Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Cattleya in Wasser

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Cattleya in Wasser am 28.08.18 19:33

Phips

avatar
Orchideenfreund
Hallo ihr Lieben,

ich möchte euch einen Versuch zeigen. In der Zeitschrift Die Orchidee habe ich gelesen, dass man eine Bewurzelung mit Neutrieben in Wasser machen kann. Ich habe eine Pflanze geteilt, ein Teilstück ist am Eingehen. Sie ist jetzt mein Testkandidat. Nach kurzer Zeit, wohl so 1-2 Wochen, sieht sie schon anders aus und man könnte meinen da kommt etwas. Seht selbst.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] by [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können], auf Flickr



Zuletzt von Phips am 28.08.18 21:26 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

2 Re: Cattleya in Wasser am 28.08.18 19:39

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Sieht gut aus! ja1 Da kommt eindeutig was.

Ich war auch schon ganz versucht die Methode mal auszuprobieren aber der einzige Kandidat, der bei mir in Frage käme (eine Alamania), war mir zum Ausprobieren etwas zu schade empfindlich. nachdenken


_________________
Viele Grüße

Eva

3 Re: Cattleya in Wasser am 28.08.18 19:53

mom01

avatar
Orchideenfreund
Ich bin gespannt, ob es sich am Ende richtig gut bewurzelt, das Pflänzchen ja1

Bitte weiter berichten, Eva.

4 Re: Cattleya in Wasser am 28.08.18 20:25

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Was ist es denn für ein Wässerchen?

Liebe Grüße

Will

5 Re: Cattleya in Wasser am 28.08.18 21:39

sabinchen

avatar
Orchideenfreund
Sieht klasse aus. ja1 ja1 ja1
Aber so viel ich weiß dürfen die Triebe nur so lange drin bleiben bis sich ein Auge regt.

6 Re: Cattleya in Wasser am 29.08.18 20:01

Phips

avatar
Orchideenfreund
Eva, viel Glück für deine Pflanzen.

Bärbel, ich bin auch gespannt und berichte weiter.

Will, das ist ganz normales Regenwasser.

Sabine, mehr als 1 bis 2 cm soll es nicht sein, aber ich muss das beobachten.

Ich freue mich über euer Interesse.

7 Re: Cattleya in Wasser am 30.08.18 8:53

Wurzel

avatar
Orchideenfreund
Schön, dass du das mal austestest Eva! Ich habe den Artikel auch mit Interesse gelesen, habe aber gerade keinen "Testpiloten".

8 Re: Cattleya in Wasser am 20.10.18 16:16

Anne8

avatar
Orchideenfreund
Hallo ihr lieben, ich hatte eine cattleya blühend gekauft im Februar 2018 und als ich sie wenig später umtopfen wollte, waren alle Wurzeln im Topf tot. Ich habe das Rhizom sauber gemacht, alles tote Material entfernt und dann die Pflanze in ein Glas gestellt mit etwas Wasser unter dem Rhizom. Keine 2 Wochen später trieben erste Wurzeln und auch Augen von Neutrieben waren zu sehen. Ab da habe ich die so festgebunden dass nur die Wurzeln im Wasser standen. Nach 6 Monaten war das Wurzelsystem so ausgeprägt, dass ich sie in semi hydroponics überführt habe. Jetzt ist ihr Topf fast mit Wurzeln ausgefüllt, wobei die Spitzen unten im Wasser Reservoir stehen.
Also voller Erfolg um zu bewurzeln!

9 Re: Cattleya in Wasser am 20.10.18 16:30

Phips

avatar
Orchideenfreund
Hallo Anne,

freut mich, dass es so gut funktioniert hat bei dir. Hast du Fotos davon? Dann zeig sie uns doch bitte hier. bounce

Hast du dich eigentlich schon in den Mitgliedervorstellungen vorgestellt? nachdenken  Kann dich gar nicht finden.

10 Re: Cattleya in Wasser am 21.10.18 21:50

Anne8

avatar
Orchideenfreund
Oh ne habe mich noch nicht vorgestellt! Dann werde ich das die nächsten Tage Mal nachholen. Ich suche die Fotos der cattleya im Wasser Mal raus.

11 Re: Cattleya in Wasser am 03.12.18 18:01

Phips

avatar
Orchideenfreund
Update

Ob das was wird? Ich bin sehr skeptisch. Mal schnell für das Foto aus dem Wasser genommen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] by [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können], auf Flickr

12 Re: Cattleya in Wasser am 03.12.18 18:24

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Eva,

noch sieht´s gut aus. Hell will sie jetzt. Und wenn die jetzt m. E. in Tütenmethode käme mit Sphagnum könnte das Auge besser schwellen. Dann im zeitigen Frühjahr in einen Topf, denn sie brauch Nährstoffe. Im Wasser sind keine und sie zehrt im Moment von der Substanz der Altbulbe.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Vertrauen zu gewinnen dauert Jahre, es zu verlieren Sekunden.
http://www.bordercollie.ranch.de

13 Re: Cattleya in Wasser am 05.12.18 21:51

Phips

avatar
Orchideenfreund
Ich danke dir, Franz, dann gebe ich noch nicht auf und ins Fenster hab ich sie auch gestellt. Leider wird das Blatt schon gelb.

14 Re: Cattleya in Wasser am 06.12.18 6:31

mom01

avatar
Orchideenfreund
Eine vielleicht blöde Frage: kann man nicht das Wasser leicht aufdüngen, damit die Pflanze was zu essen hat?

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten