Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Phalaenopsis gigantea 'Starship' x self

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 2]

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Die Blümchen brauchen sich wirklich nicht zu verstecken.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

Michaela

Michaela
Orchideenfreund
Wirklich megaschöne Blüten ja1 ja1

Fabi

Fabi
Orchideenfreund
Eine solche Zeichnung habe ich bei einer Phalaenopsis gigantea auch noch nicht gesehen! Sehr außergewöhnlich! ja1

Befi

Befi
Orchideenfreund
Hej Angi,
bist du sicher das das eine reine Giga ist.
Mich irritiert die Form der Lippe, und auch die Zeichnung der Tepalen.
Als wenn da z. B. etwas Phal. bellina/violacea mit drin steckt.
Jedenfalls habe ich eine Phal. gigantea mit solchen Blüten noch nicht
gesehen. Question
Aber wie auch immer, ein Prachtstück ist sie. ja1



Zuletzt von Befi am Fr 13 Apr - 9:47 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

walter b.

walter b.
Orchideenfreund
Wirklich tolle Blüten mit einer außergewöhnlichen Färbung!

Viele Grüße
Walter

Angi

Angi
Globalmoderator
Befi schrieb:Hej Angi,
bist du sicher das das eine reine Giga ist.
Mich irritiert die Form der Lippe, und auch die Zeichnung der Tepalen.
Als wenn da z. B. etwas Phal. bellina/violacea mit drin steckt.
Jedenfalls habe ich eine Phal. gigantea mit solchen Blüten noch nicht
gesehen. Question
Aber wie auch immer, ein Prachtstück ist sie. ja1

Hallo Bernd,

evtl. täuscht das Foto etwas. Ich finde schon, dass sie die typische gigantea-Lippe hat. Zum Vergleich habe ich dir ein aktuelles Foto der gigantea Starship und der reinen gigantea angefügt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
https://bordercollie-niko.jimdo.com/

Befi

Befi
Orchideenfreund
Hej Angi,
die neuen Bilder sehn doch etwas anders aus.
Da lässt sich wesentlich mehr erkennen.
Ich denke mal, das ist eine Giga. Laughing

Angi

Angi
Globalmoderator
Bild von heute aus dem GWH

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Die Blüten am 2. BT sind auch alle offen, lassen sich aber sehr schlecht fotografieren. Und da ich sie auch nicht abbrechen möchte, lasse ich es.


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
https://bordercollie-niko.jimdo.com/

Befi

Befi
Orchideenfreund
Sehr schön Angi.
                        ja1

Gast

avatar
Gast
Guten Tag, ich hätte da eine Frage!
Ab was für eine Blattspanne ist die Gigantea blühstark. Kann man das anhand dessen ca. festlegen? Meine Gigantea hat ein 19 cm langes Herzblatt. Ich habe sie als “Jungpflanze“ gekauft.
Aber es ist mir gesagt worden, das in der Größe (etwa) auch Knospige dabei waren. Mir ist schon bewusst gewesen auf was ich mich einlasse, ich frag nur so aus Neugier.
Ich habe sie mir zugelegt, weil sie schöne Blätter, Blüten und Duft hat.

LG Desiree

Befi

Befi
Orchideenfreund
In der Größe sollte sie eigentlich blühfähig sein Desiree.

Gast

avatar
Gast
Okay, vielen Dank für die Info!
Ich schaue schon zwischendurch nach, ob sich was tut. Muss mich aber noch etwas gedulden.
Ansonsten hat die sich prima akklimatisiert, hat sehr viele grüne Wurzelspitzen und schöne fleischige Wurzeln. Das macht mich auch glücklich.

LG Desiree

Befi

Befi
Orchideenfreund
Die Hauptblütezeit bei Gigas ist im Spätsommer/Herbst, also brauchst
du noch nicht so oft nach Ansätzen suchen.
Aber die Pflanzen sind ja auch ohne Blüten sehr dekorativ.

Gast

avatar
Gast
Ah ok, gut zu wissen!

Ja, in der Tat! Die Blätter haben so ein schönes grau-grün und werden so groß. Das hat sie für mich ebenfalls interessant gemacht.

Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 2]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten