Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Monkey (Affengesicht) Samen von China

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 3]

orchium

avatar
Orchideenfreund
Ich von meiner Seite habe es abgehackt.

Und betrachte es nur noch von der Humorvollen Seite aus an. bounce llaachen

Werde zu gegebener Zeit ein Update einstellen foto

27 Monkey face am 04.08.17 21:20

Lisa13

avatar
Orchideenfreund
Hallo an alle die mich/uns auslachen...
...Nennt mich naiv oder absolut durch oder was auch immer.. und :JA, natürlich kann es sich hierbei um einen Fake handeln ( vielleicht sogar sicher), aber was wenn nicht ?
Lasst uns doch diese Erfahrung selbst machen, schließlich lernt man nie aus, außerdem heisst es doch: die Hoffnung stirbt zuletzt.
Ich persönlich bin schon ziemlich oft überrascht worden, vielleicht hab ich auch dieses Mal Glück?
Warum immer dieses Pessimistische? Hm?

28 Monkey face am 04.08.17 21:31

Lisa13

avatar
Orchideenfreund
Nö.. mach ich nicht ,glaubst doch eh nicht daran zunge
Spass beiseite, ich bin schon im Bett und die Samen unten im Küglschrsnk, das nächste Mal, ok?
Bis dahin ein schönes WE und bis bald

Eli1

avatar
Admin
Es erübrigt sich jeder weitere Kommentar.

http://www.orchideen-wien.at

Rolf

avatar
Orchideenfreund
Hallo Orchideenfreunde,

gestern kam der bei ebay für 1,15 € gekaufte "Orchideensamen" bei mir an. Die Händlerin aus Werl war so nett, die Samenkörner sehr großzügig abzuzählen und sogar eine Aussaatanleitung beizufügen!!!  lachen  lachen  lachen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Ich weiß nicht, ob es Radieschen-, Möhren-, Petersilien- oder sonstiger Samen ist, aber Orchideensamen ist es - wie mir schon vor dem Kauf anhand des Angebottextes klar war - ganz sicher nicht! lol!

@Lisa, wenn Dein Samen genauso aussieht, kannst Du die Ansetzung eines Nährmediums sparen! Normale Garten- oder Blumenerde reicht völlig!

Als ich nun gleich nach dem Öffnen der Sendung bei ebay einen negativen Kommentar (natürlich ohne die Anbieterin direkt des Betruges zu bezichtigen) abgeben wollte, ließ ebay mich wissen, dass ich dafür sieben Tage ab Kaufdatum warten muss!!! Jeder mag seinen Teil dabei denken...   nachdenken nachdenken nachdenken

Freundliche Grüße
Rolf

Leni

avatar
Orchideenfreund
Rolf schrieb:Hallo Orchideenfreunde,

gestern kam der bei ebay für 1,15 € gekaufte "Orchideensamen" bei mir an. Die Händlerin aus Werl war so nett, die Samenkörner sehr großzügig abzuzählen und sogar eine Aussaatanleitung beizufügen!!!  lachen  lachen  lachen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


´ dass ich dafür sieben Tage ab Kaufdatum warten muss!!!   nachdenken nachdenken nachdenken

Freundliche Grüße
Rolf

Hallo Rolf
In den 7 Tagen sind sie sicher gekeimt. rennen rennen


LG



Leni

Eli1

avatar
Admin
2014
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

2015
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

gab es schon mal beratungsresistente User.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

http://www.orchideen-wien.at

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Lisa13 schrieb:Hallo an alle die mich/uns auslachen...
...Nennt mich naiv oder absolut durch oder was auch immer.. und :JA, natürlich kann es sich hierbei um einen Fake handeln ( vielleicht sogar sicher), aber was wenn nicht ?
Lasst uns doch diese Erfahrung selbst machen, schließlich lernt man nie aus, außerdem heisst es doch: die Hoffnung stirbt zuletzt.
Ich persönlich bin schon ziemlich oft überrascht worden, vielleicht hab ich auch dieses Mal Glück?
Warum immer dieses Pessimistische? Hm?

Liebe Lisa,

gegen Optimismus und Naivität ist nichts einzuwenden. Das ist durchaus liebenswert. Schwieriger wird es bei Unbelehrbarkeit. Selbstverständlich kannst Du alles ausprobieren. Das ist absolut deine Entscheidung und in deinem stillen Kämmerlein kannst du auch machen was du willst. Aber wenn Du uns um Rat fragst und dann den Rat ignorierst, dann musst du auch mal mit solchen Reaktionen rechnen.
Alle Orchideensamen sind [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]! Wie um alles in der Welt willst Du da 10 oder 20 STÜCK abzählen? Allein das ist schon Unsinn und läßt eindeutig auf Fake schließen. Und das ist nur das erste und auffälligste einer langen Liste von Erklärungen und Argumenten, die ich mir aber jetzt spare zu wiederholen.

Wenn dich die Orchideenvermehrung wirklich interessiert und du dich von der Vorstellung verabschiedest du könntest sie wie Tomaten auf der Fensterbank ziehen, dann lies dir die Seite von Lotte und Thomas Eder mal durch, die ich oben mit dem Bild verlinkt habe.

Oder stöber doch einfach mal durch unser Forum im Bereich "Vermehrung". Einige unserer Mitglieder haben schon erfolgreich Orchideen ausgesät und das schöner Weise auch dokumentiert.


_________________
Viele Grüße

Eva

34 Monkey face am 06.08.17 12:32

Lisa13

avatar
Orchideenfreund
Halle Eva,
jetzt bin ich tatsächlich am Boden, meine Samen waren vor mehreren Wochen bestellt, ich hoffe nicht auch noch wochenlang unterwegs gewesen und man/ich kann sie leider sehr wohl abzählen , um... jetzt weiss ich auch nicht, ehrlich...

Leni

avatar
Orchideenfreund
Hallo Lisda
Vertraue den Experten, du bist da gehörig jemanden auf den Leim gegangen. Hake es ab unter Erfahrung Wink


LGG


Leni

Wodka

avatar
Orchideenfreund
Ihr solltet einfach gnädiger sein !

Betrachten wir es doch mal lebensnah und vergleichen. Viele kaufen Jungpflanzen und in der Regel nicht blühende Pflanzen. Das Ziel ist die Pflanzen zum Blühen zu bringen was dann nur wenige Tage andauert. Das eigentliche Glücksgefühl erfolgt in den Jahren davor, wenn sich die Pflanze entwickelt und man hofft und emotional mitfiebert. Oft realisiert sich das Ziel nicht, die Pflanze verabschiedet sich, aber es war eine schöne Zeit mit viel Hoffnung und einem Ende wie in Casablanca.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nun der Vergleich mit den 10 chinesischen Samenkörnern, großartige und dazu bebilderte Traumvorlage und preiswert. Und das beste, irgendwas wird aus den Körnern rauskommen und dazwischen das lustvolle Hoffen...........
Also klarer Sieger sind für mich die chinesischen Samenkörner, viel Gefühl für wenig Geld.

NorbertK

avatar
Orchideenfreund
Wodka schrieb:Ihr solltet einfach gnädiger sein !
Das meinst doch nicht ernst, oder?

Betrachten wir es doch mal lebensnah und vergleichen. Viele kaufen Jungpflanzen und in der Regel nicht blühende Pflanzen.
Bei Orchideen mag das eine Frage des Geldes sein. Bevorzugt werden in der Regel eher blühende oder blühfähige Exemplare. Wer wartet schon gern so lange?

Das Ziel ist die Pflanzen zum Blühen zu bringen was dann nur wenige Tage andauert.
Das Ziel hast Du richtig erkannt aber mit der Annahme nur weniger Tage Blühdauer, liegst Du falsch.

Das eigentliche Glücksgefühl erfolgt in den Jahren davor, wenn sich die Pflanze entwickelt und man hofft und emotional mitfiebert.
Also wenn es Dir um Glücksgefühle und Emotionen geht, die lassen sich auf andere Art viel besser erreichen.

Oft realisiert sich das Ziel nicht, die Pflanze verabschiedet sich, aber es war eine schöne Zeit mit viel Hoffnung und einem Ende wie in Casablanca.
Wenn das Ziel von vornherein nicht realisiert werden kann, weil planlos vorgegangen wurde, dann war es verschwendete Zeit.

Nun der Vergleich mit den 10 chinesischen Samenkörnern, großartige und dazu bebilderte Traumvorlage und preiswert.  Und das beste, irgendwas wird aus den Körnern rauskommen und dazwischen das lustvolle Hoffen...........
So so, aus lustvollem Hoffen besteht also Deine Traumwelt.

Also klarer Sieger sind für mich die chinesischen Samenkörner, viel Gefühl für wenig Geld.
Hört sich nach einem Suchtpotential bei Dir an, wenn es denn nur mal Sativa wäre, ne.

Wodka

avatar
Orchideenfreund
So so, aus lustvollem Hoffen besteht also Deine Traumwelt?

Schon, bei dir etwa nicht ?

NorbertK

avatar
Orchideenfreund
Ja, Freude macht es aber "lustvolles Hoffen" verspüre ich dabei sicher nicht.

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Für mich ist das eher noch einfacher: wenn ich Orchidernsamen kaufe, dann will ich auch Orchideen haben. Lustvolles Hoffen hin oder her. Ich bestelle mir doch auch keine Harley uns hoffe dann lustvoll, dass das gelieferte Dreirad eines Tages mal eine Harley wird.

Meines Wissens ging es hier um eben jene Monkeyface Orchideensamen und nicht das Erzeugen einer dauerhaften Serotonin Ausschüttung.


_________________
Viele Grüße

Eva

UweM.

avatar
Fachmoderator Paphiopedilum
...wie hat das mal ein Orchideenfreund genannt: wir kaufen uns immer wieder Orchideenträume freuen

Eli1

avatar
Admin
UweM. schrieb:...wie hat das mal ein Orchideenfreund genannt: wir kaufen uns immer wieder Orchideenträume freuen

Treffend ! lachen

http://www.orchideen-wien.at

Leni

avatar
Orchideenfreund
UweM. schrieb:...wie hat das mal ein Orchideenfreund genannt: wir kaufen uns immer wieder Orchideenträume freuen

...und bedienen dauernd unsere Sucht... lol!


LG


Leni

44 Monkey face am 18.08.17 1:49

Lisa13

avatar
Orchideenfreund
Hallo alle miteinander,

ja, ja, ja.... und nochmal JA!
Natürlich habt Ihr alle absolut recht gehabt , auch wenn ich zugeben muss, dass ich trotz all den klugen und vor allem erfahrenen Aussagen am liebsten nichts hören wollte. Evil or Very Mad Evil or Very Mad Evil or Very Mad Embarassed Embarassed Embarassed confused
Mein Motto ist nämlich, mach die Erfahrung selbst um mitreden zu können.
Nachdem meine Lieferung ewig lange unterwegs war und ausserdem die Samen so aussehen, wie Deine Rolf, hab ich es dann doch letztendlich aufgegeben
Aus diesen Grund ersparte ich es mir dann auch noch die selben Samen nochmal zu foto
rennen das wäre mir jetzt am liebsten, aber dann entschied ich mich doch eher dafür koopf
und jetzt sieht es nämlich genau so aus llaachen llaachen llaachen
Ist es überhaupt möglich diese Samen irgendwo seriös kaufen zu können?
Ich finde diese Pflänzchen so was von süss und vor allem möchte ich zum 1 x mein Pflänchen von Anfang kann aufziehen, ich finde, es ist eine absolute Herausforderung.
Ach so, sollte doch noch jemand Interesse an den Samenfotos haben, so kann ich diese sehr gerne einstellen.
Tja, was soll ich noch dazu sagen?
Auf jeden Fall bin ich um eine Erfahrung reicher und bin gespannt welche Pflänzchen mich da erwarten werden, wenn ich sie in die blumenerde einpflanzen.

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Lisa13 schrieb:
Mein Motto ist nämlich, mach die Erfahrung selbst um mitreden zu können.

Das finde ich super! ja1

Mach deine Erfahrungen und ich freue mich, wenn du dann mit uns drüber redest.  


_________________
Viele Grüße

Eva

NorbertK

avatar
Orchideenfreund
Lisa13 schrieb:
Ist es überhaupt möglich diese Samen irgendwo seriös kaufen zu können?
Ich finde diese Pflänzchen so was von süss und vor allem möchte ich zum 1 x  mein Pflänchen von Anfang kann aufziehen, ich finde, es ist eine absolute Herausforderung.



Hallo Lisa
ich glaub ja kaum das man diese Samen käuflich erwerben kann.
Und mit selber aufziehen vom Samen bis zur blühenden Pflanze ist nicht so einfach und erfordert auch viel Geduld. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] kannst Du dich einlesen, falls es Dir doch zu sehr unter den Fingernägel kribbelt.

47 Monkey face am 18.08.17 12:40

Lisa13

avatar
Orchideenfreund
Hallo Andrea,

sobald ich zuhause bin, so werde ich das Bild machen und einstellen, bis dahin

48 Monkey face am 27.08.17 17:20

Lisa13

avatar
Orchideenfreund
Hallo meinen Lieben,

leider hat es etwas länger gedauert, aber ich habe Euch nicht vergessen und ein paar Bilder für alle eingestellt, hier sind die Samen:

27.08.2017

49 Monkey face am 27.08.17 17:24

Lisa13

avatar
Orchideenfreund
Hallo,

hier sind die Samen, sorry wenn es doch etwas länger gedauert hat, aber ich hab es nicht vergessen, also hier sind die Samen:



Zuletzt von Lisa13 am 27.08.17 17:35 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Wo? Du scheinst immer noch Probleme bei der Einstellung zu haben. Dabei doch so einfach!!!!!


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Vertrauen zu gewinnen dauert Jahre, es zu verlieren Sekunden.
http://www.bordercollie.ranch.de

Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 3]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten