Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

heute ein kleines Dendrobium victoriae-reginae

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 2]

maxima

avatar
Orchideenfreund
Waldi schrieb:@maxima
Wär schön gewesen, wenn Du Deinen Beitrag zu victoriae-reginae hier [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] eingestellt hättest ...

Gehört zwar jetzt auch nicht hierher - aber ich find´s interessant, dass Deins aufgebunden ist. Die wollen´s doch so furchtbar feucht - bin gespannt wie Du damit in der Wohnung (oder hast Du ein Gewächshaus, hab´ ich was überlesen?) zurecht kommst.

Hmm, aufbinden ...[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Hallo Waldi,


sorry, dass ich mich erst jetzt melde, hab`den Beitrag nicht mehr gefunden. Embarassed

Ich habe einen Keller mit Fensterfront in L-Form zwei Meter breit und 2 Meter hoch von oben kein Licht. Ich muss alles mit Kunstlicht beleuchten. Derzeitige Temperatur am Tag ca. 20° C in der Nacht so um 13-14° C. Ich wollte schon immer eine viktoria reginae wegen dem schönen blau. Hab` mich aber nie getraut, weil viele sagen, dass sie ein zickiges Miststück ist. Ich finde das bis jetzt gar nicht.
Ich habe das Dendrobium viktoria reginae dann am 24.08.2012 bei Kopf schon aufgebunden mit 2 Blüten gekauft. Jetzt im November hatte es wieder zwei Blüten die ich ins Forum gestellt habe. Da ich ja wusste, dass es gerne feucht hat, habe ich es mit Spagnum noch unterfüttert. Ich sprühe jeden Tag. Einmal pro Woche dünge ich derzeit mit 200 Microsymens.
Erst durch die Anfrage von Eli habe ich dann nachgemessen wie groß die Triebe bei meiner sind. Der längste Trieb ist 26 cm lang. Die Blattlänge beträgt 5 cm, die Blattbreite 2 cm. Phu, bin ganz überrascht wie schnell sie gewachsen ist. Jetzt sind die Blüten abgefallen und es kommt schon ein 1 cm großer Neutrieb.cheers cheers das Pflänzchen macht mir sehr viel Freude und ich kann jedem der Dendrobien gerne hat, empfehlen, sich eine reginae zuzulegen.

PS:
Na ja, ein kleines RION-Haus mit 6 m² hab ich jetzt den zweiten Winter auch noch( mit 6 mm Doppelstegplatten auf dem Dach 4 mm Platten) mit einer Klimaanlage die ich genau einstellen kann. Für die Euchille und T-K Dendrobien klein/groß und Coelogynen.

Liebe Grüße

Edith lol!

Waldi

avatar
Orchideenfreund
Hallo Edith,

kein Problem - Eli hatte den Beitrag ja hierher verschoben - Danke dafür!

Danke für Deinen Beitrag!

Du musst künstlich beleuchten, obwohl Du eine Fensterfront im Keller hast? Das Dendrobium hängt aber jetzt im Keller - hab´ ich das richtig verstanden?

Meines hatte ich im Sommer draußen, jetzt im Winter im Schlafzimmer. Im Sommer hatte es schon mal Blüten angesetzt, sind aber dann nix geworden, jetzt könnte es theoretisch bald wieder blühen, aber irgentwie geht nix weiter.

maxima

avatar
Orchideenfreund
Waldi schrieb:Hallo Edith,

kein Problem - Eli hatte den Beitrag ja hierher verschoben - Danke dafür!

Danke für Deinen Beitrag!

Du musst künstlich beleuchten, obwohl Du eine Fensterfront im Keller hast? Das Dendrobium hängt aber jetzt im Keller - hab´ ich das richtig verstanden?

Meines hatte ich im Sommer draußen, jetzt im Winter im Schlafzimmer. Im Sommer hatte es schon mal Blüten angesetzt, sind aber dann nix geworden, jetzt könnte es theoretisch bald wieder blühen, aber irgentwie geht nix weiter.

.....ja leider, es wurde seinerzeit für den Parterre eine Terrasse gebaut, darunter ist mein "Gewächshaus" Sad Es ist ca. 1,5 Meter tiefer als der Garten. Hab´ zwar rund herum eine Fensterfront, aber es ist trotzdem viel zu dunkel. Auf der Westseite, wenn es schön ist brennt im Sommer die Sonne herein und das ist auch wieder nicht das Optimale. Daher geht es auch mit meinen Cattleyen im Winter nicht so gut. (Das Bild hat zwar hier nichts zu suchen, aber so kannst du dir das besser vorstellen).
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Jetzt wieder zum Thema.
Du hast richtig verstanden, das Dendrobium ist seit November im Keller unter der LED-Leuchte. Da geht es in der Nacht auch mit der Temperatur ca auf 13-14°C herunter. Am Tag sind es um die 20-21° C. Gesprüht wird am Morgen.Als die Knospen gekommen sind, hab´ ich leicht gedüngt. Im Sommer kommt es dann ins Freie.

Liebe Grüße
Edith

Waldi

avatar
Orchideenfreund
Hallo Edith,
ja, jetzt leuchtet mir das ein. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Vielleicht steht mein´s nachts noch zu warm?! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

PS: Weiß nicht was Du mit Deinen Cattleyen hast. Hab´ mir gerade nochmal die Bilder angeschaut, die Du bisher eingestellt hast. Ich finde, Du kannst Dich nicht beklagen! Wink

maxima

avatar
Orchideenfreund
Hallo Waldi,

Jetzt ist es schon das dritte mal, dass ich dir antworten will. Aber mein Internet hat immer wieder, wenn ich senden will eine Verschnaufpause und alles ist wieder futsch.

...was ist bei dir zu warm? Wie ist bei dir die Tag und Nachtabsenkung? Eine Freundin von mir hat auch ein getopftes Dendrobium viktoria reginae (seit dem Sommer ist es aufgebunden und im Gewächshaus)in Ihrer Wohnung gehalten und es hat immer sehr schön geblüht. Sie hatte aber auch den Temperaturunterschied von Tag und Nacht. Halte sie immer leicht feucht.

...das mit den Cattleyen, ist leider eine andere Geschichte. Im Sommer wachsen sie super, dann wenn sie in´s Winterquartier kommen, setzen sie leider immer sehr zurück.( ich denke, Licht und falsche Pflege) Ich habe leider nie richtig topfen gelernt, da bei mir in der Nähe nur zwei Freude sind, die zwar sehr nett sind, aber auch nicht mehr oder noch weniger davon verstehen als ich. Wenn ich was sehr verwachsenes zum Umtopfen habe, kann ich nicht jedes Mal nach Kärnten fahren, wo die Profis sind. Probieren geht über studieren und Fernwartung. Manchmal klappt es, manchmal leider nicht.


Liebe Grüße
Edith



Zuletzt von maxima am 08.01.13 20:01 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Nachtrag)

Waldi

avatar
Orchideenfreund
maxima schrieb:Hallo Waldi,

Jetzt ist es schon das dritte mal, dass ich dir antworten will. Aber mein Internet hat immer wieder, wenn ich senden will eine Verschnaufpause und alles ist wieder futsch.

...was ist bei dir zu warm? Wie ist bei dir die Tag und Nachtabsenkung? Eine Freundin von mir hat auch ein getopftes Dendrobium viktoria reginae (seit dem Sommer ist es aufgebunden und im Gewächshaus)in Ihrer Wohnung gehalten und es hat immer sehr schön geblüht. Sie hatte aber auch den Temperaturunterschied von Tag und Nacht. Halte sie immer leicht feucht.
Edith
Doofes Internet! Kann es sein, dass es die Verbindung trennt, wenn zu lange nichts im Internet passiert - also wenn Du schreibst?
Gewöhne Dir an, bevor Du auf den Button "senden" klickst, den Text zu kopieren.
Markiere mit der Maus einfach alles was Du geschrieben hast, drücke dann auf Strg + C. Lässt Dich Dein Internet wieder im Stich, brauchst Du nicht wieder alles neu zu schreiben, sondern drückst im Antwortfenster nur Strg + V. Dann wird der zuvor kopierte Text wieder eingefügt und Du musst nicht alles neu schreiben.

Zurück zum Thema!
S. auch Seite 1, dort hab´ ich meins schon mal eingestellt und den Standort beschrieben.
Temperaturabsenkung max. 5° zwischen Tag und Nacht.
Der kleine Blütentrieb wächst nicht weiter und das gefällt mir nicht - vielleicht bin ich auch nur zu ungeduldig.

Cattleya-Thema > [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - da geht´s weiter.

Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 2]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten