Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Substrat Tausendfüßer-frei machen?

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Karola

avatar
Orchideenfreund
Hallo zusammen,

Tausendfüßer scheinen ein ewiges Thema zu werden.... diesmal habe ich sie mir durch Orchideen und Substrat eingeschleppt. Vom Substrat habe ich noch ca. 4 Liter, und eigentlich würde ich das gerne weiter benutzen. Es ist eigentlich ganz gut - aber da es vom selben Laden kommt, der offensichtlich auch selber Tausendfüßer in den Töpfen hat (die im selben Substrat sitzen), möchte ich das ungern einfach so weiter benutzen.

Frage: gibt es eine sichere Methode, das von der eventuell vorhandenen "Brut" zu befreien?

Gruß,
Karola.

Robert

avatar
Orchideenfreund
Karola,
das Substrat im Backofen packen und bei 80°C brutzeln lassen. Dann sind die mit Sicherheit hinüber.

http://spellmeier.no-ip.org

Karola

avatar
Orchideenfreund
Hallo Robert,

ja, an sowas hatte ich auch schon gedacht. Was ich aber damit vermutlich auch in's Jenseits befördere: alles, was eigentlich nützlich ist, was mir nicht so lieb wäre. Aber ich frage mich gerade, ob das anders überhaupt geht....

Liebe Grüße,
Karola.

Wodka

avatar
Orchideenfreund
Karola schrieb:Hallo Robert,

Was ich aber damit vermutlich auch in's Jenseits befördere: alles, was eigentlich nützlich ist, was mir nicht so lieb wäre. Aber ich frage mich gerade, ob das anders überhaupt geht....

Liebe Grüße,
Karola.

was soll denn da drin nützlich sein ? Du kannst das Substrat auch einfrieren.

Robert

avatar
Orchideenfreund
Karola,
im Substrat ist nichts drin, was der Orchidee helfen könnte. Außer wenn du Seramis für Orchideen nimmst. Das ist vor gedüngt mit Dünger.

http://spellmeier.no-ip.org

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten