Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Alle auf einen Streich - Regal mit Kunstlicht

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

mieze_christine

avatar
Orchideenfreund
Hallo ihr lieben Smile

Bei denen die das Thema nicht mehr abkönnen, möchte ich mich schon mal entschuldigen, aber ich bin für jede Hilfe dankbar und egal wie oft man fragt, es kommen immer wieder neue Infos dazu, wo man nie auslernt.
Also ich möchte am Wochenende ein Projekt starten: anstatt meine Pflanzen im ganzen Haus zu verteilen, was natürlich auch bei der Pflege und beim Wässern zeitintensiv ist, möchte ich in einem Zimmer ein Regal bauen (besser gesagt mein Freund  pirat ) und hier mit Kunstlicht arbeiten. sunny
Ich habe schon mit einigen Leuten über das Thema "Licht" gesprochen und auch viel gegoogelt. Ebenso hier in den Threads gelesen, war natürlich alles sehr hilfreich, dennoch würde ich euch um kurzen Input bitten, der mir helfen könnte. I love you
Ich werde Leuchtstoffröhren nehmen und diese pro Etage anbringen. Hier sind noch Fragen die mich interessieren würden:

- Habt ihr T5 oder T8 Röhren? Wo liegt da eig. der Unterschied? An den Maßen?
- Wie viel Watt pro Leuchte wären sinnvoll? Bei einem Baumarkt kosten 21W 12,99 - 28W nur 9,99  Shocked
- Wie viel Stunden pro Tag beleuchtet ihr?
- Wie viel Abstand von Leuchte zu Pflanze muss ich berücksichtigen?
- Was ist der Unterschied zwischen Warmweiß und Kaltweiß? Question

Oki, das wars erstmal, vielleicht fällt mir ja noch mehr ein.... Ach ja, Fotos wären noch ganz toll, falls ihr auch sowas habt.
Lieben Dank schon mal fürs Lesen! ja1

Pooferatze

avatar
Moderator
Okay, Entschuldigung ist akzeptiert. Cool  Die Antworten zu einiger deiner Fragen hast du wahrscheinlich sogar schon gelesen, wenn du viel gegoogelt und gesprochen hast.

Vorab: ich habe nicht den Eindruck, dass Du mit dem Thema Licht schon vertraut bist.  Very Happy  Daher würde ich es in deinem Fall für sinnvoll erachten, wenn du etwas zu dem Regal (z.B. Nähe zum Fenster, Höhe, Tiefe etc.), dem Zimmer (z.B. Himmelsausrichtung des Fensters, beschattet oder nicht) und den Pflanzen schreibst, die du dort pflegen willst. Dann kann man bessere Tipps geben.

Aber hier ein paar Antworten zu deinen Fragen

- ich habe T5 und T8 (und auch noch LED). Der offensichtlichste Unterschied ist der Durchmesser der Röhre. Very Happy Aber es gibt noch viele weitere Unterschiede wie z.B. Output, Leistung und Verbrauch, die für die Beleuchtung von Pflanzen viel wichtiger sind. Die lassen sich aber einfach googeln. Wenn Du nicht festgelegt bis in der Länge der Röhre durch die Regalbreite, dann hast Du die Qual der Wahl.

- Watt sind nicht wirklich der ausschlaggebende Faktor, wichtiger sind die Lichtfarbe und die Lichtmenge. Watt hängt immerauch mit der Größe der Leuchte zusammen und ist damit letztendlich eine Frage, wie groß dein Regal wird, weniger eine Frage der Euronen.

- Bleuchtungszeit: Kommt auf die Jahreszeit und das Wetter an, aber allgemein um die 12-13h.

- Der Abstand hat mit dem Lichtbedarf deiner Pflanzen und der Leistung deiner Leuchte zu tun.

- Warmweiß und Kaltweiß hat etwas mit der Lichtfarbe zu tun und dem vom Pflanzen wertwerbaren Lichtspektrum. Am besten ist Tageslichtweiß oder Biolicht mit einer Lichtfarbe von 954, was 5400K entspricht und dem Sonnenlicht schon relativ nahe kommt. Warmweiß eignet sich nicht als alleiniges Beleuchtungsmittel. Man kann aber Kaltweiß und Warmweiß mischen, um ein gewisses Spektum abzudecken.


_________________
Viele Grüße

Eva

Robert

avatar
Orchideenfreund
Hallo Christine,
da hat dir Eva ja schon einiges sagt zur Beleuchtung.
Ich kann dir als Ergänzung dazu noch sagen der Unterschied zwischen einer T5 und T8 Röhre liegt in der Lichtausbeute. Die T5 Röhren bringen eine höhere Lichtausbeute als die T8 Röhren bei gleichen Stromverbrauch. Aber beide Röhren altern sehr schnell. Das heißt das die Lichtausbeute mit der zeit weniger wird. Deswegen soll man die Röhren wenn die täglich 12 Stunden brennen nach einen Jahr austauschen.

http://spellmeier.no-ip.org

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten