werkzeug. Der Heimwerker improvisiert...

Ich würde mir wohl da einfach eine Klempner-Rundzange ausm Werkzeugkoffer holen... Wink

Wurzel

Wurzel
Orchideenfreund
[/quote]

Sabine,noch ein Tip zum VA Draht. Für die Ösen habe ich mir so ein Wekzeug gemacht.
In ein Feilenheft eine Schlüsselschraube reinschrauben,den Sechskantkopf absägen und in die Schraube einen Schlitz
sägen. Je nach gewünschter Ösengröße kannst Du 5-6- oder 8 mm Schrauben nehmen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Anstatt einer kannst Du auch zwei Umdrehungen machen,dann wird die Öse stabiler,habe ich auch so gemacht.

[/quote]

Hallo Konrad,
das sieht natürlich richtig professionell aus!!!

Aber wie du siehst, war ich am WE auch recht produktiv. Auch wenn meine Körbchen (noch nicht) so perfekt aussehen wie die Deinigen ... ich bin erstmal recht zufrieden mit mir Very Happy

Dein Hinweis ist natürlich super ... und da ich noch diverse Leisten übrig habe, werde ich mal schauen, ob ich mir nicht für die nächste Bauaktion auch so ein nützliches Teil bastele.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Jutta

Jutta
Orchideenfreund
Hallo Sabine,

das Ergebnis kann sich sehen lassen, deine Körbchen sind toll geworden Smile

Wurzel

Wurzel
Orchideenfreund
Danke Jutta!!!

Am Wochenende werde ich auch die ersten Pflanzen übersiedeln. Im Moment spielen wir noch "eene-meene-Muhh" darum, wer als erstes in die Körbchen umziehen darf Laughing

Nach oben  Nachricht [Seite 4 von 5]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten