Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Kunstlicht - herkömmliche Leuchtstoffröhre oder LED-Röhre?

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

kiddyfg

kiddyfg
Orchideenfreund
Liebe Orchideenfreunde,

vor einigen Tagen bin auf dieses informative Forum aufmerksam geworden und habe gleich mal ein Anliegen. Ich möchte in einem Zimmer ein Regal (3 Böden) mit Orchideen aufstellen. Da es an dem vorgesehenen Aufstellort recht dunkel ist, möchte ich mit Kunstlicht nachhelfen. Dafür habe ich folgende Komponenten vorgesehen:

3 x Osram Substitube Advanced 7,3W 865 LED-Röhre:
beleuchtungdirekt.de/osram-substitube-advanced-em-7-3w-865-60cm-tageslichtweiss-inkl-led-starter-ersetzt-18w-20294

Oder besser 3 x Philips TL-D 90 De Luxe 18W 965 Röhre?
beleuchtungdirekt.de/philips-tl-d-90-de-luxe-18w-965-master-59cm-tageslichtweiss

Oder besser 3 x Philips TL-D 90 Graphica 18W 965 Röhre?
beleuchtungdirekt.de/philips-tl-d-90-graphica-18w-965-master-59cm-tageslichtweiss

3 x Fassung 60cm:
feldmann-led.de/detail/index/sArticle/7522/sCategory/138

3 x Reflektor 59cm:
zooprofi.de/info/651/Juwel_HiFlex_Reflektor_fuer_Leuchtstofflampen_T8_18-20_W_und_T5_28_W_Laenge_590mm.html&XTCsid=cooctogd54dco8re6dcsv5hla7

Da ich mit Kunstlicht noch keine Erfahrung habe, bitte ich um eure Meinungen. Vielen Dank im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen aus Freiberg
Ronny

Ulja

Ulja
Orchideenfreund
Hallo Ronny,

die Beleuchtung bzw. Nachbeleuchtung macht sicher Sinn in deinem Fall.

Leider kann ich den Link zur Fassung nicht öffnen bzw. werde immer auf die Startseite des Shops verwiesen. Wenn es eine "LED-Fassung" ist, kannst du da nur eine LED-Röhre reinmachen, keine normale Leuchtstoffröhre.
Ich würde an deiner Stelle zu LED-Röhren tendieren (deine erste also), das ist energiesparender und du hast keine zusätzliche Wärmeentwicklung. Bei eindrehen musst du allerdings aufpassen, dass du die LED-Röhre richtig herum eindrehst. Die Fassung wird nur von einer Seite Strom liefern und die Röhre nur von einer Seite aufnehmen (Stichwort: Input), sonst hast du dir gleich die Röhre zerschossen, die Fassung überlebt das dennoch.
Ein Reflektor macht immer Sinn, wegen der besseren Lichtausbeute.
Alternativ könntest du auch eine "fertige" LED-Leuchte nutzen, oder LED-Streifen. Ich selbst habe damit aber keine Erfahrung.

https://www.six-orchids.de

kiddyfg

kiddyfg
Orchideenfreund
Hallo Angela,

danke für deine Antwort. Als Neuling hier im Forum kann ich leider noch keine Links einfügen. Wenn du die Adresse kopierst und  im Browser einfügst, gelangst du auf die jeweilige Seite. Bei der Fassung steht "SPECTRUM OPRAWA do LED TUBE 600mm".
Weiß jemand, ob die Osram Substitube Advanced 7,3W 865 LED-Röhre das für Orchideen wichtige Farbspektrum abdeckt?

Viele Grüße
Ronny

pit

pit
Orchideenfreund
ich beleuchte ein Regal mit 3 Böden mit Sanlight LED's und bin begeistert! Schau mal unter Sanlight.com.

kiddyfg

kiddyfg
Orchideenfreund
Hallo Peter,

danke für deinen Beitrag. Über die Sanlight-Lampen habe ich schon viel Gutes gelesen. Leider sind sie recht teuer. Der Stromverbrauch von 3x 19W ist auch höher als mit 60cm-LED-Röhren (3x 7,3W). Lohnt sich die Investition oder funktioniert die preiswerte Variante genau so gut?
Mein Regal wird ca. 80cm breit. Welche Leuchten würdest du dafür nehmen? 3x Sanlight Flex 10 (45,4cm) oder 3x Sanlight Flex 20 (88,0cm)? In jedem Fall würde ich wohl das Netzteil SGA60 benötigen. Wie verbindet man die Leuchten miteinander? Hast du Fotos von deinem Regal?

Viele Grüße
Ronny

pit

pit
Orchideenfreund
schau mal,
hier hatte ich ein Bild meines Regals eingestellt
https://www.orchideenfreunde.net/t7769p25-mal-wieder-led

ich bin zufrieden mit der Beleuchtung. 3 x sanlight Flex 10 und einen 6er Trafo dazu. Die Blätter, die ca. 10 cm unter die Lampe wachsen bekommen rote Blätter.

Chopin

Chopin
Orchideenfreund
kiddyfg schrieb:Lohnt sich die Investition oder funktioniert die preiswerte Variante genau so gut?

Hallo Ronny

Für was hast Du Dich denn letztlich entschieden?
Ich stehe gerade vor der selben Frage: Soll ich recht viel Geld in die Hand nehmen, um die häufig empfohlenen Leuchten von Sanlight zu kaufen, oder ist eine erhebliche preisgünstigere Variante wie die von Dir vorgestellte ebenso gut?

Liebe Grüße
Chopin

kiddyfg

kiddyfg
Orchideenfreund
Ich habe mich für 3 Sanlight flex 20 und das dazugehörige Netzteil entschieden. Das Ganze ist jetzt seit ca. 9 Monaten im Einsatz. Mit den Ergebnissen bin ich sehr zufrieden. Die Orchideen (und auch andere Pflanzen) wachsen prächtig und blühen wunderschön.

Viele Grüße
Ronny

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten