Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Dendrobium Nobile Hilfe!

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Dendrobium Nobile Hilfe! am 05.05.18 8:32

Sabrina35

avatar
Orchideenfreund
Guten Morgen, ich hoffe das ich gerade alles richtig einstelle, im richtigen Thema und Kategorie. Falls nicht bitte ich das zu entschuldigen.

Zu meinem Problem: ich habe 3 Dendrobium Nobile und seit kurzem habe ich an allen 3 Pflanzen Veränderungen entdeckt und finde keine passenden Antworten zu meinen Problemen in Foren oder Internet daher wende ich mich nun an euch in der Hoffnung auf Hilfe.
Die Pflanzen standen zuerst an einem Ost und nun an einem Westfenster. Nun entdecke ich dunkle flecken an zwei Pflanzen und Klebrige Tröpfchen an der anderen. Ich habe mal ein paar Bilder vorbereitet
Pflanze Nr1
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Pflanze Nr2
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Pflanze Nr 3 mit den Tröpfchen
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ich hoffe ihr könnt mir helfen und Antworten geben
Vielen Dank Sabrina

2 Re: Dendrobium Nobile Hilfe! am 05.05.18 9:36

Christian N

avatar
Orchideenfreund
Hallo Sabrina,

Dass Hybriden von Dendrobium nobile Tröpchen ausscheiden habe ich schon oft beobachtet.
Die schmecken oft süß und sind eigentlich harmlos.

Beim Sprühen wird der darin enthaltene Zucker jedoch auf die Blattoberflächen verteilt und kann zum Ausbreiten von schwarzfleckigen Pilzen führen.

Diese lassen sich relativ leicht abwaschen, was aber zusätzlichen Aufwand bedeutet.

Deine Pflanzen sollten aber dringend umgepflanzt werden.
Das Substrat sieht verbraucht aus und einige Wurzeln sind bestimmt abgestorben.
Und nicht vergessen, dass man bei Dedrobien den Topf immer eine Nummer kleiner wählen sollte.


Gruß
CHRISTIAN

3 Re: Dendrobium Nobile Hilfe! am 05.05.18 10:10

Sabrina35

avatar
Orchideenfreund
Vielen Dank Fürs die schnelle Antwort.

Das mit den Tröpfchen habe ich verstanden, die schwarzen Fleckchen würde ich dann wie behandel? Lass ich sie einfach in Ruhe oder hilft eine Zimt-Behandlung?

Umtopfen nehme ich auch in Angriff, danke für den Hinweis. Dazu habe ich allerdings die nächste frage...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Was mache ich mit dem braunen Stück? Muss das weg? Sollte ich die alle Pflanzen im gesamten Umtopfen oder muss eine von denen verkleinert geteilt werden?

Es tut Kirn sehr leid für die vielen Fragen doch die 3 Orchideen sind diesbezüglich komplettes Neuland für mich.

Lieben Dank an Christian und alle die mir noch helfen können

4 Re: Dendrobium Nobile Hilfe! am 05.05.18 21:31

Christian N

avatar
Orchideenfreund
Gegen die Bildung der schwarzen Flecken hilft das Sauberhalten der Blätter. Also entweder nicht sprühen oder so gründlich, daß der Zucker der Tröpfchen von den Blättern entfernt wird.

Beim Umpflanzen müssen alle abgestorbenen Triebe und Wurzeln entfernt werden. Tote Wurzeln fühlen sich hohl an. Feste Wurzeln können noch weiter wachsen.
Die neuen Wurzeln dürfen nicht verletzt werden.
Sollten die alten Wurzeln soweit abgestorben sein, dass sie der Pflanze im neuen Topf keinen Halt bieten, muß die Pflanze durch Stäbe, Drähte oder andere Hilfsmittel fixiert werden.
Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt, der Zweck heiligt die Mittel und ästhetische Aspekte sind unterordnet. Wenn die Pflanzen fest eingewurzelt sind, können die Stützkonstrutionen entfernt werden.

Als Substrat nimmt man am besten nicht zu feine Rinde, damit ein guter Wasserabzug gewährleistet wird. Wenn man Erfahrung gesammelt hat, kann man das Substrat auch variieren.

Und wenn das Wurzelwachstum einsetzt, wöchentlich Düngen nicht vergessen.


Gruß
Christian

5 Re: Dendrobium Nobile Hilfe! am 10.05.18 14:41

Sabrina35

avatar
Orchideenfreund
Vielen lieben Dank für die Hilfe

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten